Veröffentlicht: 16. März 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

20Stunden investiert

7Studien recherchiert

89Kommentare gesammelt

Edelstahl Briefkästen werden bei weitem nicht mehr so häufig genutzt wie vor mehreren Jahren, jedoch werden wichtige Dokumente immer noch per Post geschickt. Aufgrund dessen sind Briefkästen kaum wegzudenken. Deswegen sollte jedes Haus einen passenden Briefkasten besitzen, der auch den Umständen vor Ort gerecht wird.

Für Stellen, wo der Briefkasten dem Wetter ausgesetzt ist, werden meist Edelstahl Briefkästen genutzt. Häufig sind Briefkästen schon an den Häusern angebracht, falls sie jedoch einen neuen kaufen möchten, hilft Ihnen dieser Artikel bei ihrer Kaufentscheidung weiter.




Das Wichtigste in Kürze

  • Edelstahl Briefkasten können auch an Wetter ungeschützten Stellen montiert werden.
  • Wichtige Kaufkriterien sind die Wetterbeständigkeit, das Design, ein integriertes Zeitungsfach, das Material, die Größe und das Postvolumen.
  • Edelstahl Briefkästen sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Qualitativ gute gibt es ab einer mittleren Preisklasse.

Edelstahl Briefkästen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden wurden unsere Favoriten zusammengestellt. Dies soll Ihnen die Kaufentscheidung vereinfachen und ihnen helfen den passenden Edelstahl Briefkasten für Sie zu finden.

Der Preistipp: Der 1PLUS Edelstahl Briefkasten

Der preiswerte Briefkasten schützt Ihre Post ideal vor Feuchtigkeit und Schmutz. Die Schutzklappe lässt Regen abfließen, sodass Ihre Post sauber und trocken bleibt. Das große

Postvolumen des Briefkastens bietet viel Platz für Post. Auch kleine Pakete passen durch die Einwurföffnung. Das Schloss und die mitgelieferten Schlüssel halten Ihre Post sicher verschlossen. Drei Sichtfenster an der Vorderseite zeigen Ihnen, ob Sie neue Post erhalten haben.

Die Integration eines Namensschildes ist optional. Das Modell ist auch in mehreren Varianten erhältlich, nämlich Weiß, Edelstahl, Schwarz und Anthrazit. Ein weiterer Vorteil ist die integrierte Zeitungsrolle, die sich im unteren Bereich befindet. Zur Montage wird das Befestigungsmaterial gleich mitgeliefert.

Fazit: Zwar enthält der Briefkasten keine Beleuchtung oder Freisprechanlagen, was in manchen Situationen von Nachteil sein kann. Jedoch überzeugt der Briefkasten mit seiner generell guten Ausstattung, wie das Zeitungsfach oder das Material. Außerdem ist er durch den Edelstahl auch relativ robust und hält die Post trocken.

Der Vergleichssieger: Frabox Edelstahl LENS RAL 7016

Frabox ist ein Onlineshop der sich auf den Verkauf von Gartenartikeln, Briefkästen und der generellen Gestaltung ums spezialisiert hat. Der Briefkasten Frabox LENS RAL 7016 ist der Vergleichssieger in dem Test und befindet sich mit knapp 200 Euro im oberen Preissegment.

Der Designer Briefkasten wird aus verzinktem Edelstahl sowie mit einer Einwurfklappe aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Das Schloss befindet sich geschützt unterhalb der Einwurfklappe. Zusätzlich befindet sich ein Zeitungsfach unterhalb des Briefkastens.

Frabox ermöglicht auch eine personalisierte Gravur und ein Namensschild. Zusätzlich ist es möglich eine passende Klingel als auch eine Hausnummer an den Briefkasten montieren zu lassen. Mit insgesamt 8,5 Litern Fassungsvermögen bietet LENS viel Platz für Ihre Post. Außerdem ist Montagematerial für die Wandbefestigung sowie eine Montageanleitung im Lieferumfang enthalten.

Fazit: Durch das hochwertige Material und gute Verarbeitung des Briefkastens kann der Briefkasten bedenkenlos ungeschützt draußen angebracht werden. Durch sein Gesamtmaß von 37 x 38,5 x 10,5 cm & oben einen Einwurfschlitz mit 33 x 3,5 cm hat der Postkasten eine komfortable Größe. Passend für den Einwurf von C4-Umschlägen, ohne die Post zu knicken.

Der Oldtimer: Der Burg-Wächter

Burg-Wächter ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, welches Produkte wie Türschlösser, Tresore, und Briefkästen mit höchsten Qualitätsansprüchen herstellt.

Der Briefkasten verfügt über ein großes Postvolumen und besteht aus verzinktem Edelstahl, sodass der Inhalt optimal vor Wettereinflüssen geschützt ist. Der Edelstahl-Briefkasten überzeugt Liebhaber von klassischem Design. Des weiteren ist der Briefkasten mit Verzierungen geschmückt, wie dem Posthorn, welcher zentral auf dem Briefkasten positioniert ist.

Der Briefkasten eignet sich als Standbriefkasten, jedoch nur mit dem richtigen Ständer und als Wandbriefkasten. Der Briefkasten mit Öffnungsstopp hat kein integriertes Zeitungsfach. Außerdem kann man auch kein Namensschild anbringen. Der Lieferumfang beinhaltet den Briefkasten, zwei Schlüssel, einen Abstandhalter und Befestigungsmaterial für die Wandmontage.

Fazit: Wer ein Liebhaber von klassischem Design ist, macht mit dem Briefkasten Sylt von Burg-Wächter nichts Falsch. Es ist ein hochwertiger Briefkasten, der vor Wetter schützt und mit seinem Postvolumen auch überzeugen kann. Jedoch ist kein Zeitungsfach integriert, was ein Nachteil ist, zudem gibt es keinen Platz für ein Namensschild.

Der Allrounder: Metzler Design Edelstahl Briefkasten

Metzler ist einer der führenden Hersteller für hochwertige, individuell gravierte Türklingeln und Briefkästen aus Edelstahl. Der Briefkasten besteht aus Edelstahl und ist in der Farbe Anthrazit erhältlich. Die Einwurfklappe besteht ebenfalls aus Edelstahl und ist mit 335 x 35 mm groß genug um sogar A4 Umschläge knickfrei hineinzuwerfen. Das Zeitungsfach ist integriert und lässt sich von beiden füllen.

Durch die pulverbeschichtete Anthrazit-Schicht ist der Briefkasten sehr wetterbeständig und lässt sich somit problemlos, ohne Schutz, draußen stehen lassen. Außerdem lässt sich das Namensschild individuell gestalten. Zudem werden im restlichen Lieferumfang noch Zwei Schlüssel, sowie ein komplettes Montage-Set, mitgeliefert.

Fazit: Der Briefkasten von Metzler ist ein Allrounder und punktet vor allem mit Design und seinen hochwertigen Materialien. Durch den Edelstahl und die Anthrazit-Beschichtung ist der Briefkasten sehr robust und verwittert nicht so schnell wie andere Briefkästen. Jedoch ist nur die Anthrazit-Beschichtung möglich und das Postvolumen des Briefkastens ist auch nicht wirklich hoch.

Kauf- und Bewertungskriterien für Edelstahl Briefkästen

Damit Sie ihren passenden Briefkasten finden, haben wir einige Kauf- und Bewertungskriterien herausgearbeitet, die Ihnen die Kaufentscheidung leichter gestaltet. Diese Kriterien sollen Vergleiche unter den verschiedenen Produkten möglich machen und den generellen Vergleich erleichtern.

Die Kriterien mit denen sie sich vor dem Kauf befassen sollten sind:

Im folgenden Abschnitt sind die einzelnen Kaufkriterien erklärt, um die Bedeutsamkeit der Kriterien darzulegen.

Material

Soll ihr Briefkasten draußen ohne Schutz vor Wetter stehen? Dann sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken über das Material des Briefkastens machen. Damit Sie möglichst lange was von ihrem Briefkasten haben, sollten sie auf hochwertige Briefkästen zurückgreifen.

Durch das höhere Preissegment sind Briefkästen aus Edelstahl erhältlich, welche sehr Wetterbeständig sind und auch kaum bis gar nicht rosten. Ebenfalls hat die Sonne keine so starke Auswirkung auf Edelstahl Briefkästen, da Edelstahl, im Vergleich zu anderen Metallen oder Legierungen, nicht so viel Wärme speichert.

Design

Der Briefkasten gehört mit zum äußeren Erscheinungsbild jedes Hauses und ist ebenfalls die Visitenkarte von jedem einzelnen. Schon lange ist der Briefkasten nicht mehr nur für die Post zuständig, sondern gehört zur Dekoration und sollte auch zum Haus und den Gegebenheiten vor Ort passen.

Zeitungsfach

Das integrierte Zeitungsfach ist lange kein muss mehr, da mehr und mehr Leute ihre täglichen News aus dem Internet bekommen. Jedoch wollen immer noch viele Menschen nicht auf ihre Zeitung verzichten oder benutzen auch Prospekte, um die neuesten Angebote zu finden.

Ob man ein Zeitungsfach braucht oder nicht sollte jeder für sich selber abwägen, dennoch sollten Sie sich vorher gut überlegen, ob sie es benötigen oder nicht.

Größe

Die Größe spielt eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung, da man auch zum Beispiel “Paketboxen” kaufen kann, wenn man viel online bestellt. Es macht auch keinen Sinn sich einen XXL High-End Briefkasten zu kaufen, wenn man nur Briefe empfängt und keine Pakete bestellt oder Zeitung liest. Da sollten Sie wieder auf ihre Vorlieben achten und selber gucken was zu Ihnen am besten passt.

Wetterbeständigkeit

Die Wetterbeständigkeit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Sollten Sie ihren Briefkasten draußen im Freien stehen haben, müssen Sie einen hochwertigen Briefkasten kaufen. Es ist wichtig, dass der Briefkasten nicht schnell rostet und vor allem das dem Inhalt nicht passiert.

Die Einwurfklappe sollte dicht sein das bei Regen die Post nicht nass wird und somit wichtige Angelegenheiten verpasst werden könnten.

Wenn sie regelmäßig und viel Post bekommen, kaufen Sie sich einen Briefkasten mit hohem Postvolumen. Durch das hohe Postvolumen können problemlos viele Briefe knick frei in den Briefkasten eingeworfen werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Briefkasten Edelstahl ausführlich beantwortet

Im weiteren Verlauf wollen wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen beantworten und Ihnen somit einen detaillierten Einblick in die Thematik rund um Briefkästen geben.

Wann lohnt es sich einen Edelstahl Briefkasten zu kaufen?

Wenn nötig, lohnt es sich prinzipiell immer einen Edelstahl Briefkasten zu kaufen. Der Vorteil ist einfach, dass die Edelstahl Briefkästen robuster sind, viel Wetterbeständiger sind und auch vor Verwitterung viel besser geschützt sind als Briefkästen aus Kunststoff oder einfachem Metall.

Briefkasten Edelstahl

Edelstahl Briefkästen sind robuster und sind besser gegen Verwitterung geschützt. Somit kann der Briefkasten auch ungeschützt aufgestellt werden. (Bildquelle: Unsplash/ Emily Powers)

Was kostet ein Edelstahl Briefkasten?

Der Preis setzt sich vor allem aus den Zusatzfunktionen und dem Material zusammen. Die Preise bei Edelstahl Briefkästen reichen von 25 Euro bis über 3000 Euro, deswegen soll die Tabelle als kleine Hilfe gelten, die Preise einzuschätzen.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (17 – 40 €) Meist nur der Briefkasten, keine Individualisierung möglich
Mittelpreisig (40 – 150 €) Edelstahl Briefkästen, meist bereits einige Zusatzfunktionen, höherer Lieferumfang
Hochpreisig (ab 150 €) Meist hoher Lieferumfang, Möglichkeit für Montage, edles Design, viele Zusatzfunktionen möglich

Ist die Montage eines Edelstahl Briefkastens schwer?

Die Montage eines Edelstahl Briefkastens unterscheidet sich nicht in der Montage zu anderen Briefkästen. Bei dem mittelpreisigen Segment werden auch schon oft Montage-Sets dem Lieferumfang hinzugefügt. Dies erleichtert die Montage ebenfalls und ist somit auch schnell erledigt. Wenn man jedoch Briefkästen die im vierstelligen Bereich liegen kauft, ist oft die Montage im Preis mit inbegriffen.

Fazit

Um lange einen robusten und sicheren Briefkasten zu haben, sollte man definitiv zu der Edelstahl Variante tendieren. Durch die Legierung rostet der Briefkasten nicht und ist zugleich noch sehr robust.

Zudem sollte man auch auf das Design achten und feststellen, ob der Briefkasten auch Wasserdicht ist oder generell zum Erscheinungsbild des Hauses passt. Vor dem Kauf sollten die oben genannten Kaufentscheidungen, wie das Material, die Größe, das Postvolumen, etc. definitiv berücksichtigt werden.

Bildquelle: TanteTati / pixabay

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte