Zuletzt aktualisiert: 29. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Auf der Suche nach passenden Möbeln stößt man früher oder später auf den Apothekerschrank. Er bietet großen Stauraum, über den du dank der speziellen Konstruktion leicht den Überblick behältst. Hinter seinen Fronten lässt sich der Inhalt diskret verstauen. Abseits der funktionalen Vorteile hast du natürlich auch die Wahl zwischen zahlreichen Designs.

In unserem Apothekerschrank Test 2021 stellen wir dir ausgesuchte Modelle vor. Außerdem bekommst du alle Informationen, die du vor dem Kauf brauchst. Was macht einen Apothekerschrank besonders? Worauf muss ich achten? Was kostet ein Apothekerschrank? So findest du den perfekten Apothekerschrank für dich.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Apothekerschrank zeichnet sich dadurch aus, dass er dank seiner Schienen komplett ausziehbar ist.
  • Auf diese Weise können mehrere Ebenen gleichzeitig eingesehen werden. Dabei ist es möglich, von beiden Seiten auf den Inhalt zuzugreifen.
  • Am häufigsten findet man Apothekerschränke in der Küche, wo Lebensmittel gelagert werden. Doch auch im Badezimmer oder etwa in der Werkstatt macht er sich gut.

Apothekerschrank Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Heutzutage findest du mit wenigen Klicks eine Vielzahl an Produkten. Um die Entscheidung leichter zu machen, haben wir unsere 6 Favoriten für dich herausgesucht.

Wer weiß, vielleicht passt einer unserer Favoriten perfekt zu dir? Lass sie uns dir kurz vorstellen.

Der beste hohe Apothekerschrank

Mit Maßen von 30 x 185 x 54 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) ist der Apothekerschrank von lifestyle4living zwar schmal, wartet aber mit viel Stauraum auf. In 4 Einsätzen kannst du alles unterbringen, was sonst nur herumliegt.

Das weiße Design integriert sich unauffällig in deine restliche Einrichtung. Der Hersteller bietet zudem Mehrzweck- sowie Wäscheschränke an, mit denen sich ganz einfach ein Schranksystem zusammenstellen lässt. Wenn du Nützlichkeit mit einem schlichtem Look verbinden willst, bist du hiermit gut beraten.

Bewertung der Redaktion: Der lifestyle4living Apothekerschrank ist perfekt für maximalen Stauraum auf wenig Platz.

Der beste Apothekerschrank zum kleinen Preis

Manchmal tun sich beim Einrichten eines Raumes kleine Lücken auf – in dieser Situation glänzt das Yaheetech Nischenregal! Mit 12 x 132 x 54 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) nutzt es den Platz ideal. Zudem lässt es sich dank der Rollen kinderleicht verschieben.

Auf 5 Etagen lässt sich alles von Flaschen, Dosen und Toilettenartikeln bis hin zu deinem Krimskrams aus der Werkstatt einräumen, mit maximal 3 Kilogramm pro Ablage. Eine weitere gute Nachricht: die Montage gestaltet sich durch die Steckelemente sehr einfach. So bringst du Ordnung in dein Chaos.

Bewertung der Redaktion: Wer für wenig Geld eine Nische sinnvoll füllen will, ist hiermit gut beraten.

Der beste Apothekerschrank für Anspruchsvolle

Der Premium-Ambiente ASTUVWEP212 Apothekerschrank zeichnet sich durch eine Vielzahl an Designmöglichkeiten aus. 69 verschiedene Farben und Breiten von 18 bis 60 Zentimetern machen diesen halbhohen Schrank zu einem wahren Anpassungskünstler.

Doch er passt nicht nur garantiert zum Rest deiner Einrichtung, sondern hat dank 2 Korb-Ebenen und einer Softclosing-Funktion auch praktisch etwas zu bieten. In einer Tiefe von insgesamt 52 Zentimetern lässt sich einiges unterbringen. Besonders gut eignet sich dieser Apothekerschrank, um Töpfe und Pfannen in deiner Küche diskret zu verstauen.

Bewertung der Redaktion: Eine gute Wahl für alle, die Wert auf passendes Design legen.

Der beste 2-teilige Apothekerschrank

Der Flex-Well Apothekerschrank Cosmo zeichnet sich durch seine 2-geteilte Front aus. Das verteilte Gewicht erleichtert den alltäglichen Umgang mit den Auszügen. In 5 Schubkästen und Gesamtmaßen von circa 30 x 200 x 60 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) ist genug Platz für alles, was du übersichtlich unterbringen willst. Die Schubladen selbst sind 23 x 33 x 45 Zentimeter groß.

Dank den robusten und pflegeleichten Oberflächen in Weiß und Nussbaum macht der Apothekerschrank optisch was her. Zudem bietet Flex-Well weitere passende Möbel in der Serie, so dass du zum Beispiel deine Küche in einem einheitlichen Stil einrichten kannst.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir leichter Umgang ein Anliegen ist, wirst du diesen Apothekerschrank mögen.

Der beste Apothekerschrank für Bad und Co.

Der 13Casa Nora A5 Mehrzweckschrank von FMD furniture zeigt sich in melaminharzbeschichtetem Weiß, das hohe Kratzfestigkeit verspricht. Das Holz kommt aus PEFC-zertifizierten Wäldern, so dass Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommt.

Das Möbel besteht aus zwei Teilen. Zum einen gibt es den ausziehbaren Apothekerschrank mit zwei Ablagen, zum anderen findet sich darüber noch eine Schublade. Dank der handlichen Maße fällt der Schrank kaum auf, bringt aber all deine Kleinigkeiten ordentlich unter.

Bewertung der Redaktion: Dieser Apothekerschrank eignet sich perfekt, um Krimskrams, das du nur gelegentlich brauchst, dezent zu verstauen.

Der beste kleine Apothekerschrank

Mit Maßen von 12,5 x 72,5 x 54,5 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) ist das SoBuy Nischenregal ein praktischer Zwerg in deinem Zuhause. Dank der Rollen verschwindet es im Handumdrehen. Bis zu 2,5 Kilogramm kannst du in jedem der 3 Fächer unterbringen.

Das SoBuy Nischenregal überzeugt nicht nur mit kleinen Maßen, die in jede noch so winzige Ecke passen, sondern auch mit einem unschlagbar niedrigen Preis. Kleines Möbel – ganz groß.

Bewertung der Redaktion: Hiermit wird das Konzept eines Apothekerschranks auf seine Essenz reduziert. Ein guter Begleiter bei wenig Platz.

Apothekerschrank: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit du einen passenden Apothekerschrank für dich findest, solltest du einige Aspekte vor dem Kauf beachten. Um dir Orientierung zu bieten, haben wir sie für dich gesammelt.

Im Folgenden erläutern wir, was wir mit diesen Stichworten meinen.

Maße

Zunächst ist es natürlich wichtig, wie groß dein Apothekerschrank sein soll. Messe vor dem Kauf genau ab, wie viel Platz dir zur Verfügung steht, und beachte, dass eventuell ein wenig Abstand zwischen Wand und Schrank nötig ist.

Große Hersteller verwenden meist einheitliche Standardbreiten, obwohl teilweise auch besondere Zwischengrößen angeboten werden.

Typ Standardbreiten (in Zentimetern)
Unterschrank oder Oberschrank 30, 40, 45, 50, 60, 80, 90, 100, 120
Hochschrank 30, 40, 45, 50, 60

Brauchst du eine Sonderanfertigung, kontaktierst du am besten den Hersteller. Er wird sich bemühen, eine passende Lösung für dich zu finden. Ansonsten kannst du natürlich einen Tischler deiner Wahl mit dem Projekt beauftragen. Sei dir jedoch bewusst, dass Sonderanfertigungen meist mehr kosten als Massenprodukte.

Design

Das Design deines Apothekerschrankes wird dich normalerweise einige Jahre lang begleiten. Entscheide dich also für etwas, das dir dann auch noch gefallen wird.

Was sagst du zum Beispiel zum gemütlichen Landhausstil? Vintagemöbel liegen schließlich im Trend. Oder bevorzugst du einen moderneren Look? Skandinavische Schlichtheit bringt Ruhe in dein Zuhause.

Stimme deine Möbel aufeinander ab.

Egal, was deine Vorlieben sind, du solltest ebenso den Rest deiner Einrichtung beachten.

Harmonierende Stile machen sich in der Regel gut. Wenn du mutig bist und etwas Neues probieren willst, kannst du absichtlich Kontraste setzen.

Material

Nicht zuletzt ist auch das Material deines Apothekerschranks entscheidend. Hier gilt wieder: wie sieht der Rest der Einrichtung aus?

Abgesehen davon kannst du nicht nur auf den Klassiker Holz zurückgreifen, sondern auch eine Front aus Metall oder mit einer Glasplatte wählen. Damit kreierst du einen echten Hingucker. Kunststoff hingegen punktet mit einem niedrigen Preis und wenig Pflegeaufwand.

Achte auf das Eigengewicht des Schranks. Ist es zu hoch, kann das die Nutzung buchstäblich erschweren.

Verwendungszweck

Überlege dir vor dem Kauf, womit du deinen Apothekerschrank füllen möchtest. Für Küchenschränke gelten andere Anforderungen als für einen Schrank, der dein Werkzeug sortiert.

Wenn du zum Beispiel viele kleine Gegenstände aufbewahren willst, macht es Sinn, zwischen den einzelnen Einschüben ein wenig mehr Platz zu lassen. So kommst du leicht heran, ohne dabei alles andere umzuwerfen.

Apothekerschrank: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Der Kauf eines neuen Einrichtungsgegenstandes ist manchmal eine langwierige Sache. Wir geben dir Antworten auf die häufigsten Fragen, damit du die Entscheidung informiert treffen kannst.

Was ist ein Apothekerschrank?

Die lateinische Redensart “nomen est omen” (der Name deutet schon darauf hin) ist in diesem Fall ausnahmsweise nicht anzuwenden. Ein Apothekerschrank steht keinesfalls nur Apothekern zur Verfügung.

Apothekerschrank -1

In einem Apothekerschrank lässt sich vieles unterbringen, so dass dein Zuhause ordentlich bleibt.
(Bildquelle: Jason Briscoe / unsplash)

Stattdessen handelt es sich beim Apothekerschrank um einen Schrank ohne Tür. Um an den Inhalt zu kommen, kann der komplette Schrank auf Schienen herausgezogen werden. Auf diese Weise sind die enthaltenen Gegenstände von beiden Seiten leicht erreichbar.

Für wen eignet sich ein Apothekerschrank?

Grundsätzlich kann natürlich jeder einen Apothekerschrank kaufen. Oft findet man Apothekerschränke in der Küche, wo so Gewürze und Weiteres auf diese Weise platzsparend gelagert werden können.

Auch im Bad kann ein Apothekerschrank helfen, den vorhandenen Platz maximal zu nutzen. Als Nischenregal – etwa unter der Treppe oder in der Werkstatt – macht er sich ebenfalls hervorragend. Und warum nicht das Prinzip eines Apothekerschranks ins Ankleidezimmer bringen? Die Möglichkeiten sind schier unendlich.

Ein Apothekerschrank lässt sich übrigens auch nachrüsten. Dabei solltest du jedoch besonders auf die passenden Maße achten.

Welche Arten von Apothekerschränken gibt es?

In den meisten Fällen kann der komplette Apothekerschrank als Ganzes ausgezogen werden. Das entspricht der strengen Definition eines Apothekerschrankes. Manchmal gibt es auch eine geteilte Front mit mehreren Schubladen zum Ausziehen.

Art Vorteile Nachteile
Als Ganzes ausziehbar Komplettes Inventar einfach einsehbar und übersehbar Einzelne Gegenstände können durch andere verstellt werden, meist teurer, kann hohes Gewicht bekommen
Einzelne Schubladen ausziehbar Einzelne Gegenstände können leicht herausgenommen werden, meist günstiger Um alles zu sehen, muss jede einzelne Schublade geöffnet werden

Die Entscheidung liegt bei dir. Wähle die Variante, die dir selbst sympathischer ist.

Was kostet ein Apothekerschrank?

Im Allgemeinen hängt der Preis eines Apothekerschrankes von den verwendeten Materialien, der Größe und ähnlichen Kriterien ab. Im Folgenden bekommst du jedoch einen groben Überblick über übliche Preise. Sehr hochwertige Möbelstücke können mehr kosten.

Typ Preis
Als Ganzes ausziehbar 150 bis 850 Euro
Einzelne Schubladen ausziehbar 30 bis 700 Euro

Möbelhersteller und -verkäufer winken oft mit Sonderangeboten und Rabatten. Wenn du sparen willst, solltest du Ausschau danach halten.

Wo kann ich einen Apothekerschrank kaufen?

Apothekerschränke sind in der Regel überall erhältlich, wo es Möbel zu kaufen gibt. Einrichtungshäuser bieten sie oft in Verbindung mit Einbauküchen an. So kannst du zum Beispiel hier suchen:

  • ikea.com
  • roller.de
  • poco.de
  • amazon.de
  • otto.de
  • ebay.de
  • porta.de
  • hornbach.de
  • daenischesbettenlager.de
  • bauhaus.info
  • xxxlutz.de
  • hoeffner.de
  • respekta.de

Wenn du dir beim Kauf unsicher bist, kannst du dich nochmals beraten lassen. Durch die große Auswahl an Modellen wirst du sicher fündig.

Wie kann ich einen Apothekerschrank selbst bauen?

Bist du handwerklich geschickt und kannst ein paar Stunden deiner Zeit entbehren, kannst du selbst einen Apothekerschrank herstellen. Das hat den klaren Vorteil, dass sich das Endprodukt ganz nach deinen Vorstellungen gestalten lässt. Wenn du Maße brauchst, die standardmäßig nicht erhältlich sind, macht das zum Beispiel Sinn.

Im folgenden Video wird dir gezeigt, wie man bei einem solchen Projekt vorgeht.

Was kommt in einen Apothekerschrank?

Grundsätzlich kann beinahe alles in einem Apothekerschrank untergebracht werden – Kochzutaten, Werkzeug, Schuhe, …

Vergiss nicht auf das Gewicht.

Am besten überlegst du dir vor dem Kauf, wofür du ihn verwenden willst. Hast du viele schwere Gegenstände, macht ein Schrank mit mehreren Schubladen Sinn.

Wichtig ist, dass du auf das Gewicht deines Schrankes aufpasst. Wird er zu schwer, kann es sein, dass er sich nur mit großer Mühe aufschieben lässt.

Wie organisiere ich einen Apothekerschrank?

Wenn du deine Schränke von Grund auf organisieren willst, kannst du zunächst ausmisten. Sei ehrlich mit dir – was brauchst du, was nimmt nur Platz weg? Wegwerfen, verkaufen, verschenken oder vielleicht einfach nur an einen anderen Ort im Haus unterbringen sind Möglichkeiten, dem Chaos entgegenzuwirken.

In der Küche kannst du deine Lebensmittel nach Art gruppieren. Jede Ebene deines Apothekerschranks wird danach mit einer davon befüllt. Idealerweise reinigst du ihn davor mit einem feuchten Tuch.

Im Optimalfall legst du dir ein Etikettiergerät zu. Damit brauchst du nicht lange zu überlegen, wo du das Backpulver verräumt hast.

Offene Packungen mit Nudeln, Zucker etc. kannst du in durchsichtige Behälter füllen, so dass du den Überblick behältst. Deine Sammlung an Keksausstechern findet ebenso in einer Aufbewahrungsbox ihren eigenen Platz.

Was kann ich tun, wenn mein Apothekerschrank quietscht oder nicht komplett einzieht?

Zunächst solltest du kontrollieren, ob nichts vor- oder übersteht. Vielleicht ist einfach etwas verrutscht.

Ansonsten kann zu wenig oder schlechtes Schmiermittel auf den Dämpfern die Ursache des Problems sein. Meist merkt man den Fehler erst bei plötzlichen Temperaturunterschieden. Wenn du rankommst, kannst du zum Beispiel Silikongleitspray anwenden. In anderen Fällen ist der Mechanismus so verbaut, dass der Hersteller die Auszugsschienen austauschen muss.

Manchmal ist es auch nötig, die Dämpfer neu einzustellen. Dazu überprüfst du mit einer Wasserwaage, ob der Schrank schief steht. Ist das der Fall, räume ihn leer und drehe an den Füßen, um die Höhe zu anzupassen.

Apothekerschrank -2

Zum Glück muss man kein professioneller Handwerker sein, um kleine Probleme zu beheben.
(Bildquelle: Steve Johnson / unsplash)

Wenn der Schrank anders aufgebaut ist, gibt es eine alternative Vorgehensweise. Hierzu wird er mittels des Inbusschlüssels (im hinteren Bereich der unteren Schiene) adjustiert. In der Schiene und an ihren Seiten sollten jeweils 2 Löcher zu finden sein, in die er passt. Durch das Verstellen der Schrauben lässt sich der Schrank in eine waagrechte Position bringen.

Manchmal reicht es, eine kleine Schraube nachzuziehen, wenn der Apothekerschrank Probleme macht. Die Schraube erstmal zu finden, kann jedoch ein wenig knifflig sein. Bei einer geschlossenen unteren Schiene ohne Inbusschlüssel kann man den Einschub maximal herausziehen und anschließend die Abdeckung anzuheben. Darunter findest du die Schrauben zur Anpassung.

Welche Alternativen gibt es zu einem Apothekerschrank?

Ein Apothekerschrank ist nicht jedermanns Sache. Manche finden ihn unpraktisch oder mögen nicht, dass durch den Mechanismus viel Platz verloren geht. Anderen ist er den Preis nicht wert.

Für all jene haben wir hier einige Ideen, um die Vorteile eines Apothekerschranks zu bekommen – ohne einen Apothekerschrank zu kaufen.

Alternative Beschreibung
Schränke mit großen Schubladen Eine andere Möglichkeit, bei der der Inhalt leicht zugänglich und einfach zu überschauen ist. Es gibt Varianten, bei denen die Innenauszüge hinter einer gemeinsamen Front versteckt sind.
Eckschrank / Rondell / Magic Corner Alle Ecken und Winkel werden optimal ausgenutzt. Besonders Töpfe und Pfannen lassen sich im Rondell oder Magic Corner dank eines ausgeklügelten Mechanismus gut lagern.

Am Ende liegt die Entscheidung bei dir. Bedenke, dass mit komplexeren Systemen meist auch ein höherer Preis kommt.

Fazit

Der Apothekerschrank ist eine Ausnahme unter den Aufbewahrungsmöbeln – in dem Sinne, dass sein Name nicht auf seinen Verwendungszweck verweist. Stattdessen kann man die komplett ausziehbaren Einlagen mit allem befüllen, das man schnell überblicken will. Praktisch ist dabei, dass der Schrank von links und von rechts zugänglich ist.

Wir haben dir Kauftipps gegeben, wichtige Fragen beantwortet und einige Apothekerschränke empfohlen. Du bist also schon ein richtiger Apothekerschrank-Experte! Jetzt liegt die Entscheidung bei dir. Gefällt dir ein solches Möbelstück? Hast du vielleicht schon etwas Passendes für dein Zuhause gefunden? Na dann… viel Spaß beim Einrichten!

Bildquelle: monticello / 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte