Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

17Stunden investiert

5Studien recherchiert

80Kommentare gesammelt

Wenn du nach einem Dampfreiniger gefragt wirst, was fällt dir dann als erstes ein? Du denkst wahrscheinlich an die typische alte Dampfmaschine, die von James Watt Ende des 18. In diesem Artikel werden wir jedoch über etwas ganz anderes sprechen.

Die Dampfmaschine hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und die Vorstellung, die wir von ihr hatten, hat sich um 180° gedreht. Heutzutage ist er besser als „Dampfreiniger“ bekannt. Dieses Produkt ist der perfekte Verbündete für alle, die eine zusätzliche Hand im Haus brauchen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Konzept der „Dampfmaschine“ hat sich im Laufe der Zeit verändert. Wenn du erst einmal seine wahre Bedeutung kennst, wirst du auch eines zu Hause haben wollen.
  • Es gibt verschiedene Arten von Dampfreinigern, je nachdem, wofür du sie verwenden willst. Deshalb haben wir in diesem Artikel einen umfassenden Vergleich gemacht. Auf diese Weise kannst du entscheiden, welches dein Favorit ist.
  • Sie haben viel mehr Vorteile und Funktionen, als wir dachten. Sie reinigen gründlich, was unser Staubsauger nicht schafft, aber nach welchen Kriterien sollten wir das effektivste Gerät auswählen? Bleib bei uns, um es herauszufinden.

Dampfmaschine Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es ist nicht einfach, einen Dampfreiniger auszuwählen, der alle Anforderungen erfüllt, die wir brauchen. Wir finden Dampfer, die größer oder kleiner sind, mit mehr oder weniger Leistung oder sogar mit mehr oder weniger Kapazität. Wenn du dir also nicht sicher bist, welchen Dampfreiniger du kaufen sollst, bist du hier genau richtig.

Im Folgenden treffen wir eine Auswahl anhand der verschiedenen Merkmale, die du kennen musst, um deinen perfekten Dampfreiniger auszuwählen.

Kaufberatung: Was du über den Dampfreiniger wissen musst

Wir haben bereits gesehen, wie sich das Konzept des Dampfreinigers auf dem Markt entwickelt hat und welche Merkmale er hat. Aber das ist noch nicht alles. Wir werden jetzt die Vor- und Nachteile dieser Geräte besprechen. Wir werden auch einen detaillierten Blick auf die verschiedenen Arten werfen, die es gibt.

limpar auto

Du wirst in der Lage sein, jeden Winkel gründlich zu reinigen und Staub auf einfache Weise zu entfernen (Quelle: (Quelle: peeonelove: 5144821/ pixabay.com)

Was ist die Dampfmaschine?

Wir haben viel über die Entwicklung der Dampfmaschine spekuliert, aber wie ist sie wirklich definiert? Wofür wird sie eingesetzt? Wenn wir heute von Dampfreinigern sprechen, meinen wir sehr einfache und leicht zu bedienende Geräte, die uns helfen, jeden Winkel unseres Hauses sauber zu halten.

Sie reinigen nicht nur unmögliche Ecken, sondern dienen auch zur Reinigung von Vorhängen, Teppichen und Möbeln, neben vielen anderen Oberflächen oder Gegenständen in unserem Zuhause. Es ist ein Alleskönner!

Welche Arten von Dampfreinigern gibt es?

Der Begriff „Dampfreiniger“ wird für alle Geräte verwendet, die zur Reinigung eingesetzt werden und Dampf erzeugen. Es gibt jedoch nur drei Arten von Dampfreinigern, die auf dem Markt erhältlich sind:

Arten von Dampfreinigern Merkmale
Dampfmopp Dies ist ein Reiniger mit der gleichen Ästhetik wie ein Mopp, aber der Reinigungsbereich wird mit Dampf gereinigt. Dank dieses Dampfreinigers können große Flächen wie Böden oder Wände sehr schnell desinfiziert werden.
Handdampfreiniger Klein und leicht. Hauptsächlich für die Reinigung kleinerer Flächen verwendet.
Großer Dampfreiniger Der meistgefragte. Sein Aussehen ähnelt dem eines Staubsaugers, aber seine Funktionen sind viel fortschrittlicher. Er hat mehr Leistung. Er ist leiser und kann alle Arten von Oberflächen reinigen.

Was sind die Vorteile des Dampfreinigers?

Dampfreiniger werden auf dem Markt immer beliebter, und wer sie ausprobiert, kann nicht mehr ohne sie leben. Aber sind sie ihren Preis wirklich wert, und welche Vorteile bieten sie, die jeden, der sie kauft, in den Wahnsinn treiben?

Es gibt mehrere Vorteile, die uns helfen, dieses Produkt zu wählen:

  1. Es ist klein und leicht. Eines der Dinge, die uns bei Reinigungsgeräten wahrscheinlich am meisten stören, ist der Platz, den sie einnehmen. Wenn es um die Lagerung unseres Dampfreinigers geht, haben wir jedoch kein Problem.
  2. Wir sparen Zeit und Geld. Auch wenn es zum Zeitpunkt des Kaufs ein wenig teuer erscheint, ist es eine Investition fürs Leben, die uns hilft, absolut alles zu reinigen.
  3. Seine Leistung ist der eines Staubsaugers gleich oder sogar überlegen. Es gibt uns die Sicherheit, dass unser Haus sauber sein wird.
  4. Sie sind multifunktional. Das heißt, sie reinigen, entstauben und bügeln unter anderem die Kleidung.
  5. Sie sind tragbar. Sie sind dank ihrer geringen Größe sehr handlich.

Was sind die wichtigsten Merkmale des Dampfreinigers?

Wenn wir wollen, dass unser Dampfreiniger nach dem Kauf lange hält, ist es wichtig, das perfekte Modell zu finden. Bei der Auswahl gibt es mehrere Aspekte zu beachten:

  • Die Kraft des Dampfreinigers. Diese Art von Produkt muss stark genug sein, denn je stärker es ist, desto weniger Zeit brauchen wir für die Reinigung und desto effizienter ist die Reinigung.
  • Die Länge des Kabels. Je länger das Kabel ist, desto mehr können wir damit anfangen. Wir können bis zu 5 Meter lange Kabel und sogar kabellose Dampfer finden, die uns viel mehr Freiheit geben.
  • Das Gewicht und die Größe des Produkts. Das wichtigste Merkmal eines Dampfreinigers ist, dass er leicht genug ist, um ihn zu handhaben und jeden Winkel deiner Wohnung zu erreichen. Wenn sie klein ist, braucht sie auch nicht viel Stauraum.
  • Das Fassungsvermögen des Wassertanks. Diese Funktion wird oft übersehen, aber sie ist eine der wichtigsten, denn sie bestimmt die Zeit, die wir warten müssen, um sie wieder aufzufüllen.
  • Zubehör. Achte auf das Zubehör, das mit dem Steamer geliefert wird, denn es kann Düsen oder Bürsten unterschiedlicher Größe oder Durchmesser enthalten.

Aber vergiss es nicht! Es kommt ganz darauf an, was du wirklich brauchst, damit dein Dampfreiniger deinen Bedürfnissen entspricht.

Ist es wichtig, einen Dampfreiniger zu Hause zu haben?

Wie wir bisher gesehen haben, haben Dampfreiniger viele Vorteile. Sie sind nicht nur klein, leicht und einfach zu verstauen, sondern haben auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile, da sie ohne Chemikalien auskommen.

Wenn du deinen Staubsauger satt hast und etwas Neues ausprobieren möchtest, um bei der Reinigung deines Zuhauses Zeit zu sparen, ist ein Dampfreiniger wahrscheinlich die richtige Wahl für dich.

maquina de vapor en auto

Der Dampfreiniger ist in der Lage, Schmutz von jeder Oberfläche zu entfernen (Quelle: peeonelove: 5144823/ pixabay.com)

Wie funktioniert ein Dampfreiniger?

Kürzlich wurde eine Studie darüber veröffentlicht, wie wichtig es ist, einen Dampfreiniger zu Hause zu haben, besonders für Familien mit allergischen Mitgliedern oder Neugeborenen. Diese Produkte benötigen keine Chemikalien, die Allergien auslösen können, und vermeiden die Angst, dass Babys sie in den Mund nehmen.

Es ist viel einfacher zu bedienen, als du vielleicht denkst. Alles, was du tun musst, ist, den Tank des Dampfgarers mit Wasser zu füllen. Sie wird dann in etwa 3-4 Minuten erhitzt und ist einsatzbereit. Vergiss aber nicht, den Tank bei jedem Wasserwechsel zu reinigen. Wie du ihn reinigst? Lies weiter!

Wie reinigt man einen Dampfreiniger?

Wir müssen unseren Dampfreiniger von Zeit zu Zeit reinigen, damit der Dampfaustritt nicht verstopft und sich kein Kalk bildet. Alles, was du tun musst, ist, diese drei einfachen Schritte zu befolgen:

  1. Zuerst muss der Wassertank vollständig entleert werden.
  2. Sobald sie leer ist, spülst du sie mit klarem Wasser aus und trocknest sie mit einem trockenen Tuch ab.
  3. Verwende zum Schluss ein spezielles Reinigungsmittel für Dampfer, um alle Kalkrückstände zu entfernen.

Einkaufskriterien

Wir haben gesehen, dass es viele Arten von Dampfreinigern gibt, aber wir müssen uns darüber im Klaren sein, wofür wir sie verwenden wollen. Um diese Frage zu klären, findest du hier verschiedene Kriterien und Merkmale, die dir helfen zu entscheiden, ob das eine oder andere Modell für dich besser geeignet ist.

Betrieb

In diesem Artikel haben wir uns die Bedeutung von Dampfreinigern heutzutage etwas genauer angesehen. Sie sind nicht nur in der Lage, Schmutz zu entfernen, sondern helfen auch bei der Desinfektion.

Dank der Größe der meisten Dampfreiniger ist es sehr einfach, sie von einem Ort zum anderen zu transportieren, um unser Zuhause zu reinigen. Außerdem ist es einfacher zu bedienen, als du vielleicht denkst. In nur wenigen einfachen Schritten wird dein Zuhause glänzender als je zuvor sein:

  1. Stecke das Kabel des Dampfreinigers in die nächstgelegene Steckdose.
  2. Sobald er eingesteckt ist, schaltest du ihn ein. Es wird ein Dampfstrahl mit hohem Druck ausgestoßen.
  3. Richte sie schließlich auf die Oberfläche, die du reinigen willst.

Bereit! Jetzt hast du alles, was du brauchst, um dein Zuhause von Schmutz und Staubpartikeln zu befreien.

chica con maquina de vapor

Das Konzept eines „Dampfreinigers“ hat sich im Laufe der Jahre verändert. (Quelle: Sirawit Hengthabthim: 143477720/ 123rf.com)

Reinigung

Es ist wichtig, deinen Dampfreiniger richtig zu reinigen, um seine Lebensdauer zu gewährleisten. Der Kauf eines Dampfreinigers garantiert uns eine gute Reinigung der Wohnung, aber wenn wir ihn nicht richtig reinigen, kann er uns negative Ergebnisse bescheren. Aber womit können wir unseren Dampfreiniger reinigen?

  1. Leitungswasser. Das ist in den meisten Fällen die häufigste, weil sie die einfachste und bequemste Option ist. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Leitungswasser die chemischen Elemente und Materialien nicht in der Tiefe reinigt. Das kann einer der Gründe sein, warum in unserem Dampfreiniger Kalkablagerungen auftreten.
  2. Heißes Wasser mit weißem Essig. Mit dieser selbstgemachten Mischung lassen sich effektivere Lösungen erzielen als mit Leitungswasser allein. Der einzige Nachteil ist, dass es ein längerer Prozess ist, weil du den Vorgang mehrmals wiederholen musst, um eine ordentliche Reinigung zu erreichen.
  3. Ein Entkalker. Dies ist die von den Herstellern am häufigsten empfohlene Option. Diese kannst du online oder in jedem Geschäft mit Reinigungsgeräten kaufen. Er reinigt in der Tiefe und ist ganz einfach zu benutzen, denn er muss nur in einen Wassertank neben der Maschine gelegt und einwirken gelassen werden.

Größe

Je nachdem, wofür wir unseren Dampfreiniger einsetzen wollen, gibt es verschiedene Größen. Wenn wir ein größeres oder kleineres Gerät kaufen, erzielen wir in dem Bereich, den wir reinigen wollen, mehr oder weniger effektive Ergebnisse:

  1. Handgehaltene Dampfer. Wenn du ihn jeden Tag benutzen musst und kein großes Haus hast, wird ein Handdampfreiniger dein Leben viel einfacher machen, weil er leicht zu transportieren und zu lagern ist.
  2. Große Dampfer. Diese sind ideal für eine umfangreichere Nutzung. Sie können zum Reinigen von großen Häusern, Vorhängen, Teppichen und Möbeln und anderen Orten und Gegenständen verwendet werden.

Leistung

Dampfreiniger haben unterschiedliche Leistungsstufen, obwohl fast alle von ihnen in der Regel eine ziemlich hohe Leistung haben. Die Größe des Dampfreinigers hat jedoch nichts mit seiner Leistung zu tun, denn es gibt Dampfreiniger mit einer geringeren Größe, aber mit einer Leistung von fast 1500 W.

Je größer die Leistung, desto größer die Reinigungskapazität. Wenn du ihn in einem großen Raum einsetzen willst, solltest du dich daher für ein Modell mit hoher Leistung entscheiden.

limpieza con vapor

Dieses Gerät wird dank seiner einfachen Bedienung immer beliebter auf dem Markt. (Quelle: Olga Yastremska: 107267571/ 123rf.com)

Fassungsvermögen

Dieses Kriterium ist wichtig für große Räume. Experten empfehlen, einen Dampfreiniger mit einem Fassungsvermögen von mindestens 200 ml zu wählen.

Denn je größer das Fassungsvermögen ist, desto seltener musst du ihn nachfüllen. Außerdem haben sie in der Regel eine größere Autonomie und damit geringere wirtschaftliche Kosten.

Fazit

Wir sind sicher, dass deine Vorstellung von Dampfmaschinen nicht mehr dieselbe ist wie zu Beginn des Lesens dieses Artikels. Wir haben uns eingehend mit ihren Vor- und Nachteilen sowie mit den Eigenschaften der einzelnen Typen befasst.

Dieses Gerät wird dank seiner einfachen Bedienung, seiner Autonomie und seiner Reinigungstiefe immer beliebter auf dem Markt. Wenn du also noch zögerst, ob du es kaufen sollst oder nicht, hoffen wir, dass wir deine Zweifel ausgeräumt haben.

Du kannst uns einen Kommentar schreiben, wenn du noch mehr Zweifel hast, und es in deinen Netzwerken teilen, um andere über dieses Produkt zu informieren. Vielen Dank, dass du uns gelesen hast!

(Quelle des Bildes: SergiyTryapitsyn: 120293670/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte