Deckenleuchte
Veröffentlicht: 14. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Deckenleuchten sind eins der wichtigsten Gegenstände in unserem Haushalt. Sie sind nicht nur essenziell um im Dunkeln etwas sehen zu können, sondern sie lassen den Raum gemütlich und wohnlich erscheinen.

Genau aus diesem Grund gibt es Deckenleuchten mittlerweile in allen Ausfertigung und Farben, sodass wirklich jeder auf seinen Geschmack kommt. Doch nichtsdestotrotz sollte man beim Kauf auf einige Punkte achten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Deckenleuchten können heutzutage vielmehr, als nur Licht spenden. Sie geben dir die Möglichkeit einen Raum durch das Dimmen gemütlicher zu gestalten, sind in Farben einstellbar, können sogar Musik abspielen und manche sind sogar für Draußen geeignet.
  • Achte bei dem Kauf deiner Deckenleuchte unbedingt auf die Energieeffizienzklassen, die Helligkeit und die Lebensdauer.
  • Die Montage ist oftmals sehr komplex. Achte hier vor allem darauf, den Strom vorher abzuschalten und gehe mit Vorsicht an die Sache.

Deckenleuchten im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im folgenden Abschnitt haben wir dir aus den wichtigsten Bereichen unsere Favoriten zusammengestellt. Das soll dir einen guten ersten Überblick verschaffen.

Die beste Deckenleuchte für Draußen

Bei der LED Argolis Deckenleuchte vom Hersteller EGLO  handelt es sich um eine spritz geschützte und noch dazu witterungsbeständige Lampe. Dadurch kann die Lampe nicht nur hervorragend im Außenbereich (Garten, Terrasse, Balkon, Garage, Gartenhütte), sondern auch im Innenbereich genutzt werde. Beispielsweise auch im Badezimmer. Die Leuchte ist zudem in zwei verschiedenen Größe zu erwerben. Ebenso wichtig ist, dass die Deckenleuchte rostfrei ist. Das liegt daran, da dass Gehäuse dieser Leuchte aus einem stabilen, hochwertigen Aluminiumguss besteht. Außerdem besitzt die Lampe ein sehr modernes, schlichtes und aber auch zeitloses Design, wodurch sie überall perfekt rein passt. Durch die große, weiße Leuchtfläche wird für ein angenehmes und gleichmäßiges Lichtverhältnis gesorgt.

Ebenfalls interessant zu wissen ist, dass die Lampe eingebaute LED Lampen besitzt. Diese sind nicht nur energiesparend, sondern sorgen auch für ein angenehmes warm weißes Licht. Die wichtigen Werte hierzu lauten: 22 Watt, 2600 Lumen und Energieklasse A+.

Bewertung der Redaktion: Durch das witterungsbeständige Material dieser Leuchte hast du hier ein sehr gutes Modell für deine Draußen Bereiche. So wird auch deine Terrasse oder dein Balkon zu einem sehr gemütlichen Ort für lange Abende.

Die beste Deckenleuchte für Drinnen

Bei der Deckenleichte 40-01-03-S von B.K.Licht handelt es sich um eine klassische, schlichte und zeitlose Leuchte, perfekt für den Innenbereich. Durch das Metall wirkt die Lampe sehr edel und hochwertig. Sie ist flexibel einsetzbar und kann für viele Räume benutzt werden. Beispielsweise im Büro, im Schlafzimmer oder im Wohn- Essbereich. Durch die 3 integrierten LED Leuchten sorgt die Lampe für großflächiges Licht und füllt so den gesamten Raum gut aus. Die LEDs sorgen außerdem für einen geringen Stromverbrauch und Langlebigkeit.

Wichtige Werte hierzu sind: 3 Watt, 250 Lumen. Außerdem ist diese Lampe noch in verschiedenen, weiteren Ausführungen zu erwerben (4-flammig und 6-flammig eckig). Wichtig zu beachten ist zudem, dass die Leuchte leider nicht die Möglichkeit hat, gedimmt zu werden.

Bewertung der Redaktion: für die meisten Räume benötigt man eine möglichst schlichte und zeitlose Lampe, die ausreichend Helligkeit abgibt. Bei diesem Produkt hat man alle diese Punkte perfekt abgedeckt.

Die beste dimmbare Deckenleuchte

Die Deckenleuchte LED 24W 2400LM von LEOEU bietet die tolle Funktion, das Licht über eine Fernbedienung dimmen zu können. Durch das schlichte und zeitlose Design der Lampe eignet sie sich beispielsweise hervorragend für Schlaf- und Kinderzimmer. So hat man die Möglichkeit die Helligkeit angenehm herunter zu dimmen, je nachdem ob man lieber nur gemütlich im Bett TV schauen möchte, oder ein Buch lesen möchte. Das Licht verfügt über die einstellbaren Varianten warm weiß, neutral weiß und kalt weiß.  Zudem verfügt die Lampe über eine Speicherfunktion.

Außerdem interessant ist, dass diese Lampe sowohl sehr helles Licht erzeugen kann und noch dazu durch die LEDs energiesparend ist. Die Werte betragen 24 Watt und 2400 Lumen. Die Deckenleuchte ist ebenfalls spritz fest, wodurch sie ebenso auch im Badezimmer verwendet werden kann.

Bewertung der Redaktion: ein absoluter Mehrwert ist es, das Licht der Leuchte für die jeweilige Situation entsprechend dimmen zu können. Bei dieser Lampe kannst du dies ganz einfach per Fernbedienung umsetzen. So sorgt man in Räumen, die hauptsächlich zum Schlafen genutzt werden, für eine angenehme Atmosphäre.

Die beste Deckenleuchte mit Lautsprechern

Bei der Deckenleuchte mit Sternenhimmel LED Leuchten von Horevo handelt es sich um etwas ganz Besonderes. Nicht nur das die Leuchte einen integrierten Lautsprecher hat, es gibt sogar die Möglichkeit das Handy direkt zu koppeln, um so direkt die eigene Lieblingsmusik spielen zu können. Außerdem ist diese Leuchte Farben verstellbar. Sie kann also in den unterschiedlichsten Farben angepasst werden, je nach Bedarf. Besonders spektakulär ist die Sternenhimmel Funktion, die für Kleinkinder ein absolut tolles Einschlaferlebnis darstellt . Und auch hier ist die Helligkeit dimmbar.

Ein weiteres Highlight ist, dass die Lampe programmiert werden kann auf ein automatischen Ein- und Ausschalten, wodurch Sie beispielsweise auch als Wecker verwendet werden kann. Diese Deckenleuchte besitzt zudem ebenfalls LED Leuchten und bietet die Werte: 36 Watt, 3000 Lumen und die Energieklasse A++.

Bewertung der Redaktion: Egal welcher Anlass bevorsteht. Die Lampe ist in unterschiedlichen Farben einstellen zu können macht den Raum direkt zu einem absoluten Highlight. Eine sehr besondere Eigenschaft. Aber auch durch die Musik und Wecker Funktion bietet diese Deckenleuchte ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Die beste Deckenleuchte mit Bewegungsmelder

Hier handelt es sich um eine absolut schlichte und zeitlose Deckenleuchte, die Innenleuchte RS von Steinel. Das besondere hier ist, dass die Lampe über einen Bewegungsmelder verfügt. Eine solche Funktion ist beispielsweise im Flur eine sehr beliebte Möglichkeit. So kann Nachts der Weg in die Küche oder zur Toilette sehr erleichtert werden.

Die Reichweite des Bewegungsmelder liegt hier bei ca. 3-8 m, und um 360°. Der Glaskörper der Lampe sorgt für eine angenehme und gleichmäßige Lichtverteilung des Raumes. Es ist zudem auch möglich hier mit einem Zeitschalter zu arbeiten, um den Bewegungsmelder auf einen bestimmten Zeitraum einzuschränken (Nachts). Interessante Werte dieser Deckenleuchte sind außerdem: 60 Watt und die Energieklasse A++.

Bewertung der Redaktion: Immer mehr Menschen benutzen an verschiedenen Orten eine Lampe mit Bewegungsmelder. Dies bietet besonders im Dunkeln einen großen Vorteil. Diese Lampe bietet eine gute Reichweite und kann somit auch für größere Räume sehr gut genutzt werden.

Die beste Deckenleuchte mit Wasserschutz

Die Deckenleuchte 24W von Öusen ist perfekte fürs Badezimmer. Insbesondere im Badezimmer ist es ein essenzieller Punkt, dass eine Deckenleuchte wasserdicht ist. Diese Lampe ist dafür optimal geeignet. Denn gerade beim Baden oder Duschen kann es sonst durchaus mal passieren, dass ein Kurzschluss entsteht, wenn man keine geeignete Lampe hat. Das kann durch dass abgebildete Kondenswasser verursacht werden. Und dass sollte man auf jeden Fall vermeiden. Diese Leuchte gibt außerdem ein angenehmes warm weißes Licht von sich und ist zudem sehr schlicht. Somit ist es eine perfekte Lampe für ein modernes Badezimmer.

Genauso gut kann diese Lampe aber auch in anderen Räumen verwendet werden, wie der Küche oder dem Flur.  Außerdem verfügt sie ebenfalls über LED Leuchten und bringt folgende weitere Werte mit: 24 Watt, 2050 Lumen und die Energieklasse A++.

Bewertung der Redaktion: Um große Gefahren zu umgehen ist eine wasserdichte Lampe in manchen Räumen unumgänglich. Das Bad gehört auf jeden Fall dazu. Des Weiteren ist diese Lampe schlicht, wodurch sie optimal in jeden Raum und zu jeder Einrichtung passt.

Kauf- und Bewertungskriterien für Deckenleuchten

Die Farbe und die Form einer Deckenleuchte sind beim Kauf immer relevant. Aber es gibt es auch andere wichtige Punkte, die man zusätzlich vor dem Kauf beachten sollte.

Im folgenden Teil werde ich dir die einzelnen Kriterien genauer erläutern, um dir zu verdeutlichen, auf was du bei einem Kauf auf jeden Fall achten solltest.

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt dir einen Überblick darüber, wie es der Name bereits sagt, wie viel Energie deine Lampe verbraucht. Bei einem Blick auf die Verpackung ist dies meistens durch die farbige Skala gekennzeichnet (von rot über gelb bis hin zu grün).

Bei einem Kauf sollte dein Gerät selbstverständlich demnach im grünen Bereich liegen. Im grünen Bereich liegen von unten nach ganz oben: A+, A++ und A+++. Achte auf jeden Fall darauf das bei deiner Deckenleuchte eins dieser drei Kennzeichnungen ausgeschrieben ist.

Helligkeit

Die Helligkeit ist ein wichtiger Punkt, je nachdem welchen Zweck deine Lampe erfüllen soll bzw. in welchem Raum du sie aufhängen wirst. In der Küche benötigt man zum Beispiel eine deutlich hellere Lampe, wie im Schlafzimmer. Wobei dies natürlich auch reine Geschmackssache ist. Die Helligkeit bzw. die Lichtleistung wird dir immer in Lumen angegeben.

Lebensdauer

Die Lebensdauer von einer Deckenleuchte gibt dir Auskunft darüber, wie funktionstüchtig die Lampe ist. Somit kannst du die Qualität einschätzen und wie lange du ein Nutzen von dieser Leuchte haben wirst. Dadurch wird es zu einem ebenso wichtigen Punkt bei der Kaufentscheidung. Es ist nämlich sehr ärgerlich, wenn die Lampe bereits nach wenigen Wochen Verwendung nicht mehr funktioniert und man sich eine neue Deckenleuchte zulegen muss.

Stil

Das Thema Stil ist ganz darauf ausgerichtet, auf was du Wert legst und welchen Geschmack du hast. Hier wird nach der Einrichtung entschieden und welche Lampe am besten passt. Es gibt selbstverständlich auch relativ schlichte Modelle, die so gut wie in jede Einrichtung passen.

Trotzdem gibt es die verschiedensten Stile zu erwerben: Vintage bzw. Retro Leuchten, moderne Leuchten, orientalische Leuchten, Designer Leuchten, Antike Leuchten, Industrie Leuchten, Landhaus Leuchten und viele mehr. Die Auswahl heutzutage ist unbeschreiblich vielseitig.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Deckenleuchte ausführlich beantwortet

Oftmals ergeben sie Fragen die vor dem Kauf abgeklärt werden sollen. Wir haben dir nun ein paar der wichtigsten Fragen aufgezählt und diese beantwortet.

Was sind die Vorteile von LED Deckenleuchten?

Um die Positivität von LED Leuchten zu verdeutlichen, haben wir dir ein paar interessante und wichtige Vorteile zu anderen Leuchtmitteln wie herkömmlichen Glüh-, Halogen- oder Energiesparlampen zusammengefasst:

  • weniger Energie: im Durchschnitt verbrauchen LED Lampen 80 % weniger Energie als herkömmliche Lampen.
  • Höhere Lebensdauer: Die LED-Technik ermöglicht es die Lebensdauer deutlich zu erhöhen.
  • Geringere Wärme: LEDs werden lediglich handwarm und stellen keinerlei Gefahr bei einer Berührung dar.
  • Umweltschonend: nicht nur durch die Energie die gespart wird, sondern auch dadurch das LEDs keinerlei giftige Substanzen enthalten.

Diese Vorteile sind unter anderem der Grund, warum der Großteil aller Leuchten mittlerweile mit LED Lampen zu erwerben sind.

Welche Arten von Deckenleuchten gibt es?

Zwei wichtige Arten, wenn es darum geht Deckenleuchte zu kategorisieren sind Lampen mit direktem Lichteinfluss und Lampen mit indirektem Lichteinfluss. Im folgenden haben wir dir eine tabellarische Beschreibung beider Arten:

Art Beschreibung
Deckenleuchte mit direktem Licht hierbei handelt es sich um Leuchten, die fast punktgenau verschiedene Stellen im Raum anleuchten. Meistens sind es verstellbare Gehäuse, die in bestimmte Richtungen gedreht werden können. Dadurch ist es häufig schwierig, dass der gesamte Raum Licht abbekommt. Bsp: die Lampen über dem Esstisch.
Deckenleuchte mit indirektem Licht hier trifft das Licht in erster Linie auf eine Wand, wodurch sich das Licht schön verteilt auf den gesamten Raum auswirkt. Dadurch bekommt man eine weitläufige und nützliche Beleuchtung die meistens den gesamten Raum erhellt. Diese Art wird bevorzugt in den meistens Räumen benutzt.

Welche Art du verwendest hängt in den meisten Fällen von deiner Verwendung ab. Grundsätzlich wird für die meisten Räume allerdings häufiger der indirekte Lichteinfluss gewählt.

Was kostet eine Deckenleuchte?

Beim Preis einer Deckenleuchte kommt es zum einen auf das Optische an, aber natürlich auch auf die Verarbeitung.

Preisklasse Erhältliches Produkt
niedrig/mittelpreisig (ca. 30-100€) die meisten Deckenleuchten befinden sich in dieser Preisspanne. Man findet eine große Auswahl an verschiedenen Modellen.
höherpreisig Designer Lampen, Einzelstücke, Künstlerstücke oder sehr hochwertig verarbeitete Lampen (bsp. mit echten Juwelen)

Wie viel Geld du schlussendlich für seine Deckenleuchte ausgeben möchte, bleibt ganz dir überlassen. Allerdings ist es nicht gesagt, dass eine teure Lampe besser ist. Auch eine günstige Lampe kann sehr gute Werte haben und ihren Zweck sehr gut erfüllen.

Wie befestige bzw. schließe ich eine Deckenleuchte an?

Hier ist in jedem Fall Vorsicht geboten! Hole dir bei Bedarf auch gerne Hilfe, denn mit einem evtl. Stromschlag ist auf keinen Fall zu spaßen.

  1. Lege dir Hilfsmittel zu Recht (Bohrer, Schrauben, etc.)
  2. Schalte den Strom ab!!!
  3. Befestige die Montagehalterung
  4. Verbinde die Kabel nun ordnungsgemäß miteinander
  5. Befestige die Leuchte
  6. Drehe die entsprechende Glühbirne ein
  7. Schalte den Strom wieder ein

Ein hilfreicher Tipp ist, falls man das erste Mal eine Deckenleuchte montiert, sich vorher das ein oder andere Video dazu anzuschauen.

Fazit

Die Vielzahl der Deckenleuchten, die es aktuell auf dem Markt gibt, ist fast schon unbegrenzt. Das kann leicht dazu führen, dass man den Überblick verliert. Insbesondere die Energieeffizienzklasse ist allerdings ein Aspekt auf den du bei einem Kauf immer achten solltest. Deswegen ist es durchaus ratsam bei einem Kauf nicht alleine nur nach dem Optischen zu gehen. Ein Blick auf die Werte ist ein ratsamer Tipp.

Ich hoffe, dass diese Informationen dir ein paar hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben konnte und so dein Kauf erleichtert wird.

Bildquelle: Vershinin/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte