Badheizkörper
Veröffentlicht: 16. März 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

21Stunden investiert

8Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Heizung ist in den meisten Häusern in Deutschland verfügbar. Tatsächlich werden in Deutschland schätzungsweise etwa 66 Prozent der Wohngebäude mit Fernwärme erwärmt (1). Dies sind viele Häuser mit einer Heizungsanlage. Zur gleichen Zeit haben die meisten, wenn nicht alle, einen Badheizkörper im Badezimmer. Badheizkörper sind so gestaltet, dass sie klein sein müssen, optisch nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen und schnell Wärme liefern.

Zuvor gab es nur Heizungen, die mit warmem Wasser arbeiteten, in der Herstellung. Heutzutage gibt es mehr Arten, die wir durch diesen Artikel diskutieren werden. Wir haben auch die wichtigsten Kauf-Kriterien für Badheizkörper erarbeitet und auch einige der am häufigsten gestellten Fragen beantwortet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Zu den wichtigsten Kauf-Kriterien für Badheizkörper gehören die Größe und die Menge an Watt, die es bieten kann.
  • Badheizkörper sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Um es Ihnen zu erleichtern, haben wir die Preisspannen in nur drei aufgeteilt.
  • Anschlussorte in Badheizkörper befinden sich an verschiedenen Orten, für jeden Kunden.

Badheizkörper im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Abschnitt haben wir ausgewählt, die wir denken, sind die besten Badheizkörper auf dem Markt. Wir hatten die verschiedenen Arten von Badheizkörper in Betracht gezogen, um eine bessere Vorstellung von allen zu haben.

Elektrischer Badheizkörper: Elektrischer Badheizkörper von Fabinstore

Einige der Spezifikationen dieses Produkts sind: Höhe 920 mm x Breite 480 mm, Leistung 500 Watt. Elektrischer Badheizkörper nutzt ein geschlossenes System, das mit einer Flüssigkeit gefüllt ist, die als Wärmeträger dient.

Daher ist ein elektrischer Badheizkörper nicht an die Zentralheizung eines Hauses oder des Gebäudes angeschlossen, er muss nur an eine Stromquelle angeschlossen werden.

Fazit: Elektrische Badheizkörper können sehr günstig zu kaufen, aber sehr teuer zu pflegen. Das Gute ist, dass du dich sehr schnell erwärmst und dass ihre Heizpatronen im Durchschnitt 600 bis 1000 Watt haben, was ziemlich anständig ist und eine breite Palette für dich bietet.

Plattenheizkörper: Schulte Design Heizkörper

Falls du deine Heizungsanlage in deinem Haus nicht modernisiert hast, verwendest du wahrscheinlich immer noch Plattenheizkörper, die auch in Badezimmern vorhanden sind. Dies ist die häufigste Art von Heizungsanlage zur Verfügung.

Du bestehst aus einem oder mehreren Heizplatten, zwischen denen Lamellen – die sogenannten Konvektionsbleche – angebracht sind (2). Plattenheizkörper sind an die Hauptheizung eines Hauses oder Gebäudes angeschlossen. Ihr Preis hängt stark von ihrer Größe ab. Aber im Vergleich zum elektrischen Badheizkörper haben Die Platte Badheizkörper geringere Wartungskosten.

In diesem Fall haben wir den besten Plattenheizkörper ausgewählt. Der Plattenheizkörper Schulte ist einer der Besten auf dem Markt. Es hat ein sehr einfaches, aber elegantes und modernes Design, während immer noch mit dem gleichen Heizsystem von Plattenheizkörpern.

Fazit: Die Wärmemenge, die Plattenheizkörper liefern können, hängt von der Anzahl der Heizplatten und Konvektionsplatten ab, die es enthält. Eine höhere Plattenmenge sorgt für mehr Wärme. Kleine Modelle gibt es für 50 Euro.

Design Badheizkörper: Hudson Reed Design

Die meisten von uns, wenn wir das Wort Badheizkörper hören, beschränken sich unsere Vorstellungskraft auf ein weißes Rechteck oder auf einen Satz großer Zylinder, die vertikal platziert sind. Aber wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass sich das im 21. Jahrhundert geändert hat. Alle Designs für Badheizkörper sind auf dem Markt erhältlich. Hier sind einige der “häufigsten” alternativen Optionen:

  • Verschnörkelt, verdreht oder gemustert
  • Mit aufgedrucktem Bild
  • Integriertem Spiegel oder als stylischen Paneelheizkörper (3)

Der Vorteil dabei ist, dass einige Unternehmen Ihnen die Möglichkeit geben, deinen eigenen Badheizkörper zu entwerfen und sie werden es problemlos für dich machen. Der Hudson Reed Design Heizkörper hat ein sehr einzigartiges Design von 8 großen Stangen, die von unten nach oben gehen und sich auf halbem Weg kreuzen.

Fazit: Du kannst dein Bad wirklich mit einem vorgestalteten oder von Ihnen selbst gestalteten Badheizkörper aufrüsten. Du solltest nur einen Blick auf den Preis werfen. Entworfen badheizkörper sind die teuersten unserer Liste. Also, wenn du eine kaufst oder entwirfst, könntest du die Meinungen von anderen Menschen hören.

Infrarot: Die Könighaus Fern Infrarot Heizung 600 Watt

Die Infrarotheizung ist auch unter dem Begriff Strahlungsheizung und Wärmewellenheizung bekannt (4). Infrarot-Heizungssystem arbeiten mit dem Vorderteil von Strom mit hilfe pf ein Kabel und ein und ein Sicherheitsstecker. Der Name ist ihm zugewiesen, da er eine Komponente hat, die Infrarotwellen aussendet.

Diese Wellen sind diejenigen, die die Hitze erzeugen. Die Strahlung der Infrarotheizung wird an feste Körper in dem Raum abgegeben, in den sie geleitet und von ihnen gespeichert werden. Infolgedessen konnte die vom Infrarot-Heizungssystem emittierte Strahlung Folgende beeinflussen: Personen, Tiere, Möbel und Wände.

Fazit: Infrarot-Heizung unterscheidet sich von anderen Heizungen, weil sie an ungewöhnlichen Orten installiert werden können, wie die Decke deines Badezimmers. Sie sind auch sehr praktisch, funktionieren als Heizung und Spiegel zur gleichen Zeit. Ihre Installation sollte ein einfacher Prozess sein, der zu befolgen ist.

Paneelheizkörper Heizung: Badheizkörper 50 mm Anschluss Design Paneelheizkörper

Eine Paneelheizkörper Heizung hat ein sehr einzigartiges Design, das sich von gängigen Heizsystemen unterscheidet, die Platten verwenden oder mit Stangen als Heizsystem ausgelegt sind. Der Paneelheizkörper, wie er es nennt, nutzt Platten als Heizungsanlage.

Die Pfannen bieten ein viel modernes Design und ein kompakteres Design, da sie sehr nah beieinander liegen. Dies ist ein Vorteil, weil sie an kleinen Orten wie deinem Bad installiert werden können. Sie bieten auch mehr Stil zu deinem Bad, anstatt nur eine gemeinsame Heizungsanlage zu sein.

Wir haben uns speziell für die Paneelheizkörper Heizung der Marke XXL-Heizung entschieden, weil sie für dieses Produkt eine interessante Farbauswahl bieten. Sie bieten eine hellblaue und eine dunkelblaue Farboption. Optionen, die auf dem Markt für Heizsysteme sehr seltsam sind.

Fazit: Der Paneelheizkörper hat eine tolle Design- und Farbauswahl. Es befindet sich in unseren mittelpreisigen Optionen für Badheizkörper, so könnte es eine gute Option sein, wenn du auf der Suche nach einer anderen aussehenden Heizung bist.

Kauf- und Bewertungskriterien für Badheizkörper

Für den Kauf des optimalen Badheizkörpers haben wir diesen Abschnitt mit den wichtigsten Kauf- und Bwertungskriterien gemacht, die du beim Kauf eines Badheizkörpers beachten solltest. Die wichtigsten sind:

Größe

Die Größe des Badheizkoerpers ist ein sehr wichtiges Kaufkriterium, das du berücksichtigen musst. Die Größe des Badheizkörpers muss je nach Größe deines Badezimmers groß sein. Zum Beispiel: Wenn dein Badezimmer eine Größe von 10 qm hat (die Größe eines Hauptbadezimmers, das auch eine Dusche enthält), dann sollte eine Heizung von 920 mm × 480 mm ausreichen, um es zu erwärmen.

Für ein Gästebad, das in der Regel kleiner als Hauptbadezimmer ist, dann könnte man sich entscheiden, eine Heizung mit einer Größe von 720 mm × 480 mm zu kaufen. Die Raumgröße, für die eine Heizgröße ideal ist, wird fast jedes Mal in den Produkt-Spezifikationen erwähnt. Es ist auch wichtig, im Auge zu behalten, dass der Preis einer Heizung ändert sich mit seiner Größe.

Farbe

Man könnte sich vorstellen, dass alle Badheizkörper die gleiche weiße Farbe haben, die irgendwie wildschweinig ist. Aber wie sie in unserer Rubrik Bewertungen und Empfehlungen lesen konnten, haben Badheizkörper wie das Design, Paneel und die Finesa Design-Badheizkörper unterschiedliche Farben, in denen du etwas anderes als die weiße Lagerfarbe auswählen und kaufen kannst.

Falls du die Möglichkeit hast, eine Farbe für deinen Badheizkörper zu wählen, du musst immer darauf achten, dass er sich mit dem Rest deines Badezimmers verbindet. Eine schlechte Farbauswahl eines Badheizkörpers könnte die Aufmerksamkeit in deinem Badezimmer zu sehr auf sich ziehen und ihn sogar ruinieren. Sei also vorsichtig.

Heizleistung

Die Heizleistung eines Badheizkörpers hängt von seiner Größe ab. Die Heizleistung des Badheizkörpers wird in der Regel in Watt gemessen. Sie werden immer die Kapazität von Watts finden, die ein Badheizkörper in seinem Titel oder in seinen Spezifikationen hat.

Je größer der Badheizkörper, desto größer ist die Menge an Watt, die er anbieten kann. Im Durchschnitt bieten die meisten Badhezkörper eine Menge von 500 Watt an, die Heizungen mit einer Größe von 920 mm × 480 mm sind.

Es ist auch wichtig, die Größe des Badezimmers zu berücksichtigen, für das du den Badheizkörper kaufen wirst. Du würdest keinen Badheizkörper mit 500 Watt Heizleistung für ein 5,5 qm Bad kaufen. In diesem Fall wäre es besser, eine mit nur 300 Watt Leistung zu kaufen. Je höher die Wattleistung eines Badheizkörpers ist, desto höher ist auch der Energie- oder Gasverbrauch.

Anschlussort

Die Heizungen haben unterschiedliche Anschlussorten. Wenn du eine Heizung kaufen oder wechseln möchtest, ist es sehr wichtig, einen Blick darauf zu werfen, wo sich der Anschlussort der Heizung in deinem Badezimmer befindet.

Wenn du einen Badheizkörper mit Anschlussort kaufst, der sich nicht im Anschlussort befindet oder an den Anschlussort deines Badezimmers angepasst ist, dann musst du einen neuen kaufen. Einige der verschiedenen Standorte des Anschlussortes in Badheizkörper sind:

  • Mitte unter Verbindung
  • Unter/Oben Verbindung
  • An den Seiten

Wir könnten sagen, dass elektrische Badheikörper eine Ausnahme von dieser Regel sind, weil sie keinen spezifisch gelegenen Anschlussort haben. Stattdessen nutzen sie ein Kabel, das dann mit der Stromversorgung verbunden wird.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Badheizkörper  ausführlich beantwortet

Wir haben die wichtigsten Fragen zu Badheizkörper beantwortet. Das Ziel dieses Abschnitts ist es, dass du alle deine Zweifel ausräumst.

Wie sollte man einen Badheizkörper reinigen?

Um deinen Badheizköroer sauber zu halten, wird es in seiner besten Kapazität funktioniert, effizient sein und für eine längere Zeit dauern. Es wird empfohlen, die Außenfläche des Badheizkörpers mit einer Reinigungslösung zu reinigen, die auch für einen Ofen oder ein Bad verwendet wird, Wasser könnte auch verwendet werden.

Es wird helfen, den anhaltenden Schmutz zu beseitigen, der an schlechtem Heizkörper befestigt ist. Ein feuchter Lappen hilft Ihnen beim Bereinigen der inneren Heizkörper und ihrer Oberflächen.

Badheizkörper sind für jedes Badezimmer von Vorteil. (Bildquelle: pixabay / midascode)

Wenn du mit Reinigungsmitteln arbeitest, empfehlen wir Ihnen, die Oberflächen zu reinigen, in denen du Reinigungslösungen mit Wasser verwendet hast, um Rückstände zu entfernen. Geschieht dies nicht, könnten die verbleibenden Lösungsrückstände die Farbe sonst in Verbindung mit Hitze beschädigen.

Ist die Installation einen Badheizkörper schwer?

Der Schwierigkeitsgrad der Installation eines Badheizkörpers hängt von der Art ab, die du kaufst. Die einfachsten zu installieren sind die Infrarot-Heizungen. Erstens, weil sie sehr leicht und kompakt sind. Damit du sie installieren kannst, musst du nur ein paar Nägel an die Oberfläche nageln, in die du deine Heizung platzieren werden.

Diese Nägel sind bereits die meiste Zeit mit dem Produkt enthalten. Bei den übrigen Badheizkörpern hängt die Schwierigkeit der Anlage von der Größe der Heizung ab. Kleine könnten sehr einfach zu installieren und große ein wenig schwieriger zu installieren.

Wenn du dich nicht sicher bist, einen Badheizkörper zu installieren, empfehlen wir Ihnen, einen Installationsservice anzurufen. Es gibt eine Menge von ihnen zur Verfügung und die Installation sollte nicht teuer sein. So stellst du sicher, dass dein Badheizkörper richtig funktioniert.

Was kostet ein Badheizkörper?

Für diese Frage haben wir die unterschiedlichen Preise für Badheizkörper in drei Gruppen aufgeteilt, um es Ihnen leichter zu machen. Wir haben auch eine kleine Beschreibung für jeden einzelnen Preis Klasse geschrieben, damit du weißt, welche Art von Produkten du zu bestimmten Preisen erwarten kannst.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (50 – 100 €) Basic Badheizkörper mit Größen wie: 40 x 100 cm, 40 x 120 cm und 40 x 160 cm sind in dieser Preisklasse erhältlich.
Mittelpreisig (100 – 150 €) Größere Badheizkörper, mit Farboptionen und unterschiedlichen Designs zum Lager materialisiert gibt es hier.
Hochpreisig (ab 150 €) Oben im Pfandbad Badheizkörper. Du kannst Chrom- und Aluminium Details enthalten. Badheizkörper mit Panel-Designs und komplexeren und stilvolleren Farben findest du in dieser Preisklasse.

Ein voll funktionsfähiger Badheizkörper ist für rund 70 Euro zu haben. Es wird seine Arbeit zu tun und halten dir und dein Bad warm. Wenn du etwas stilvoller und anders willst, könntest du das im mittleren Preisbereich finden und du musst keine hohen Geldmengen verschwenden.

Wann sollte ein Badheizkörper modernisiert werden?

Zweifellos haben Badheizkörper eine lange Dauer. Da sie aus hochwertigen und dicken Metallen bestehen. Aber wie jedes andere Produkt, von Zeit zu Zeit müssen sie modernisiert werden. Wann musst du also den Badheizkörper zu Hause mähen? Vor allem, wenn man merkt, dass der Badheizkörper zu verrosten beginnt.

Rost kann dazu führen, dass es Wasser verliert oder nicht effizient arbeitet, einschließlich des Verlusts der Heizleistung. Als Eigentümer kannst du auch einen Blick darauf werfen, wenn die Strom- oder Gasrechnung hochgeht und du den Badheizkörper wie immer nutzen. Dies ist auf den Leistungsverlust zurückzuführen, der durch Zeit oder Durch Probleme im System beeinträchtigt wird.

Fazit

Badheizkörper werden normalerweise als etwas in deinem Badezimmer gesehen, das Sie und einige Unsere Handtücher trocken hält. Doch mit den jüngsten Innovationen ist eine Vielzahl von Modellen auf den Markt gekommen. Infrarot, Elektro und Heizungen mit unterschiedlichen Designs sind neu auf dem Markt. Jetzt kannst wirklich aus dem Normalen finden kann gekauft werden und sogar deine eigenen entwerfen.

Wir empfehlen dir, immer die Größe deines Badezimmers in Quadratmetern zu kennen. In diesem Sinne kannst du die Größe und die Watt wählen, die ein Badheizkörper enthalten sollte. Wir möchten dir auch daran erinnern, die Heizungsanlage ständig zu reinigen, um Leistung und allgemeine Probleme mit ihnen zu vermeiden.

Bildquelle: Julian Hochgesang/ Unsplash

Einzelnachweise (5)

1. BDEW-Studie zum Heizungsmarkt
Quelle

2. Plattenheizkörper sorgen effizient und elegant für mollige Wärme
Quelle

3. Die verschiedenen Arten von Badheizkörpern kann man in 3 Gruppen einteilen.
Quelle

4. So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Infrarotheizungen Test oder Vergleich
Quelle

5. Wärmeabgabe 400-1000 W, Mittelanschluss, Handtuchtrockner, Handtuchhalter (800x404, Weiß).
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wie heizt Deutschland 2019?
BDEW-Studie zum Heizungsmarkt
Gehe zur Quelle
Heizkörper – Funktion, Arten & Kurz-Ratgeber
Plattenheizkörper sorgen effizient und elegant für mollige Wärme
Gehe zur Quelle
Arten von Badheizkörpern
Die verschiedenen Arten von Badheizkörpern kann man in 3 Gruppen einteilen.
Gehe zur Quelle
Infrarotheizungen-Kaufberatung
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Infrarotheizungen Test oder Vergleich
Gehe zur Quelle
Finesa Design-Badheizkörper, Handtuchwärmer
Wärmeabgabe 400-1000 W, Mittelanschluss, Handtuchtrockner, Handtuchhalter (800x404, Weiß).
Gehe zur Quelle
Testberichte