Zuletzt aktualisiert: 17. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

23Stunden investiert

4Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Bügeln gehört zu den weniger beliebten Haushaltsaufgaben. Trotzdem gehört es bei vielen Menschen zum Alltag. Vor allem für den nächsten Arbeitstag oder für ein festliches Ereignis wird das Bügelbrett aus dem Schrank geholt.

Im Bügeltisch Test 2021 möchten wir Dir die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick bieten. Du wirst die beliebtesten Produkte kennenlernen und worauf Du beim Kauf achten musst, damit Du Dir beim Ausüben der Tätigkeit keinen gesundheitlichen Schaden zufügst durch instabile Bügeltische nicht bei der Arbeit gehindert wirst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Überlege Dir, was dein zukünftiges Bügelbrett für Anforderungen erfüllen muss. Es gibt viele Bügeltische die zur Verfügung stehen. Hier in unserem Ratgeber erklären wir die Unterschiede der verschiedenen Arten und Modellen.
  • Vergiss nicht, auf deine Gesundheit zu achten, wenn du einen neuen Bügeltisch kaufst. Denn, die falsche Höhe kann langfristige Rückenschmerzen verursachen.
  • Du lernst, wie Du schnell und unkompliziert ein Bügelbrett zu Hause selber bauen kannst.

Bügeltisch im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Damit du eine Vorstellung hast, wie ein Bügelbrett ausgestattet sein sollte, haben wir unsere Favoriten rausgesucht um Dir einen Überblick zu geben.

Der beste stabile Bügeltisch

Dieser Bügeltisch hat eine stabile Konstruktion und eine gute Standfestigkeit. Das Bügelbrett lässt sich Höhenverstellen und besitzt einen qualitativen Baumwollen Bezug welcher auch eine integrierte Parkmöglichkeit für heiße Bügeleisen hat. Dank der abgerundete Brettspitze lassen sich Hosen und Ärmel leicht bügeln.

Ein Hinweis zur Pflege: Der Edelstahl lässt sich am besten mit einem Mikrofasertuch oder mit einem Tropfen Olivenöl reinigen. Mit diesem Bügeltisch gibt es kein ungewolltes zusammen- und aufklappen mehr.

Das Bügelbrett hat eine breite Fläche zum Arbeiten und dank der Stabilität gilt es als Transport- und kindersicher. Zudem hast Du die Möglichkeit, im Sitzen deiner Aufgabe nachzugehen.

Fazit: Das Bügelbrett misst 45 x 135 cm und hat ein Gewicht von 7,5 Kg. Dieses Bügelbrett ist für Familien ideal. Dank der Robustheit und der leichten Pflege hält dieses Brett lang. Für Menschen mit Rücken- oder Knieproblemen, kommt die stufenlose Verstellbarkeit sehr entgegen, um komfortabler zu arbeiten.

Der beste kompakte Bügeltisch

Das Air Board M compact plus Bügelbrett ist dank speziellen Kunststoff gefertigt und somit sehr leicht zu tragen. Die Breite des Brettes beträgt 120 x 38cm und Höhe ist von 78-95 cm verstellbar und daher für alle Größen geeignet.

Durch das Bügeln entsteht der Zwei-Seiteneffekt. So wird deine Kleidung auf beiden Seiten geglättet. Für diesen Effekt ist kein Dampfbügeleisen nötig. Denn der Spezialbezug ist mit Thermo-reflect Technologie ausgestattet.

Das Bügelbrett ist mit einem Kabel und Kabelfesthalterung ausgestattet damit das Kabel Dich beim Bügeln nicht belästigt. Dank dem stabilen Stand des Brettes wird die Arbeit angenehmer gestaltet und für die Transportischerung ist ebenfalls gesorgt.

Fazit: Dieser Bügeltisch ist außerordentlich kompakt. Das Bügelbrett mag nicht mit besonderen Features ausgestattet sein, doch die Leichtigkeit und der Spezialbezug verleiht dem Brett einen besonderen Bonus und gibt Sicherheit beim Tragen des Brettes.

Der beste Bügeltisch mit Dampfstationsanlage

Der Bügeltisch mit der Dampfstationsanlage von Brabantia verhindert mit dem mehrlagigen Bügelbrettbezug einen nassen Boden sowie, dass deine Kleidung feucht wird. Das Bügeleisen lässt sich dank der qualitativen Baumwollen Oberfläche leicht über die Fläche gleiten. Das assistiert Dir beim faltenfreien Bügeln.

Dieses Gerät ist 157 x 48.5 cm breit und 96.5 cm hoch. Es lässt sich von 96 bis 69 cm Höheverstellen. Und die Metallverlängerung für das Bügeleisen ist 29 x 39 cm lang. Das Gewicht beträgt 8.51Kg. Die Rahmenverrieglung verhindert, dass der Bügeltisch unerwünscht zusammenklappt. Daher, ist es Kinder- und Transportsicher.

Fazit: Das Brett ist für Links- und Rechtshänder gedacht. Das macht die Arbeit komfortabel und die schmale Spitze hilft beim Ärmel- und Hosenglätten. Die breite Bügelfläche ist für grössere Kleidungsstücke gut geeignet. Für jene, die gerne viel und lange mit Dampf bügeln, ist dieses Bügelbrett das Richtige.

Der beste nicht tropfende Bügeltisch

Dieses Gerät ist vom gleichen Hersteller wie das Vorherige Bügelbrett. Es ist im Vergleich zu den anderen Bügelbrettern, im teuren Bereich. Weil sich unter dem Brett eine Auffangwanne befindet, tropft kein Wasser auf den Boden und die eingebaute Aqua Bowl fängt den Dampf ein.

Der Bezug ist aus Baumwolle mit Schaumstoff und Filzunterlage bedeckt. Die Bügeleisenstation lässt sich nach unten klappen und kann ein Gewicht bis zu 10 kg tragen.

Die Bügelflache ist sehr belastbar und die Konstruktion ist ebenfalls stabil. Das verhindert ein zufälliges Zusammenklappen. Zusätzlich ist eine Kindersicherung eingebaut. Die Höhe lässt sich zwischen75 bis 102 cm ergonomisch verstellen. Das Bügelbrett hat keine Steckdose für die Bügelstation.

Fazit: Die Länge und Breite der Bügelfläche sind ideal, wenn Du Beispielweise deine Bettwäsche bügelst. Bei der Höheverstellbarkeit gibt es die Möglichkeiten die individuell einzustellen als bei den anderen Produkten. Außerdem hält die Abstellmöglichkeit für das Bügeleisen deutlich mehr Gewicht aus.

Der beste faltbare Bügeltisch

Das ganze Instrument besteht aus Eisen. Es ist weiss lackiert und reduziert den Rostprozess. Dieses Bügelbrett besitzt einen Hitzeschutz und eine waschbare Bügelbrettabdeckung wird mitgeliefert. Das Bügelbrett kommt auf die mitgelieferte Metallplatte. Daraufhin musst Du nur die Montage in die Schublade deiner Wahl installieren.

Die Länge des Brettes misst 950mm, die Breite 300mm und die Höhe 90mm. Das Brett kann 10kg tragen. Das Schubladenbügelbrett hat eine einfache Klappfunktion und ist ausgesprochen raumsparend. Zudem kannst Du es um 180° drehen und die Montage ist sehr einfach. Das Bügelbrett kostet ca. 124,00 Euro.

Fazit: Dieses Bügelbrett ist vor allem für Alleinlebende perfekt geeignet. Es nimmt nicht viel Platz weg und lässt sich nach der Tätigkeit elegant verstauen. Somit stört es nicht die Inneneinrichtung. Wegen der 180° Drehung ist der Bügeltisch sehr flexibel und stabil konstruiert.

Der Bügeltisch aus Holz : Arredamenti Italia Bügelbrett ASTIR

Das Gerät ist aus massiver Buche gefertigt. Dementsprechend, ist das Brett eindeutig schwerer als der Durchschnitt, was für Stabilität sorgt. Die Arbeitshöhe ist 87cm und die Brettbreite beträgt 45cm. Das Dampfstationsgitter ist 45 cm lang und wurde lackiert damit es nicht rostet. Das Bügelbrett kostet um die 117,00 Euro.

Dieses italienische Modell ist mit einer 100% Baumwolle Überzug ausgestattet und die Robustheit verspricht eine lange Lebensdauer. Das Design ist Zeitgenössisch und bietet sogar ein standfestes Ablageholz für die Wäsche. Da kommt wider der Vorteil des Holzes ins Spiel, denn dank der Belastbarkeit des Materials fällt keine saubere Wäsche auf den Boden.

Fazit: Bügeltische aus Holz sind wegen der Optik zurzeit sehr gefragt. Denn, dieses Brett kann die Wohnung heimeliger wirken lassen und Wärme ausstrahlen. Das schwere Gewicht kann aber für nicht so Starke unter uns, zum Verhängnis werden, denn Holz ist ein schweres Material.

Kauf- und Bewertungskriterien für Bügeltische

Damit Du weisst, welches Bügelbrett für Dich geeignet ist, siehst Du hier vier notwendige Punkte worauf es beim Kauf ankommt:

Hier wird nochmals detailliert erklärt, damit Du verstehst, weshalb man auf die vier Kriterien Acht geben muss.

Die Breite der Bügelfläche

Im Durchschnitt sind die Bretter 30 bis 55cm breit und 110 bis 155 cm lang. Je nach Verwendung kannst die gewünschte Größe kaufen. Die Maße sind unterschiedlich in der Handhabung. Ein Hotel zum Beispiel, benötigt eher ein breiteres Modell oder gar eine Menge.

Das Material des Brettbezuges

Das Lieblingsmaterial der Hersteller ist die Baumwolle. Darunter liegt meistens Polsterung aus Schaumstoff. Auf Baumwolle rutscht Bügeleisen gut und das Material ist hitzeresistent.

Als Alternative werden Bettbezüge auch mit Keramikbeschichtung verkauft. Schlussendlich ist diese Beschichtung nicht relevant. Hauptsache Der Bezug ist belastbar, Dampf- und Hitzeresistent und waschbar sein.

Die Stabilität des Brettes

Dein zukünftiges Bügelbrett muss Dir Stabilität bieten können. Es darf während des Bügelns nicht wackeln oder zusammenbrechen. Ein Brett, das Dich beim arbeiten hindert, ist sicher nicht das Richtige für Dich.

Stelle vor dem Kauf sicher, dass das Bügelbrett vier Füße besitzt. Diese sind in der Regel stabiler als Bügeltische mit zwei Füßen. Wenn das Brett anfängt zu quietschten ist es oft wegen des Alters, oft reicht es diese Stelle zu ölen.

Die Höhenverstellbarkeit des Brettes

Achte beim Kauf auf die Höheverstellbarkeit des Bügeltisches. Das ist die wichtigste Kaufkritik. Vermutlich übst du diese Tätigkeit öfter aus und die falsche Höhe kann deinem Nacken und Rücken schaden.

Wenn Du in einer Wohngemeinschaft lebst, lässt sich dieses Brett auf alle Größen anpassen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Bügeltische ausführlich beantwortet

Natürlich reichen diese Informationen nicht um das geeignete Bügelbrett zu finden. Die essenziellsten Fragen haben wir für Dich zusammengefasst:

bügeltisch-test

In vielen Kulturen wird die Kleidung immer noch auf traditionelle Art geglättet. (Bildquelle: Eric Vö / Unsplash)

Welche Arten von Bügeltische gibt es?

  • Das Standbügelbrett: Beim Standbügelbrett handelt es sich um das Standardmodell. Dieses Modell lässt sich leicht verstauen und wenn Du gerne im Stehen bügelst, lassen diese Bretter sich in der Höhe verstellen.
  • Das Tischbügelbrett: Diese praktischen mini Bügelbretter eignen sich ideal wenn Du alleine wohnst. Die kleinen Bügelbretter kannst Du während der Anwendung auf den Tisch stellen und wenn du fertig bist, verstaust Du sie einfach in den Schrank. Als Alternative sind diese Bretter auch als Ärmelbügelbretter geeignet.
  • Die Bügelbretter mit Dampfbügelstation: Der Vorteil beim Dampf ist, dass damit die Falten am besten geglättet werden. Bevor Du loslegst, stelle sicher, dass Dein Bügelbrett den Richtigen Brettbezug hast und ein Dampfbügeleisen.
  • Das Bügelbrett aus Holz: Diese Hingucker bestehen meistens aus Massivholz. Im gegensatz den den metallischen Geräten, strahlt das Bügelbrett aus Holz wärme aus. Das Material ist mit einer Schicht überzogen, sodass das Holz keine Feuchtigkeit aufnehmen kann. Dank dem Holz sind diese Bretter schwerer und das bügelbrett rutscht nicht beim glätten.

Was kostet eine kabelloser Bügeltisch?

Je nach Ausstattung und Qualität ist die Preisspanne sehr unterschiedlich. Damit Du eine kleine Zusammenfassung über die Preise hat, haben wir eine Tabelle für Dich aufgeführt.

Produkt Preisklasse
Standbügelbrett 20,00 bis 60,00 Euro
Tischbügelbrett 10,00 bis 70,00 Euro
Dampfbügelbrett 50,00 bis 120,00 Euro
Holzbügelbrett 100,00 bis 200,00 Euro

Wo entsorge ich ein Bügelbrett?

Generell lässt sich ein Bügelbrett unkompliziert entsorgen. Bügeltische sind meistens aus Metall und gelten als Sperrmüll. In den meisten Gemeinden wird dieses kostenlose Angebot nur einmal im Jahr durchgeführt. Aber das bedeutet nicht, dass Du Dein altes Bügelbrett bis nächstes Jahr zu Hause deponieren musst.

Eine Entsorgung bei der Mülldeponie ist auf Anfrage möglich. Die Schrotthändler kommen Dir auch gerne entgegen mit der Entsorgung Deines Brettes.

Wie baue ich selber einen Bügeltisch?

Falls Du zu wenig Platz oder Stauraum hast, kannst Du dein Bügelbrett selber bauen. Was dafür benötigt wird:

  • Ein schönes Holzbrett
  • Schleifpapier
  • Ein hitzeresistentes Molton
  • Ein schöner Bezug
  • Handtacker
  • Schere

Zuallererst suchst Du ein dickeres Holzstück, welches Du als Brett benutzen möchtest. Nachdem das Holz geschliffen wurde, kann der Molton in Einsatz kommen. Der Molton wird etwas grösser als das Brett geschnitten, damit Du die Enden umklappen kannst. Danach legst Du den individuellen Bezug über das Molton dann tackerst Du alles zusammen. Fertig!

Wie bügle ich ohne einen Bügeltisch?

Eine wirkliche Alternative zum bekannten Bügelbrett gibt es nicht. Für junge Leute kann es hilfreich sein ein kleines Bügelbrett selber zu bauen oder eine dicke Decke auf den Tisch zu legen und kleinere Kleidungsstücke darauf zu bügeln. Diese Variante lohnt sich nur, wenn Du zwei oder drei Sachen zum Glätten hast.

Fazit

Die Erfindung der Bügeltische hat den Haushalt revolutioniert. Dank der Erfindung können wir mehr Zeit mit dem verbringen was wir am liebsten tun, anstatt den ganzen Tag die Wäsche zu waschen.

Wenn Du ein neues Bügelbrett kaufen möchtest, ist die Höhenverstellbarkeit und das Material des Bügelbrettbezuges das maßgebendste. Bei der Preisspanne kommt es auf das Modell und die Ausstattung an.

Häufig sind die trendigen Holzbügelbretter teuer, da diese momentan sehr gefragt sind. Die Dampfanlagen sind am besten geeignet, um die Falten schnell und sicher rauszubringen.

Für Alleinlebende oder Studenten kann ein Tischbügelbrett oder ein selbst gebastelter Bügeltisch ausreichen. Zwar ist diese Variante nichts für Perfektionisten, welche Wert auf Genauigkeit legen, aber sie lassen sich leicht verstauen und nehmen nicht viel Platz weg. Denn eine Alternative zum Bügelbrett gibt nicht.

Bildquelle: lightfieldstudios / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?