Balkonfächer
Veröffentlicht: 27. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

25Stunden investiert

7Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Ein Balkonfächer ist eine beliebte Wahl, um sich vor der direkten Sonneneinstrahlung auf dem eigenen Balkon zu schützen. Die fächerförmige Wand aus Polyester dient ebenso als Windfang und wahrt deine Privatsphäre vor der direkten Nachbarschaft.

In unserem Ratgeber beschäftigten wir uns ausführlich mit Thema Balkonfächer und geben dir wichtige Hinweise zum Kauf, zur Montage und Pflege eines Produktes.

Darüber hinaus haben wir eine Reihe an Kaufkriterien herausgearbeitet, anhand dessen du dich orientieren und deine eigenen Bedürfnisse ableiten kannst. Vielleicht ist bereits bei einem unserer sechs Kaufempfehlungen der richtige Balkonfächer für dich dabei.




Das Wichtigste in Kürze

  • Balkonfächer spenden Schatten, schützen dich vor Wind und neugierigen Blicken der Nachbarn. Nach dem Gebrauch können die Fächer platzsparend zusammengeklappt werden.
  • Beim Kauf eines Balkonfächers hast du die Wahl zwischen einer Konstruktion zum Bohren oder zum Klemmen. Die Art der Montage sollte auf deinen persönlichen Möglichkeiten ausgelegt sein.
  • Für den langfristigen Gebrauch solltest du beim Kauf eines Balkonfächers auf ein hochwertiges Material, die Passform und das optische Erscheinungsbild achten.

Balkonfächer im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Damit auch du einen passenden Balkonfächer findest, stellen wir dir im folgenden Abschnitt sechs Produktempfehlungen vor und bewerten diese anhand ihrer Leistungsmerkmale.

Der beste kleine Balkonfächer

Der Balkonfächer von Quick Star hat eine Maße von 115 × 115 Zentimetern und zählt damit zu einem kleineren Modell eines Sonnenschutzes. Der Stoffbezug besteht zu 100 % aus einem Polyamid beschichteten Polyester, ist wasserfest und UV-beständig und eignet sich hierdurch besonders gut für die Nutzung auf dem Balkon.

Durch das mitgelieferte Befestigungsmaterial kann der sandfarbene Balkonfächer schnell und einfach an der Hauswand montiert werden. Der Sichtschutz lässt sich in drei Stufen zusammenfalten und bei Bedarf ebenfalls in einer Schutzhülle verstauen.

Fazit: Das Produkt eignet sich für eine kleinere Fläche und die Montage an der Wand. Das blickdichte Material schützt dich vor interessierten Blicken und der direkten Sonneneinstrahlung auf deinem Balkon. Die Farbe ist in einem neutralen Ton gehalten und schafft eine warme und gemütliche Atmosphäre.

Der beste große Balkonfächer

Der Balkonfächer von VidaXL zeichnet sich insbesondere durch seine Größe von 210 × 210 Zentimetern aus. Die große Fläche spendet Schatten und sorgt für Privatsphäre auf einem einsehbaren Balkon. Das Polyester ist wasser- und schmutzabweisend und eignet sich damit perfekt für den Gebrauch im Outdoor Bereich.

Durch einen Stahlrahmen ist der Balkonfächer, welcher an der Wand montiert wird, sehr robust und langlebig und hält allen Witterungsverhältnissen stand. Der Fächer kann individuell zusammengeklappt und damit praktisch verstaut werden.

Fazit: Wenn du einen großen Balkonfächer für deinen Balkon suchst, solltest du dir dieses Produkt genauer ansehen. Der Sonnenschutz hat eine gute Qualität und erfüllt zuverlässig seinen Zweck. Zudem ist der Fächer in verschiedenen Farben erhältlich, sodass du ein Produkt nach deinem persönlichen Geschmack auswählen kannst.

Der beste klassische Balkonfächer

Mit einer Größe von 120 × 120 Zentimetern zählt der Grasekamp Balkonfächer zu einer klassischen Wahl des Sichtschutzes. Er passt auf einen Balkon durchschnittlicher Größe und deckt eine große Fläche vor schräg einfallender Sonne ab.

Der Balkonfächer wird an der Hauswand befestigt und lässt sich individuell zusammenfalten. Er wird mit einer Schutzhülle und allen benötigten Zubehörteilen für die Montage geliefert. Das schlichte Design passt auf jeden Balkon und zu jedem Einrichtungsstil.

Fazit: Mit der Wahl eines klassischen Balkonfächers kannst du wenig falsch machen. Das Produkt verfügt über gute Leistungsmerkmale und passt auch auf einen schmalen Balkon. In wenigen Schritten kannst du den Fächer selbst montieren und nach dem Gebrauch platzsparend zusammenklappen.

Der beste waschbare Balkonfächer

Der Balkonfächer von Deuba hat eine Größe von 140 × 140 Zentimetern und überzeugt mit all seinen Beschaffenheiten. Der Sichtschutz ist mit einem waschbaren Polyester überzogen und kann somit schnell und einfach gereinigt werden. Das Material ist außerdem UV-beständig und wasserabweisend, wodurch der Fächer jahrelang im Außenbereich genutzt werden kann.

Durch die Form eines Fächers lässt sich das Produkt in drei Stufen zusammenfalten und mithilfe einer Wandhalterung schnell an der Fassade anbringen. Der beige Ton ist zudem sehr vielseitig kombinierbar und kann gut kaschiert werden.

Fazit: Der Balkonfächer begeistert mit einem hochwertigen und langlebigen Material und passt durch sein neutrales Design optisch auf jeden Balkon. Der Fächer kann durch die Verstellbarkeit individuell an den persönlichen Bedarf angepasst werden. Darüber hinaus verfügt der Sichtschutz über die Möglichkeit des Waschens, wodurch er besonders pflegeleicht ist.

Der beste klappbare Balkonfächer

Der blickdichte Fächer von Kesser hat eine Größe von 140 × 140 Zentimetern und verfügt über einem abnehmbaren Polyesterbezug. Der Balkonfächer ist extrem reißfest und kann problemlos alleine an der Hausfassade montiert werden. Das Material ist zudem UV-beständig, wasser- und schmutzabweisend.

Mit dem Balkonfächer kannst du dich besonders wohlfühlen und die Zeit auf deinem Balkon genießen. Nach dem Gebrauch kann der Sonnenschutz zusammengeklappt und gesichert werden, sodass du ihn individuell nutzen kannst.

Fazit: Der Balkonfächer von Kesser ist witterungsbeständig und schafft eine private Atmosphäre auf deinem Balkon. Der Bezug eignet sich hervorragend für den Außenbereich und kann darüber hinaus abgezogen und in der Waschmaschine gewaschen werden. Das Produkt ist in mehreren Farben erhältlich.

Der beste Balkonfächer im Doppelpack

Der Artikel von Grasekamp wird in einem Set geliefert, sodass du zwei Balkonfächer an deinem Balkon anbringen kannst. Das Gestell der Fächer besteht aus einem pulverbeschichteten Stahl, der Bezug zu 100 % aus Polyester. Die Balkonfächer lassen sich durch ihre Größe von 120 × 120 Zentimetern auch auf einem schmalen Balkon installieren.

Das Set ist besonders praktisch, um den Balkon von beiden Seiten abzuschirmen und damit einen möglichst privaten Raum zum Wohlfühlen zu kreieren. Hierzu kann der Schutz an der Wand montiert und mit nur einem Handgriff geöffnet und wieder verschlossen werden. Das Befestigungsmaterial ist in dem Lieferumfang enthalten.

Fazit: Die Fächer schützen dich zuverlässig vor Wind, Sonne und neugierigen Blicken, sodass du die Zeit auf deinem Balkon besonders gut genießen kannst. Die Konstruktion des Produktes ist sehr stabil, welche über eine Halterung schnell und einfach montiert werden kann. Möchtest du für beide Balkonseiten einen Balkonfächer kaufen, könnte dieser Artikel der richtige für dich sein.

Kauf- und Bewertungskriterien für Balkonfächer

Auch bei dem Kauf eines Balkonfächers gibt es einige wesentliche Punkte zu beachten. Wir haben dir die wichtigsten Kriterien zusammengestellt, anhand dessen du die Qualität und Eignung eines Produktes beurteilen kannst:

Wenn du einen Balkonfächer kaufen möchtest, solltest du dir vorher überlegen, welche Merkmale für dich besonders wichtig sind. Hierdurch kannst du Produkte besser miteinander vergleichen und eine geeignete Wahl treffen.

Größe

Balkonfächer gibt es in verschiedenen Maßen und Größen. Damit der Balkonfächer auf deinen Balkon passt und genügend Fläche abdeckt, solltest du beim Kauf die Größenunterschiede beachten.

Um die richtige Größe zu finden, solltest du deinen Balkon zuvor vermessen und die Daten notieren. Bei einem Balkonfächer sind, abhängig von dem Hersteller, Maßen bis zu vier Metern möglich.

Farbe

Die Farbe spielt bei der Kaufentscheidung besonders aus optischen Gründen eine entscheidende Rolle. Wenn du dir eine eigene Wohlfühloase auf dem Balkon kreieren möchtest, sollte auch der Balkonfächer farblich ins Gesamtbild passen.

Orientiere dich hierzu an der Hausfassade, dem Balkongeländer und wähle schließlich eine Farbe nach deinem persönlichen Geschmack. Die Farbpalette bietet hierfür eine breite Auswahl.

Material

Wenn du einen großen Wert auf die Langlebigkeit deines Produktes legst, solltest du auf ein qualitatives Material und eine hochwertige Verarbeitung des Balkonfächers achten.

Das Material sollte UV-beständig, wind- und wasserfest sein, um verschiedenen Witterungseinflüssen standzuhalten. Hierdurch wird ebenso verhindert, dass Farben schnell ausbleichen oder Schimmel entsteht. Für eine noch größere Privatsphäre solltest du zudem einen blickdichten Bezug wählen.

Montage

Auch die Art der Montage kann ein ausschlaggebendes Kaufkriterium sein. Oftmals müssen Balkonfächer über eine Halterung fest an der Wand montiert werden. Ist das nicht möglich, solltest du auf Alternativen zurückgreifen.

So hast du ebenfalls die Möglichkeit einen Balkonfächer zum Klemmen zu wählen. Bei dieser Art von Fächer wird eine Führungsschiene direkt auf dem Geländer angebracht, sodass nicht gebohrt werden muss.

Faltbar

Damit der Balkonfächer optimal genutzt werden kann und nach dem Gebrauch die Sicht nicht dauerhaft einschränkt, sollte die Faltkonstruktion des Produktes schnell und einfach zu bedienen sein.

Durch das Zusammenklappen wird Platz gespart und der Sonnenschutz nach dem individuellen Bedarf verwendet. Ein faltbarer Balkonfächer verspricht damit eine flexiblere Nutzung.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Balkonfächer ausführlich beantwortet

Nicht immer ist klar was ein Balkonfächer ist und welche Vorteile dieser mit sich bringt. Diese und viele weitere wichtige Fragen rund um das Thema Balkonsichtschutz beantworten wir in dem folgenden Abschnitt.

Was ist ein Balkonfächer?

Ein Balkonfächer bezeichnet einen Sicht- und Sonnenschutz, welcher auf dem Balkon angebracht werden kann. Er wird demnach im Außenbereich genutzt, um sich vor UV-Strahlen, unerwünschten Blicken, aber auch dem Wind zu schützen.

Balkonfächer

Ein Balkonfächer schützt dich nicht nur vor UV-Strahlen, sondern auch vor Blicken aus der Nachbarschaft. Besonders bei gut einsehbaren und eng anliegenden Balkonen, kann ein Balkonfächer deine Privatsphäre wahren (Bildquelle: nrd/ Unsplash)

Wie der Name bereits sagt, kann der Balkonfächer wie ein Fächer zusammengeklappt und damit individuell verstellt werden. Hierzu muss ein Gestell fest an der Wand oder dem Balkongeländer montiert werden.

Welche Arten von Balkonfächer gibt es?

Balkonfächer kannst du in zwei verschiedenen Varianten kaufen, welche sich lediglich in der Art der Montage unterscheiden. Du solltest hier nach deinen persönlichen Möglichkeiten und Vorstellungen wählen.

Art Beschreibung
Balkonfächer zum Bohren Diese Art von Balkonfächer wird über eine Metallkonstruktion, mithilfe von mehreren Schrauben fest an der Hauswand montiert.
Balkonfächer zum Klemmen Ist das Bohren an der Wand nicht möglich, kannst du einen Balkonfächer zum Klemmen wählen. Dieser wird mithilfe einer Befestigungsvorrichtung auf dem Balkongeländer angebracht.

Balkonfächer zum Bohren sind durch die feste Montage besonders stabil. Da jedoch Änderungen an der Fassade vorgenommen werden müssen, ist der Balkonfächer zum Klemmen in einem Mietverhältnis eine gute Alternative.

Was kostet ein Balkonfächer?

Wenn du einen Balkonfächer kaufen möchtest, stößt du auf unterschiedliche Preise ähnlicher Produkte. Um dir einen allgemeinen Überblick über den Kaufpreis eines Balkonfächers zu geben, haben wir die Produkte in drei Preiskategorien geordnet:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20-30 €) Kleine und mittlere Balkonfächer bis zu 1,40 Meter Länge, Produkte in verschiedenen Farben und inklusive Montagematerial
Mittelpreisig (30-40 €) Kleine und mittlere Balkonfächer bis zu 1,40 Meter Länge, Produkte in verschiedenen Farben und inklusive Montagematerial
Hochpreisig (40-70 €) Große Balkonfächer bis zu 4 Meter Länge, Produkte in verschiedenen Farben und inklusive Montagematerial

Aus der Tabelle ist zu entnehmen, dass bereits ab einem niedrigeren Preis viele Balkonfächer zu erhalten sind. Die Preise variieren abhängig von der Marke und der qualitativen Verarbeitung. Ein Großteil der Produkte findet sich jedoch im mittleren Preissegment wieder.

Welche Alternativen gibt es zu einem Balkonfächer?

Neben einem Balkonfächer gibt es viele weitere Möglichkeiten deinen Balkon abzuschirmen. Durch die Installation eines Sonnensegels wird eine besonders große Fläche abgedeckt und somit viel Schatten gespendet. Hiermit kannst du dich vor der direkten Sonneneinstrahlung schützen.

Um neugierige Blicke von den Nachbarn zu vermeiden, kannst du ebenso eine Seitenmarkise anbringen. Hierdurch wird deine Privatsphäre gewahrt und der Wind zuverlässig abgewiesen.

Wie reinige ich einen Balkonfächer?

Um den Stoff nicht zu beschädigen, sollten Flecken lediglich mit lauwarmen Wasser vorsichtig abgewischt werden. Von der Reinigung mit chemischen Mitteln, oder in der Waschmaschine solltest du bei einigen Balkonfächern absehen.

Weitere Informationen zu der Pflege und Reinigung deines Produktes findest du in der Packungsbeilage. Für einen schonenden Umgang und einen langfristigen Gebrauch solltest du dir die Hinweise gut durchlesen.

Fazit

Balkonfächer sind eine beliebte Wahl, wenn es darum geht, den Balkon vor der direkten Sonneneinstrahlung und unerwünschten Blicken abzuschirmen. Der Sichtschutz kann in wenigen Schritten an der Hauswand oder dem Balkongeländer befestigt und bei Bedarf platzsparend zusammengeklappt werden.

Die Auswahl an Produkten unterscheidet sich vor allem in der Größe und der Optik, sodass es für jeden Balkon einen passenden Balkonfächer gibt. Damit der Sonnenschutz lange genutzt werden kann, sollte stets auf eine gute Qualität und die entsprechende Pflege geachtet werden.

Bildquelle: jisoo kim/ Unsplash

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte