Bodenvase
Zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

25Stunden investiert

12Studien recherchiert

47Kommentare gesammelt

Mit einfachen Elementen verwandelst du deine Wohnung in ein gemütliches Zuhause. Setze dekorative Akzente in deinem Garten und verschönere deine Terrasse mit einer Bodenvase. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch äußerst praktisch. Du hast bei einem Spaziergang kleine Zweige entdeckt? Perfekt für deine Bodenvase!

Für jeden Einrichtungsstil und für jeden Geschmack gibt es die passende Ausführung. Egal ob aus Glas oder Keramik, schmal oder eher bauchig, sehr modern oder ganz klassisch und zeitlos – worauf du beim Kauf einer Bodenvase achten solltest, verraten wir dir hier in unserem Beitrag. Mit unseren Tipps findest auch du dein individuelles Lieblingsstück.




Das Wichtigste in Kürze

  • Deine Inneneinrichtung lässt sich durch Bodenvasen elegant aufwerten.
  • Wichtige Kaufkriterien sind das passende Material für deine Nutzung, sowie die Bruchsicherheit, die Größe, das Gewicht, das Design und die Individualität.
  • Bodenvasen gibt es in vielen Ausführungen und Preiskategorien. Dein neues, qualitativ hochwertiges Lieblingsstück bekommst du bereits zu einem angemessenen Preis.

Bodenvasen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben für dich eine Auswahl unserer Lieblingsprodukte zusammengestellt. Lass dich inspirieren und finde die Bodenvase, die am besten zu dir passt.

Die beste Allrounder-Bodenvase

Die Glasflasche Diego besticht durch seine Vielseitigkeit. Sie kann bepflanzt werden und macht sowohl alleine als auch mit einigen Dekorationselementen eine gute Figur. Der Hersteller MICA Decorations achtet außerdem auf Nachhaltigkeit, indem er seine Produkte in Europa überwiegend aus Recyclingglas herstellt.

Mit nur wenigen Handgriffen legst du dein eigenes Mini-Biotop an. Dafür nimmst du die saubere Glasflasche Diego und bedeckst den Boden mit Holzkohle. Darauf kommen circa 8 cm Blumenerde und die kleinen Pflänzchen. Nun noch leicht gießen – fertig. Dein Biotop fühlt sich an einem hellen Ort wohl, fern von direktem Sonnenlicht oder der Heizung und freut sich ab und an über etwas Wasser.

Bewertung der Redaktion: Die Glasflasche Diego eignet sich hervorragend für alle, die eine pflegeleichte Alternative zur Zimmerpflanze suchen. Auch für Kinder ist es spannend, ein eigenes Biotop zu pflegen. Die Flasche ist ein wahres Allround-Talent und kann genauso gut dekorativ genutzt werden. Einziger Nachteil ist der schmale Flaschenhals, welcher die Gestaltung des Biotops erschwert.

Die beste robuste Bodenvase

Die Glasvase aus der Serie Konisch wird in einem handwerklichen Verfahren gefertigt. Dadurch wird der besondere Charakter jedes Produktes sichergestellt. Die kleinen Luftbläschen im Glas sprechen nicht von minderer Qualität, sondern bezeugen diese Einzigartigkeit.

LEONARDO HOME ist eine Marke von Leonardo, einem familiengeführten Traditionsunternehmen. Gegründet 1972 erlangte es bereits viel Erfahrung in der Herstellung von Glas. Ihr Anspruch ist es, anspruchsvolles Design mit qualitativer Funktionalität zu verbinden.

Bewertung der Redaktion: Dank seines massiven Eisbodens und der Höhe von 70 cm ist diese Bodenvase bestens geeignet für langstielige Blumen und größere Äste. Sie besticht auch durch ihren minimalistischen und zeitlosen Stil – ein echter Klassiker. Die Glasvase Konisch zeigt, dass man auch mit kleinem Budget groß herauskommen kann.

Die beste kunstvolle Bodenvase

Ein weiteres Schmuckstück aus dem Hause Leonardo ist diese handgefertigte Bodenvase. Sie entstammt der Serie Beauty und passt dank ihrer schmalen, langen Form in jede Ecke.

Diese stilvolle Flaschenvase setzt dein Zuhause gekonnt in Szene. Mit ihrer strahlend roten Farbe ist sie ein absoluter Hingucker, der sowohl alleine als auch im Team performt. Großer Vorteil sind die Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Vasen aus der Leonardo-Familie. Dank des minimalistischen Stils schaffen sie auch gemeinsam eine harmonische Atmosphäre.

Bewertung der Redaktion: Die Bodenvase Beauty ist das perfekte Accessoire, um stilsichere Akzente zu setzen. Sie entfaltet ihre Wirkung besonders gut in weiten Räumen und verleiht ihnen einen Hauch Moderne. Unser Tipp: Einfache Blumen oder schlichte Zweige passen gut zu dieser farbenfrohen Vase.

Die beste elegante Bodenvase


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (01.12.21, 19:05 Uhr), Sonstige Shops (23.11.21, 13:16 Uhr)

Du bekommst unerwarteten Besuch und er hat dir frische Blumen mitgebracht? Deine Collier noir Vase Carré No. 3 verwandelt sich im Handumdrehen in eine elegante Blumenvase. Sie umspielt eine einzelne Blüte gleichermaßen wie sie einem kleinen Strauß den perfekten Rahmen bietet.

Seit dem Jahr 1748 verleiht Villeroy & Boch seinen Produkten innovative und zeitlose Designs in hervorragender Qualität. Das Premium Porzellan dieser Bodenvase ist mit nur 0,7 Kilogramm ein Leichtgewicht. Funktionalität verbunden mit Design. Seine strukturierte Oberfläche in Schieferoptik ist in matt schwarz gehalten und rundet das Produkt stimmig ab.

Bewertung der Redaktion: Die Collier noir Vase Carré No. 3 ist ein wahres Schmuckstück. Dank der matt schwarzen Optik harmoniert sie wunderbar mit Pampasgras und verleiht jedem Raum wahre Eleganz. Unser Preis-Leistungs-Sieger!

Die beste Designer-Bodenvase

Du bist auf der Suche nach etwas wirklich außergewöhnlichem? Dann ist die Große Bodenvase aus Mangoholz genau das Richtige für dich. Originell ergänzt sie durch ihren Landhausstil deine Einrichtung und formt einen ganz eigenen Charakter.

Mit ihr hat Leewadee ein einzigartiges Dekorationselement voller Stil geschaffen. Handgefertigt aus Naturmaterialien wird jede Vase zum Unikat. Diese Qualität kannst du bei der 1,12 Meter hohen Bodenvase wortwörtlich spüren: ihr Eigengewicht liegt bei 12 Kilogramm. Vorsicht auch bei der Pflege, denn das empfindliche Holz darf nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen.

Bewertung der Redaktion: Wer bereit ist, für ein extravagantes Designerstück auch mal tiefer in die Tasche zu greifen, kommt hier voll auf seine Kosten. Mit der Großen Bodenvase von Leewadee kannst du dich über viele begeisterte Blicke freuen und Komplimente von deinen Freunden ernten.

Die beste edle Bodenvase

Die Vase entstammt der Serie Sacchetta und wird durch ihr feingeschliffenes Opalglas definiert. Entsprungen aus dem Rohstoff Sand, wird in einem aufwendigen Verfahren Glas hergestellt. In weiteren Schritten werden die Produkte durch echte Handwerkskunst veredelt.

Diese Ausführung ist 50 cm hoch und 1 Kilogramm leicht. Mit ihrer Weißfärbung passt sie in jede Farbumgebung. Sie lässt sich unkompliziert mit weiteren Einrichtungsgegenständen kombinieren. Auch bei der Auswahl der Dekoration darf es bunt und üppig werden. Originelle Blüten wie die Sonnenblume werden zum Blickfang. Genauso wie eine rote Rose.

Bewertung der Redaktion: Eine schlichte weiße Vase? Von wegen! Mit der Bodenvase Sacchetta steht dir die Dekorationswelt offen. Werde kreativ und verleih ihr deinen eigenen Charme. Einige Anregungen hierfür findest du weiter unten in den FAQs.

Kauf- und Bewertungskriterien für Bodenvasen

Wir haben für dich die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, die du beim Kauf einer Bodenvase beachten solltest. Jedes Produkt hat seine Vorzüge, weshalb ein umfassender Vergleich sinnvoll ist. Folgende Punkte helfen dir bei deiner Entscheidung:

Nachfolgend möchten wir die einzelnen Kauf- und Bewertungskriterien kurz erläutern. Damit erhältst du einen tieferen Einblick in das Thema.

Material

Bodenvasen können aus verschiedenen Materialien bestehen, die geläufigsten sind Glas und Porzellan. Diese können in der Regel bedenkenlos mit Wasser und Blumen bestückt werden. Empfindliche Materialien wie Holz oder Keramik brauchen dafür eine spezielle Beschichtung. Wenn du dir unsicher bist, dekoriere deine Vase lieber mit schönen Zweigen, trockenen Blumen und Pampasgras.

Im Außenbereich spielen viele Faktoren eine Rolle. Das Wetter kann durch Wind, Wasser und Sonneneinstrahlung erheblichen Schaden an der Bodenvase verursachen, wenn diese nicht wetterfest ist. Achte beim Kauf unbedingt auf die entsprechende Kennzeichnung oder erkundige dich am besten direkt beim Händler.

Bruchsicherheit

In deinem Haushalt spielen Kinder, Haustiere oder der Saugroboter zieht seine Runden? Kein Problem dank der Vielfalt an Materialien, aus denen Bodenvasen heutzutage hergestellt werden. Mit Kunststoff bist du hier auf der sicheren Seite, welcher auch alternativ mit Holzoptik angeboten wird.

Größe

Das Haupt-Unterscheidungsmerkmal zwischen Tisch- und Bodenvasen liegt in ihrer Größe. Ab einer Höhe von circa 50 cm sprechen wir von Bodenvasen. Entscheidend für dich ist allerdings nur, wo du dein Lieblingsstück aufstellen möchtest. In offenen, weiten Räumen kann eine opulente und bauchige Ausführung zum auffälligen Eyecatcher werden. Kleine und beengte Räume hingegen können durch eine schmale, hohe Vase optisch gestreckt werden.

Gewicht

Je nach Stärke und Material, aus welchem deine Bodenvase hergestellt ist, variiert auch ihr Gewicht. Während Terrakotta und Beton von Natur aus schwerer sind, sind Aluminium und Bambus sehr leicht. Verstärkt wird dies durch die Elemente, mit denen die Vase gefüllt ist. Besonders nasse Erde ist nicht zu unterschätzen, während dünne Zweige und Trockenblumen kaum ins Gewicht fallen.

Design

Von modern bis klassisch, von knallbunt mit hippen Mustern bis zeitlos elegant.
Groß und klein, bauchig und schmal, hoch und kurz – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Du findest genau die Vase, die zu dir passt. Sie fügt sich in jede Einrichtung ein und wird zu deinem neuen Lieblingsstück.

Individualität

Jeder Mensch ist einzigartig und so sind es auch die Sachen, mit denen wir uns umgeben. Wenn du deiner Einrichtung das gewisse Etwas verleihen möchtest, kannst du auf handgefertigten Unikate zurückgreifen. Auch einige industriell hergestellte Produkte werden von Hand bemalt und lediglich der Basis-Körper in hoher Stückzahl gefertigt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Bodenvasen ausführlich beantwortet

Nachfolgend möchten wir auf einige wichtige Fragen eingehen, welche dir bei der Anschaffung und im Umgang mit deinem Lieblingsstück hilfreich sind.

Für wen eignet sich eine Bodenvase?

Grundsätzlich sind Bodenvasen für alle geeignet. Aufgrund ihrer vielen verschiedenen Beschaffenheiten, Größen und Designs findet jeder das Stück, das am besten zur eigenen Einrichtung passt.

Bodenvase

Die Herstellung von einzigartigen Bodenvasen erfordert echte Handwerkskunst. Dadurch entstehen Unikate mit vielen verschiedenen Materialien, Farben und Formen. (Bildquelle: Swapnll Dwivedi/ Unsplash)

Mit etwas Dekoration verleihst du deiner Bodenvase den letzten Feinschliff.

Welche Arten von Bodenvasen gibt es?

Vasen können anhand verschiedener Kriterien kategorisiert werden. Beispielsweise lassen sich verschiedene Materialien, Formen oder Nutzungsarten zusammenfassen. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie möchten dein Zuhause verschönern.

Was kostet eine Bodenvase?

Ein qualitativ hochwertiges Produkt bekommst du bereits zu einem angemessenen Preis.
Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (10 – 40 €) Einfache Ausführung, schlichtes Design, günstige Materialien
Mittelpreisig (40 – 90 €) Zeitlose Klassiker in solider Qualität
Hochpreisig (ab 90 €) Designerstücke, einzigartige Farben und Formen, handgefertigte Unikate

Wie reinige ich meine Bodenvase korrekt?

Grundsätzlich ist hier eine vorsichtige Herangehensweise ratsam. Am besten nimmst du ein angefeuchtetes Tuch, um den äußerlichen Staub zu entfernen. Für leichtere Verschmutzungen innen eignen sich Reinigungsperlen hervorragend. Einfach etwas klares Wasser zusammen mit den Perlen in die Vase geben und leicht schwenken. Danach die Perlen durch ein Sieb abgießen und bei Bedarf wiederholen.

Wenn du frische Blumen in deiner Bodenvase hast, solltest du spätestens jeden zweiten Tag das Wasser wechseln. Dadurch bleiben zum Einen deine Blumen länger frisch und zum Anderen setzen sich keine hartnäckigen Ablagerungen fest. Verwende die Spülmaschine nur, wenn es ausdrücklich vom Hersteller empfohlen ist.

Wie transportiere ich meine Bodenvase sicher?

Besonders bei großen Modellen und schweren Materialien stellt der Transport der Vase eine Herausforderung dar. Auch ist es manchmal schwierig, das Wasser oder die Erde vorher zu entfernen.

Hier kommt ein spezielles Rollbrett zum Einsatz, also ein flaches Holzbrett mit vier Rollen an der Unterseite. Zunächst musst du dein Gefäß leicht anheben, um es auf das Brett zu stellen. Jetzt kannst du es zu deinem Zielort rollen und dort wieder vorsichtig auf den Boden stellen.

Wie dekoriere ich meine Bodenvase?

Wenn du deine Bodenvase mit Wasser befüllen darfst, kannst du dich stets an frischen Blüten erfreuen. Langstielige und üppige Blumen wie die Gladiole sind hierbei bestens geeignet. Wer auf trockene Halme zurückgreifen möchte, kann mit dem beliebten Pampasgras dekorieren.

Du kannst auch Festlichkeiten wie Ostern und die Adventszeit zum Anlass nehmen, um saisonale Dekoration zu verwenden. Christbaumkugeln und Tannenzweige geben deiner Vase ein weihnachtliches Flair. Kerzen und Lichterketten spenden eine wohlige Atmosphäre.

Fazit

Du kannst dein Zuhause mit einfachen Elementen gekonnt in Szene setzen. Dadurch wird deine Wohnung noch gemütlicher. Unsere Auswahl an Produkten hilft dir dabei, dich in der bunten Welt der Bodenvasen zu orientieren. Hier findest du auch für deinen individuellen Geschmack das Richtige. Weißes Porzellan und Glas sind zeitlose Klassiker. Wer es gerne bunt und opulent mag, greift zu handgefertigten Unikaten.

Du weißt jetzt, auf welche Kriterien du beim Kauf deiner neuen Bodenvase besonderen Wert legst. Dadurch wird dir die richtige Auswahl leicht fallen. Auch für die Pflege deiner Lieblingsstücke haben wir dir die besten Tipps zusammengestellt. Für die Dekoration kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, sodass deine Vase zu jeder Jahreszeit eine gute Figur macht. Trockene Gräser sind zeitlos und wenn die Vase wasserbeständig ist, kannst du dich künftig auch an frischen Blumen erfreuen.

Titelbild: Yehleen Gaffney/ Unsplash

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte