Bartische
Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

In jeder gut eingerichteten Wohnung sollte ein Bartisch stehen. Dieser eignet sich nämlich nicht nur um einen klassischen Mojito zu trinken, sondern hat auch noch ganz andere Vorteile. Viele Bartische bieten zusätzliche Staumöglichkeiten und ersetzen so ein zusätzliches Regal. Ausserdem lässt sich an einem Bartisch auch essen, arbeiten oder Zeitung lesen.

Es sind unzählige Bartische im Handel verfügbar. Die Designs und Materialien unterscheiden sich dabei sehr. Wir haben dir eine Liste mit Kaufkriterien bereitgestellt, welche du bei einem Kaufinteresse beachten musst. Ausserdem haben wir dir unsere sechs Favoriten genauer vorgestellt. Schlussendlich beantworten wir dir die häufigsten Fragen in unserem Ratgeber.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Bartisch ist für jede Wohnung eine optische Aufwertung und Blickfang. Ausserdem kann er einen klassischen Esstisch oder ein Regal ersetzen, da er zusätzlichen Stauraum bietet.
  • Bartische gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, die sich unter anderem im Material, der Höhe, dem Design und der Anzahl Staumöglichkeiten unterscheiden.
  • Bartische gibt es bei fast jedem Möbelhändler und in diversen Onlineshops zu kaufen. Die Preisspanne liegt bei 40 bis 250 Euro und mehr, je nach Modell und Qualität.

Bartische im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Nachfolgend haben wir dir unsere Favoriten rausgesucht und detailliert beschrieben. Die einzelnen Bartische sind direkt mit Amazon verlinkt, damit du gleich einen Bartisch bestellen kannst, wenn du dich entschieden hast.

Der beste Bartisch im Set mit zwei Stühlen

Der Bartisch von SoBuy hat eine Tischplatte von 80 auf 50cm und ist mit 88cm eher tief. Trotzdem ist er höher als klassische Esstische. Die Platte ist furniert und liegt auf einem Gerüst aus Metall. Dadurch hält der Tisch Belastungen von 60kg stand.

Im Set sind ausserdem zwei Stühle enthalten. Dies erspart euch die aufwendige Suche nach passenden Stühlen. Der Tisch überzeugt durch seine Optik.

Bewertung der Redaktion: Durch seinen schnellen Aufbau und das edle Design wertet dieser Bartisch optisch jede Wohnung auf. Durch die beiden Stühle, die im Set enthalten sind, bietet dieser Bartisch eine optimale zusätzliche Sitzgelegenheit.

Der beste Bartisch aus Massivholz

Der Bartisch von VidaXL ist aus massivem Akazienholz und dadurch extrem stabil. Das Holz ist geölt. Durch das Öl ist der Tisch witterungsbeständig. Mit seine 64 Kilogramm wackelt der Tisch nicht und hält hohen Belastungen stand.

Mit einer Höhe von 105cm und einer Tischplatte von 120 auf 60cm bietet der Bartisch genug Platz für vier Personen. Im Set sind ebenfalls vier Stühle aus Akazienholz enthalten.

Bewertung der Redaktion: Durch das Naturholz wirkt der Tisch sehr hochwertig. Ausserdem ist er extrem stabil und auch für den Outdoor-Bereich geeignet. Durch die große Tischplatte können vier Personen auch gut am Tisch essen.

Der beste runde Bartisch

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieser Bartisch definiert sich durch seine runde Tischplatte mit einem Durchmesser von 60cm. Diese liegt auf einem 90cm hohen Stahlgestell mit verstellbaren Füssen. Dadurch lässt sich der Tisch auch auf leicht schrägem Boden perfekt ausrichten.

Durch sein braun-schwarzes Vintage Design ist dieser Bartisch eine optische Ergänzung für jede Wohnung. Durch das einfache Design passt der Bartisch fast zu jedem anderen Möbel. Der Aufbau dauert dabei nur 30 Minuten.

Bewertung der Redaktion: Dieser elegante Bartisch eignet sich optimal, um am Morgen ein Frühstück einzunehmen, den Tag durch zu arbeiten und am Abend bei einem Glas Wein mit dem Partner oder Partnerin zu entspannen. Durch eine maximale Belastung von 100 Kilogramm bei einem Eigengewicht von nur 7 Kilogramm ist dieser Bartisch äusserst stabil.

Der beste Bartisch im Vintage Design

Der Bartisch von Vasagle mit einer Höhe von 120cm und einer Tischplatte von 90 auf 60cm überzeugt durch sein Vintage-Design: Die Tischplatte aus Spannholz im schwarz-brauner Farbe wirkt sehr edel. Der Bartisch bietet gut Platz für vier Personen.

Durch seine Stahlbeine hält der Bartisch eine Belastung bis zu 100 Kilogramm aus und ist sehr stabil. Der Aufbau dabei ist simpel: Das Paket besteht aus 6 Einzelteilen und ist sehr schnell aufgebaut.

Bewertung der Redaktion: Der Vasagle ist optisch ein echter Aufwerter für jede Wohnung. Durch die große Tischplatte eignet sich der Bartisch auch als Alternative zu einem herkömmlichen Esstisch. Ausserdem lässt sich an diesem Bartisch auch Arbeiten oder andere Aufgaben erledigen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Bartische

Du findest unzählige Modelle von Bartischen in den diversen Onlineshops. Wir haben dir sechs Kriterien rausgesucht, die dir bei der Entscheidungsfindung helfen sollen:

Höhe

Bartische gibt es in unterschiedlichen Höhen. Meistens sind sie aber zwischen 105 und 120cm hoch. Dadurch reichen normale Stühle nicht mehr, sondern du brauchst extra Barstühle. Diese sind höher als normale Stühle.

Überlege dir auch, ob du Stühle brauchst oder ob du nur an der Bar stehen willst. Dann sollte die Bar natürlich auf deine Körpergröße angepasst sein. Das kannst du sehr gut Zuhause ausmessen.

Material

Bartische gibt es in unterschiedlichsten Materialien: Holz, Metall, Kunststoff und viele mehr. Die Materialien haben Einfluss auf das Gewicht und vor allem auf den Preis. Günstige Bartische sind oft aus Pressholz und dann mit Folie überzogen, während teurere Modelle eher aus Massivholz sind.

Überlege dir vor deiner Wahl, wie wichtig dir die Qualität und Stabilität ist. Sitzt du häufig an der Bar oder verwendest sie als zusätzliche Arbeitsfläche, dann lohnt sich die Investition in ein teureres Modell mit mehr Stabilität.

Wenn du deine Bar mehr als dekoratives Element brauchst, dann spielt vor allem das Design eine große Rolle. Mehr dazu findest du im nächsten Abschnitt.

Design

Bartische gibt es in allen möglichen Designs: Retro, Modern, schlicht, elegant usw. Überlege dir vorher, wie deine Bar etwa aussehen sollte. Dann kannst du bei deiner Recherche bewusst auf diese Kriterien eingehen.

Klapp- oder ausziehbar

Wenn deine Wohnung eher klein ist, dann lohnt sich die Suche nach einem klapp- oder ausziehbarem Bartisch. Dadurch kannst du bei Nichtgebrauch Platz sparen.

Bedenke aber: Auf den aufgeklappten Flächen kannst du nicht gleich viel Kraft ausüben wie auf einen massiven Bartisch.

Stauraum

Es gibt Bartische, die bestehen nur aus einer Tischplatte und den Beinen. Es gibt aber auch Modelle, bei denen hast du zusätzliche Schubladen, Ablageflächen oder anderes.

Wenn du generell wenig Stauraum hast in deiner Wohnung, dann lohnt sich ein Bartisch mit zusätzlichem Stauraum. Dann hast du auch gleich einen Lagerplatz für Spirituosen in Reichweite.

Falls du einen Bartisch ohne Schubladen aoptisch ansprechender findest, gibt es die Möglichkeit einen praktischen Stauraumschrank zu kaufen, um in diesem jegliche Spirituosen und Gläser zu verstauen.

Mit / ohne Set

Wenn du dich für einen Bartisch entscheidest, an dem du Sitzen willst, dann brauchst du auch Stühle. Die Suche danach kann aber recht mühsam sein.

Damit du die Stühle auch das gleiche Design wie der Bartisch haben, lohnt sich die Suche nach einem Set. Einerseits hast du dann ein übereinstimmendes Set, andererseits kommt dich das oft auch günstiger.

Zudem kommt alles in einem Pack und vom gleichen Händler. Dann musst du nicht auf den Bartisch oder die Stühle warten. Wenn du aber bereits Stühle hast, oder andere Stühle präferierst, sowie beispielsweise gemütliche aufblasbare Sessel, kannst du natürlich auch einen Bartisch ohne Set kaufen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Bartische ausführlich beantwortet

In den nachfolgenden Abschnitten beantworten wir dir die häufigsten Fragen zu Bartischen.

Für wen eignet sich ein Bartisch?

Bartische eignen sich für jeden, der gerne selbst Barkeeper spielen möchte oder einfach gerne ein Glas Wein an der eigenen Bar trinkt.

Durch die große Auswahl an Designs und Größen passt ein Bartisch praktisch in jede Wohnung und zu jedem Design. Die Preise sind sehr unterschiedlich, es gibt Bartische für das tiefe Budget aber auch Premiummodelle für ein bisschen Luxus in der Wohnung.

Ein Bartisch in der Wohnung ist auf jeden Fall der Blickfänger. Natürlich sollte dieser dann auch ausgestattet sein. Dafür eignen sich beispielsweise verschiedene Cocktail Sets.

Welche Arten von Bartischen gibt es?

Bartische gibt es in den verschiedensten Formen und Designs. Wir haben dir die drei wichtigsten Typen zusammengestellt.

Modell Eigenschaften
Stehtisch Steht in den klassischen Bars. Eignet sich für Steh-Empfänge. Eher ungeeignet für eine Privatwohnung.
Bartisch ohne Verstaumöglichkeit Eigentlich nur ein Tisch mit höheren Beinen. Lässt sich gut als Arbeitsfläche benutzen. Schlichtes Design.
Bartisch mit Verstaumöglichkeit Eignet sich bei wenig Platz, da er zusätzlich Staufläche bietet. Ausgefallenere Designs.

Welchen Bartisch du wählst, hängt mit deiner persönlichen Präferenz und Nutzung zusammen. Wenn du nur eine zusätzliche Arbeitsfläche willst, lohnt sich das simple Design ohne Verstaumöglichkeit.

Wenn du zusätzlich zum Bartisch Getränke in Reichweite haben willst, oder die Fläche anders nutzen willst, lohnt sich ein Bartisch mit Stauraum. Ausserdem ist der Stauraum zusätzlich eine optische Veränderung der Wohnung.

Was kostet ein Bartisch?

So vielfältig die Modelle der Bartische sind, so verschieden sind auch deren Preise. Wir haben dir eine grobe Übersicht erstellt, damit du dir eine ungefähre Preisvorstellung bilden kannst.

Modell Preis
Ohne Stauraum ca. 40 bis 100 Euro
Mit Stauraum ca. 70 bis 130 Euro
Bartisch-Set ca. 70 bis 250 Euro

Wenn ihr einen günstigen Bartisch wollt, dann kauft einen ohne Stauraum. Diese sind am günstigsten. Mit Stauraum bezahlt ihr ein bisschen mehr. Wenn ihr die Stühle im Set kauft, bezahlt ihr am meisten, habt aber bereits Stühle. Die Preisspanne ist bei den Sets extrem gross, da die Qualität den Preis erheblich beeinflusst.

Fazit

Ein Bartisch ist der Blickfänger in jeder Wohnung. Durch die große Auswahl an Modellen und Materialien eignet sich der Bartisch für jede Wohnung und jedes Budget. Ein Bartisch kann als Alternative zu einem zusätzlichen Regal gekauft werden, da er oft zusätzlichen Lagerfläche liefert. Überlege vor deiner Recherche, wie dein Bartisch in etwa aussehen soll, dass spart dir Zeit.

Klappbare Bartische bieten eine gute Möglichkeit, bei Bedarf mehr Arbeitsfläche zu haben, ansonsten den Platz aber frei zu lassen. Das ist besonders in engen Wohnungen von Vorteil. Suche dir wenn möglich einen Bartisch im Set mit Stühlen raus. Das spart Geld und Zeit, da du nicht zuerst passende Stühle suchen musst. Bartische findest du fast in jedem Möbelhaus und in unzähligen Onlineshops. Der Aufbau ist dabei relativ einfach.

Bildquelle: ammentorp/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte