Zuletzt aktualisiert: 5. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

90Stunden investiert

31Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Ein Abflussreiniger ist ein chemisches Produkt, das zum Freimachen von Abflüssen verwendet werden kann. Er enthält Chemikalien wie Natriumhydroxid, Salzsäure und Schwefelsäure, die sehr ätzend sind. Diese Produkte sollten nur von geschulten Fachleuten gehandhabt werden, die über die notwendige Sicherheitsausrüstung für den sicheren Umgang mit diesen Chemikalien verfügen.

Ein Abflussreiniger ist eine Chemikalie, die das Fett und die Haare in deinen Abflüssen auflöst. Sie zersetzen diese Stoffe in kleinere Teile, so dass sie mit Wasser weggespült werden können. Die Chemikalien sind in der Regel sehr stark, so dass du bei der Anwendung immer Handschuhe tragen solltest, um dich vor Hautreizungen oder Verbrennungen zu schützen.

Inhaltsverzeichnis




Abflussreiniger Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Abflussreiniger ausführlich beantwortet

Was macht einen guten Abflussreiniger aus?

Ein guter Abflussreiniger sollte in der Lage sein, die Verstopfung aufzulösen und sie dann wegzuspülen. Außerdem muss er angenehm riechen, nicht nach faulen Eiern oder Ammoniak. Und schließlich brauchst du etwas, das sicher für deine Rohre und deine Kläranlage ist.

Welche Arten von Abflussreinigern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Abflussreinigern. Der erste ist eine Flüssigkeit, die du in den Abfluss schüttest und die Fett, Haare, Seifenschaum oder andere organische Stoffe in deinen Rohren auflöst. Diese Art von Reiniger kann für alle Abflüsse verwendet werden, einschließlich Küchenspülen, Badewannen und Toiletten. Er schadet der Kläranlage nicht, da er keine scharfen Chemikalien wie Bleichmittel oder Säuren enthält, die sie mit der Zeit beschädigen könnten. Flüssige Reiniger sollten nur in stehendes Wasser geschüttet werden, um Spritzer auf die Haut zu vermeiden, da sie bei direktem Kontakt mit den Händen oder Augen Reizungen verursachen können (siehe unten).

Die zweite Art von Abflussreiniger ist pulverförmig und muss mit heißem Wasser vermischt werden, bevor er in die Spüle/Wanne/Toilette usw. geschüttet wird. Diese Produkte funktionieren ähnlich wie Flüssigkeiten, enthalten aber stärkere Inhaltsstoffe wie Lauge (Natriumhydroxid), die dazu beitragen, noch hartnäckigere Verstopfungen aufzulösen, als dies mit normalen Flüssigreinigern allein möglich ist. Pulver kosten in der Regel auch weniger pro Unze als ihre flüssigen Gegenstücke, so dass sie sich für größere Arbeiten eignen, bei denen mehrere Liter auf einmal gereinigt werden müssen, anstatt nur eine kleine Wanne voller Schmutz!

Wer sollte einen Abflussreiniger verwenden?

Abflussreiniger sind für Leute, die einen verstopften Abfluss haben. Wenn du nicht weißt, was die Ursache für die Verstopfung ist, solltest du am besten einen Klempner hinzuziehen. Wenn du aber glaubst, dass sich dein Problem mit ein bisschen Ellenbogenschmalz und ein paar Chemikalien lösen lässt, dann probiere es einfach aus! Achte nur darauf, dass du alle Anweisungen sorgfältig befolgst, damit du bei der Verwendung dieses Produkts keine Schäden oder Verletzungen verursachst.

Wann brauchst du einen Abflussreiniger?

Wenn du einen langsamen Abfluss hast oder das Wasser in deinem Waschbecken langsam abläuft. Du musst vielleicht auch eines dieser Produkte verwenden, wenn du feststellst, dass sich Verstopfungen und Ablagerungen in deinen Rohren bilden. Das kann zu Rückstau in anderen Abflüssen und Toiletten führen, also ist es wichtig, sie sauber zu halten!

Was sind die Vorteile eines Abflussreinigers?

Abflussreiniger sind sehr effektiv bei der Beseitigung von Verstopfungen und anderen Verschmutzungen in deinen Abflüssen. Sie können auch verwendet werden, um die Rohre in deinem Haus zu reinigen, was eine gute Möglichkeit ist, um zukünftige Probleme mit Abflussverstopfungen zu verhindern. Wenn du jemals ein Problem mit einem langsamen Abfluss oder einem Wasserrückstau hattest, ist es wahrscheinlich, dass das Rohr irgendwo verstopft war. Ein guter Reiniger hilft dabei, dieses Material zu entfernen, damit das Wasser wieder ungehindert fließen kann, ohne dass es zu Problemen kommt.

Was sind die Nachteile eines Abflussreinigers?

Der größte Nachteil eines Abflussreinigers ist, dass er sehr gefährlich sein kann. Wenn du zu viel davon verwendest oder das Produkt nicht so funktioniert, wie es angepriesen wird, kannst du dir schwere Verbrennungen und Verletzungen der Haut zuziehen. Du solltest immer Schutzhandschuhe tragen, wenn du diese Produkte verwendest, damit du dich nicht an den Chemikalien verbrennst, die sie enthalten. Außerdem bestehen einige Reiniger aus giftigen Materialien, die bei regelmäßiger Anwendung mit der Zeit deine Rohre beschädigen können.

Kaufberatung: Was du zum Thema Abflussreiniger wissen musst

Gibt der redaktionelle Abflussreiniger Test einen Marktüberblick über die gesamte Bandbreite an Herstellern im Bereich Abflussreiniger?

Unser Abflussreiniger Test stellt Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor.

Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken: Rothenberger Industrial, URBAN FOREST, Drano, AGT, Mr Muscle, HG, bio-chem CLEANTEC, Sanitop-Wingenroth.

Welches ist das Abflussreiniger-Produkt aus dem Test mit dem günstigsten Preis?

Dar günstigste Abflussreiniger in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden, die auf ihren Geldbeutel schauen.

Wer bereit ist etwas mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, der sollte sich einen Abflussreiniger für rund 30 EUR ansehen.

Welches Abflussreiniger Produkt aus dem Test zeichnet sich durch die meisten Rezensionen aus?

Ein Abflussreiniger Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor: Der Abflussreiniger der Marke Drano wurde 8954-mal bewertet.

Welcher Abflussreiniger aus dem Test zeichnet sich durch die beste Gesamtbewertung anderer Käufer aus?

Die beste Gesamtbewertung erhielt der Abflussreiniger der Marke Drano.

Dieser hat seine Nutzer mit ausgezeichneten Produktfeatures überzeugt – das zeigt sich in einer Bewertung von 4.5 von 5 Sternen.

Welcher Abflussreiniger aus dem Test wurde von der Redaktion am besten eingeschätzt und ist am besten für die meisten Käufer geeignet?

Es gibt mehrere Abflussreiniger die sich positiv hervorgetan haben und die von der Redaktion uneingeschränkt empfohlen werden. Dazu zählen die Abflussreiniger der URBAN FOREST und Rothenberger Industrial die jeweils rund 15 EUR, 16 EUR und 19 EUR kosten und auch von anderen Kunden top bewertet wurden.

Welche Abflussreiniger hat die Redaktion für den Abflussreiniger-Test ausgesucht und bewertet?

Unser Team hat verschiedene Abflussreiniger für den Vergleich ausgewählt. Daher können wir dir verschiedene Produkte präsentieren, unter anderem von URBAN FOREST und Rothenberger Industrial.

Was ist die Preisspanne in der sich die von der Redaktion getesteten Abflussreiniger bewegen?

Produkte aus der Kategorie Abflussreiniger bewegen sich zwischen rund 3 und rund 30 EUR. Das billigste Produkt aus dem Abflussreiniger Test kostet nur um die 3 EUR. Wobei der teuerste rund 30 EUR kostet.

Je nach eigenem Bedarf kann man sich für die günstigere oder die teurere Variante entscheiden.

Was ist die Bewertungsspanne in der sich die von der Redaktion getesteten Abflussreiniger bewegen?

Produkte aus der Kategorie Abflussreiniger bewegen sich zwischen 3.9/5 und 4.5/5 Bewertungssternen. Das am schlechtesten bewertete Produkt aus dem Abflussreiniger Test kommt auf 3.9 Sterne. Wobei das am besten bewertete Produkt auf 4.5 Sterne kommt.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Abflussreiniger kaufen?

Als erstes solltest du dir die Konzentration des Produkts ansehen. Wenn die Konzentration zu niedrig ist, kann es den ganzen Dreck in deinem Abfluss nicht auflösen und bleibt einfach liegen, bis du wieder spülst. Ist die Konzentration des Reinigers hingegen zu hoch, kann er deine Rohre beschädigen oder sie sogar korrodieren lassen. Du musst auch darauf achten, wie lange die einzelnen Flaschen halten – manche Reiniger sind konzentrierter als andere, halten aber länger, weil sie weniger Wasser pro Volumen der Reinigungslösung enthalten (z.B. 1L gegenüber 2L). Vergewissere dich schließlich, dass die Marke, für die du dich entscheidest, mit einer leicht verständlichen Bedienungsanleitung geliefert wird, damit du weißt, was du tun musst, wenn etwas schief läuft (und das tut es)!

Worauf musst du beim Vergleich eines Abflussreinigers achten?

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich eines Abflussreinigers achten solltest. Du musst die Inhaltsstoffe des Produkts sowie seine Wirksamkeit und Sicherheit prüfen. Am besten liest du die Bewertungen von anderen Nutzern, die das Produkt verwendet haben, bevor du es selbst kaufst.

Was sagen die Bewertungen im Internet über Abflussreiniger?

Die Bewertungen im Internet sind gemischt. Manche Leute sagen, dass es gut funktioniert, während andere behaupten, dass es überhaupt nicht funktioniert. Am besten findest du heraus, ob Abflussreiniger das Richtige für dich ist, indem du eine kleine Menge des Produkts in deinem Waschbecken oder deiner Wanne ausprobierst und siehst, wie gut es funktioniert, bevor du eine ganze Flasche dieser chemischen Lösung kaufst.

Haben Menschen, die einen Abflussreiniger kaufen, negative Erfahrungen mit dem Produkt gemacht?

Ja, einige Leute haben sich darüber beschwert, dass das Produkt nicht funktioniert. Sie sagen, dass es Haare und andere Verschmutzungen im Abfluss nicht wie beworben auflöst. Einige Nutzer beschweren sich auch über einen üblen Geruch aus dem Abfluss, nachdem sie diesen Reiniger verwendet haben.

Trivia: Interessante Fakten rund um das Thema Abflussreiniger

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Abflussreiniger zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um einen Abflussreiniger zu benutzen. Alle Produkte, die wir verkaufen, sind so konzipiert, dass sie einfach und sicher in deinem Haus oder deinem Geschäft verwendet werden können. Sie können ohne Spezialwerkzeug verwendet werden!

Welche Alternativen zu einem Abflussreiniger gibt es?

Es gibt mehrere Alternativen zu Abflussreinigern. Eine davon ist ein Plunger, der sowohl für Waschbecken und Wannen als auch für Toiletten verwendet werden kann. Sie erzeugen einen Sog in den Rohren, der es dir ermöglicht, die Verstopfung zu beseitigen. Eine andere Alternative ist ein Bohrer oder eine Schlange, die ähnlich funktioniert, aber mehr Kraft hat als ein Kolben. Sie ist auch einfacher für deine Hände, weil du nicht mit deiner ganzen Kraft nach unten drücken musst, wie bei einem Kolben (obwohl manche Leute das Eintauchen genauso einfach finden). Eine dritte Möglichkeit wäre, professionelle Klempner zu rufen, die Hochdruckwasserschläuche und andere Werkzeuge benutzen, die speziell dafür entwickelt wurden, Abflüsse schnell zu reinigen, ohne sie weiter zu beschädigen oder durch den Überdruck ihrer Geräte Schäden an anderen Stellen im Haus zu verursachen.

Bildquelle: rosinka79 / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte