Zuletzt aktualisiert: 7. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

45Stunden investiert

33Studien recherchiert

165Kommentare gesammelt

Eine Tropfschale ist ein kleiner Behälter, der überschüssigen Kaffee oder Wasser aus dem Brühvorgang auffängt. Sie ist in der Regel aus Plastik und bei den meisten Modellen zu finden, manche haben aber auch gar keine. Wenn du beim Aufbrühen deiner morgendlichen Tasse Kaffee keine Unordnung machen willst, solltest du nach einer Espressomaschine mit dieser Funktion suchen.

Eine Abtropfschale ist ein Behälter, der unter deiner Kaffeemaschine steht. Er fängt das Wasser oder die Flüssigkeit auf, die während des Brühvorgangs aus der Maschine tropft, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass deine Arbeitsplatte verschmutzt wird. Und das Beste daran? Du kannst sie ganz einfach herausnehmen und reinigen, wenn sie schmutzig geworden sind!

Inhaltsverzeichnis




Abtropfschale Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Abtropfschale ausführlich beantwortet

Was macht eine gute Auffangschale aus?

Eine gute Abtropfschale sollte aus einem Material bestehen, das leicht zu reinigen ist und keine Öle von deinen Lebensmitteln aufnimmt. Edelstahl, Glas oder Keramik sind für diesen Zweck bestens geeignet. Die besten Schalen haben außerdem eine Art Rand, damit du überschüssiges Öl leicht mit einem Papiertuch entfernen kannst, bevor es auf deine Arbeitsplatte tropft.

Welche Arten von Auffangwannen gibt es?

Es gibt zwei Arten von Abtropfschalen. Die erste ist eine flache Schale, die auf der Arbeitsplatte steht und alle Tropfen aus deiner Kaffeemaschine oder einem anderen Gerät auffängt. Diese Art von Tropfschale kann leicht mit Wasser und Seife gereinigt werden, hat aber nur ein geringes Fassungsvermögen, so dass du sie oft leeren musst, wenn du deine Maschine häufig benutzt. Eine zweite Art von Tropfschale hat unten einen angebrachten Behälter, der überschüssige Flüssigkeiten auffängt, bevor sie auf die Arbeitsplatte oder den Boden darunter verschüttet werden. Diese Behälter fassen in der Regel mehr als eine Tasse Flüssigkeit, was sie ideal für viel beschäftigte Haushalte macht, in denen mehrere Personen den ganzen Tag (oder die ganze Nacht) Kaffee trinken. Außerdem erleichtern sie die Reinigung, denn du musst nur den Inhalt ausschütten, wenn sie voll sind, anstatt jeden Zentimeter in jedem einzelnen Fach zu schrubben, um Flecken zu entfernen, die durch Verschüttetes entstanden sind.

Wer sollte eine Auffangschale verwenden?

Jeder, der seine Arbeitsplatten sauber und trocken halten will. Abtropfschalen sind ideal für Leute, die Haustiere, Kinder oder unordentliche Esser im Haus haben. Sie sind auch eine gute Idee, wenn du Hartholzböden hast, die durch verschüttetes Wasser aus deiner Kaffeemaschine beschädigt werden können.

Wann brauchst du eine Auffangschale?

Wenn du eine Abtropfschale verwendest, ist es wichtig, dass du eine mit Löchern im Boden verwendest. So kann überschüssiges Wasser aus der Kaffeemaschine in die Spüle oder den Abfalleimer darunter ablaufen. Außerdem wird so verhindert, dass sich Schimmel in der Maschine bildet, wenn nach dem Brühen Wasser zurückbleibt.

Was sind die Vorteile einer Auffangschale?

Eine Tropfschale ist eine gute Möglichkeit, deine Arbeitsplatte sauber zu halten. Sie fängt überschüssiges Wasser auf, das aus der Maschine kommt, und erspart es dir, verschüttetes Wasser selbst aufzuwischen. Das ist besonders hilfreich, wenn du Kinder oder Haustiere im Haus hast, die eine volle Tasse Kaffee umstoßen könnten, während sie versuchen, ihren morgendlichen Kaffee zu trinken!

Was sind die Nachteile einer Auffangschale?

Die Abtropfschale ist eine gute Möglichkeit, deine Arbeitsplatte sauber zu halten, aber sie kann auch unordentlich sein. Wenn du Haustiere oder kleine Kinder im Haus hast, könnten sie die Kaffeemaschine umstoßen und Wasser auf den Boden schütten. Wenn du die Abtropfschale nicht nach jedem Gebrauch ausleerst, bleibt alter Kaffeesatz zurück, den du später nur schwer wieder loswirst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Abtropfschale wissen musst

Gibt der redaktionelle Abtropfschale Test einen Marktüberblick über die gesamte Bandbreite an Herstellern im Bereich Abtropfschale?

Unser Abtropfschale Test stellt Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor.

Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken: Ikea, Relaxdays, Navaris, Lead Home, Beaumont, rg-vertrieb, JOHSEATY, BRIAN & DANY.

Welches ist das Abtropfschale-Produkt aus dem Test mit dem günstigsten Preis?

Das günstigste Abtropfschale-Produkt in unserem Test kostet rund 9 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen.

Wer bereit ist etwas mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, der sollte sich das Abtropfschale Produkt für rund 40 EUR ansehen.

Welches Abtropfschale Produkt aus dem Test zeichnet sich durch die meisten Rezensionen aus?

Ein Abtropfschale Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor: Das Abtropfschale Produkt der Marke Ikea wurde 1932-mal bewertet.

Welches Abtropfschale Produkt aus dem Test zeichnet sich durch die beste Gesamtbewertung anderer Käufer aus?

Die beste Gesamtbewertung erhielt das Abtropfschale Produkt der Marke Ikea.

Dieses hat seine Nutzer mit ausgezeichneten Produktfeatures überzeugt – das zeigt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen.

Welches Abtropfschale Produkt aus dem Test wurde von der Redaktion am besten eingeschätzt und ist am besten für die meisten Käufer geeignet?

Es gibt mehrere Abtropfschale Produkte die sich positiv hervorgetan haben und die von der Redaktion uneingeschränkt empfohlen werden. Dazu zählen die Abtropfschale Produkte der Marken Ikea, Relaxdays und Navaris die jeweils rund 9 EUR, 13 EUR und 27 EUR kosten und auch von anderen Kunden top bewertet wurden.

Welche Abtropfschale Produkte hat die Redaktion für den Abtropfschale-Test ausgesucht und bewertet?

Unser Team hat verschiedene Abtropfschale Produkte für den Vergleich ausgewählt. Daher können wir dir verschiedene Produkte präsentieren, unter anderem von Ikea, Relaxdays und Navaris.

Was ist die Preisspanne in der sich die von der Redaktion getesteten Abtropfschale Produkte bewegen?

Produkte aus der Kategorie Abtropfschale bewegen sich zwischen rund 9 und rund 40 EUR. Das billigste Produkt aus dem Abtropfschale Test kostet nur um die 9 EUR. Wobei das teuerste rund 40 EUR kostet.

Je nach eigenem Bedarf kann man sich für die günstigere oder die teurere Variante entscheiden.

Was ist die Bewertungsspanne in der sich die von der Redaktion getesteten Abtropfschale Produkte bewegen?

Produkte aus der Kategorie Abtropfschale bewegen sich zwischen 4.5/5 und 4.7/5 Bewertungssternen. Das am schlechtesten bewertete Produkt aus dem Abtropfschale Test kommt auf 4.5 Sterne. Wobei das am besten bewertete Produkt auf 4.7 Sterne kommt.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Auffangschale kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Qualität des Materials. Sie sollte aus rostfreiem Stahl oder Aluminium sein, nicht aus Plastik. Eine zu dünne Tropfschale verbrennt deinen Kaffee und eine dicke passt nicht richtig unter deine Maschine. Außerdem solltest du darauf achten, dass sie genug Fassungsvermögen hat, um alle Tropfen aufzunehmen, die beim Brühen anfallen (siehe unten). Schließlich solltest du darauf achten, wie leicht sie zu reinigen ist – manche haben Rillen, in denen sich Kaffeesatz festsetzen kann, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden!

Worauf musst du beim Vergleich einer Auffangschale achten?

Es gibt viele Dinge, die du beim Vergleich von Abtropfschalen beachten musst. Der erste Punkt ist die Größe deiner Kaffeemaschine und wie viel Wasser sie auf einmal fassen kann. Außerdem musst du überlegen, ob du eine verstellbare Schale möchtest, die für unterschiedlich große Tassen und Becher geeignet ist. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, ob die Tropfschale über eine Isolierung verfügt, damit deine Heißgetränke länger warm bleiben als ohne. Und schließlich solltest du auf auslaufsichere Designs und einfache Reinigungsfunktionen wie abnehmbare Teile oder spülmaschinenfeste Materialien achten!

Was sagen die Bewertungen im Internet über die Tropfschale?

Die Tropfschale ist ein sehr beliebtes Produkt. Es hat viele positive Bewertungen im Internet erhalten, und die meisten davon stammen von Kunden, die es für ihren eigenen Gebrauch gekauft haben. Sie sagen, dass dieser Artikel gut funktioniert, um die Arbeitsfläche sauber zu halten, wenn du morgens Kaffee oder Tee kochst. Einige Leute sagen sogar, dass sie es gerne als zusätzlichen Stauraum für Dinge wie Zuckerpakete, Kaffeesahnebehälter usw. verwenden, damit sie ihre Küchentheke nicht mehr mit diesen Dingen vollstopfen müssen!

Haben Menschen, die eine Auffangschale kaufen, negative Erfahrungen mit dem Produkt gemacht?

Die überwiegende Mehrheit der Leute, die die Auffangschale benutzt haben, sind damit zufrieden. Sie finden, dass sie einfach zu benutzen ist und genau das tut, was sie tun müssen. Es gab jedoch einige Beschwerden darüber, wie schwierig es war, dieses Produkt bei einigen Grillmodellen zu installieren. Einige Nutzer fanden auch, dass ihr Grill nach dem Einbau aufgrund seiner Größe oder Form nicht richtig in die Auffangschale passte.

Trivia: Interessante Fakten rund um das Thema Abtropfschale

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Auffangschale zu verwenden?

Nein, Abtropfschalen sind so konzipiert, dass sie auf dein vorhandenes Gerät passen. Sie können mit jeder Art von Kaffeemaschine oder Espressomaschine verwendet werden.

Welche Alternativen zu einer Auffangschale gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zu Tropfschalen. Die erste ist die Verwendung eines automatischen Bewässerungssystems, das in deinem Anbauraum installiert werden kann und deine Pflanzen in bestimmten Abständen während des Tages oder der Nacht bewässert. Diese Methode eignet sich gut, wenn du viele Pflanzen hast, die ständig bewässert werden müssen, erfordert aber eine gewisse Einrichtungszeit und laufende Wartung (z. B. Austausch von Teilen). Eine andere Alternative ist die Verwendung eines erdlosen Mediums wie Kokosfasern oder Perlit. Diese Materialien lassen überschüssige Feuchtigkeit schnell von den Pflanzenwurzeln abfließen, ohne dass zusätzliche Geräte erforderlich sind. Sie eignen sich jedoch nicht für alle Arten von Hydrokultursystemen und müssen unter Umständen häufiger umgetopft werden als erdbasierte Anbaumethoden, da sie die Nährstoffe nicht so gut binden können wie organische Böden.

Bildquelle: sanderstock / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte