Zuletzt aktualisiert: 17. August 2020

Egal ob zu Hause oder in der Arbeit, ein Brand kann in jeder Lebenslange passieren. Dabei ist es wichtig den Vorfall früh genug zu erkennen, um Gegenmaßnahmen zu treffen oder zu flüchten. Mit Hilfe eines Feuerlöschers kannst du in wenigen Sekunden dein Hab und Gut retten und einen schlimmeren Brand verhindern.

Ein solcher Löschapparat kann entweder an die Wand gehängt werden als tragbares Modell oder man benutzt einen fahrbaren Löscher, welcher sich für das Gewerbe besonders eignet. Jedes Gerät besteht allerdings aus einem Behälter mit Löschmittel und einem Bedienelement über welches du z.B.: den Schaum auf die Brandstelle verteilst.

Mit unserem Jockel Feuerlöscher Test 2020, wollen wir dir diese Produkte näher vorstellen. Du erhälst von uns die wichtigsten Informationen die du vor einem Kauf wissen solltest, sowie über die verschiedenen Arten. Anhand diesem Artikel solltest du in der Lage sein deinen richtigen Jockel Feuerlöscher zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Feuerlöscher von Jockel bieten dir im Brandfall Schutz, egal ob bei dir zu Hause oder in der Arbeit.
  • Im Wesentlichen unterscheide man zwischen tragbaren und fahrbaren Modellen. Die Löschmittel sind im Grunde genommen die gleichen, jedoch unterscheiden sich die Einsatzgebiete.
  • Beim kauf solltest du vor allem darauf achten wie viel Volumen der Behälter hat, welches Löschmittel verwendet wird und wie hoch die Löschmittelleistung ist, so dass du weißt für welche Fläche sich dieser Feuerlöscher eignet. Zusätzlich solltes du unbedingt darauf achten in welchem Einsatzgebiet dein Modell verwendet werden kann.

Jockel Feuerlöscher Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Jockel Feuerlöscher für zu Hause

Der Jockel Dauerdruck Schaumfeuerlöscher S6LJM BIO ist der ideale Feuerlöscher für dein zu Hause. Mit seinen 6 Liter Schaumlöschmittel ist dieser Löschapparat auch in der Lage intensivere Brände zu löschen, falls du einmal in so eine Lage kommst. Dieser tragbare Feuerlöscher wird mit einer Wandhalterung geliefert und kann nach Gebrauch wieder aufgefüllt werden.

Solltest du auf der Suche nach einem etwas kleinerem und tragbarem Feuerlöscher sein, so ist dieses Modell das Beste, was wir die empfehlen können.

Der beste Feuerlöscher für das Gewerbe

Der Jockel Feuerlöscher SK 50 JW ist der beste Feuerlöscher für dein Lager oder deine Betriebshalle. Mit seinem 10 m langem Schlauch kommst du auch an höher oder weiter gelegene Brandherde und kannst diese mit der Schaumfüllung effektiv löschen. Mit seinem 50 Liter Tank eignet sich dieser fahrbare Feuerlöscher sehr gut für größere Flächen und Brände.

Solltest du auf der Suche nach einem fahrbaren Feuerlöscher sein, der deine gewerblichen Räume im Notfall löschen kann, so können wir dir dieses Modell wärmstens empfehlen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Feuerlöscher von Jockel kaufst

Mit diesem Abschnitt möchten wir dir so viele Fragen wie möglich beantworten, welche dir vor einem Kauf eine Hilfe sein können, damit du dich leichter entscheiden kannst

Was kostet ein Jockel Feuerlöscher?

Feuerlöschapparate von Jockel gibt es in verschiedenen Formen, für verschiedene Einsatzgebiete und haben deshalb auch unterschiedliche Preiskategorien. Für die Preisbildung sind jedoch die Löschverfahren und die Größe der Feuerlöscher wichtig.

Jockel Feuerlöscher-1

Feuerlöscher sind in der Regel rot und hängen gut sichtbar auf der Wand.
(Bildquelle: unsplash.com/Piotr Chrombot)

Da Brände in den unterschiedlichsten Orten stattfinden können und die in Brand gesetzten Materialien an jedem Standort anders sind, müssen auch die Löschverfahren daran angepasst werden. Egal ob in der Küche, im Lager oder im Serverraum, der richtige Feuerlöscher kann Leben retten und den Schaden minimieren.

In folgender Tabelle listen wir dir die gängigen Feuerlöschmodelle von Jockel auf und zeigen dir die Preisspanne, sodass du einen ungefähren Überblick über die Kosten hast.

Modell Beschreibung Preisspanne
Schaumlöscher Allrounder für Wohn- und Verwaltungsbereich 48- 105 €
Pulverlöscher Besonders geeignet für Industrie- und Heizungsanlagen 29- 135 €
CO2- Löscher Aufgrund des rückstandslosen Löschens, ist dieses Gerät besonders für z.B.: Serverräume geeignet 48- 238 €
Fettbrandlöscher Besonders für größere Küchen geeignet 50- 100 €
Wasserlöscher Auf Wasser basierender Löscher 60- 94 €

Wo kann ich Jockel Feuerlöscher kaufen?

Löschapparate von Jockel findest du in deinem örtlichen Baumarkt. Der dortige Mitarbeiter kann dich zu deinem richtigen Feuerlöscher beraten.

Daneben gibt es noch zahlreiche Online Shops, die Brandschutzgeräte von Jockel anbieten. Wir haben uns ausführlich damit beschäftigt und haben folgende Online Shops für dich gefunden:

  • feuerloescher24.com
  • amazon.de
  • obi.de
  • feuerking.de
  • jockel.de

Was unterscheidet Jockel Feuerlöscher von anderen Herstellern?

Der deutsche Markt an Feuerlöschern ist hart umkämpft. Sehr viele Unternehmen bieten Löschmittel zu Brandbekämpfung an. Neben dem wirkungsvolle Löschungsverfahren, sollten Hersteller auch die Nachhaltigkeit nicht außer Acht lassen. Jockel hat es sich zur Aufgabe gemacht in seiner gesamten Produktion Energie und Ressourcen zu sparen, um somit die Umwelt zu schonen.

Beispielsweise hat Jockel bei der Produktion von Schaumlöschern den Anteil des Fluors stark reduzieren können.

Darüber hinaus legt Jockel sehr viel Wert auf Regionalität und versucht die heimische Wirtschaft zu fördern. Deshalb produziert Jockel in der deutschen Kleinstadt Remscheid und sichert somit viele deutsche Arbeitsplätze.

Welche Alternativen gibt es zu Jockel Feuerlöscher?

Wie im oberen Abschnitt erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Feuerlöschern. Am öftesten werden jedoch Schaumlöscher eingesetzt, neben Pulver- und CO2 Löschern. Es gibt jedoch auch alternativen zu herkömmlichen Feuerlöschern die auch die Bekämpfung von Feuer und Rauch zur Aufgabe haben.

Alternativen zu Feuerlöschern im Brandschutz sind:

  • Löschdecken. Dieses Brandschutzmittel eignet sich vor allem für kleinere Brände und hängt oft in Fluren oder Durchgängen.
  • Feuerlöschsprays. Diese mobile Brandschutzlösung eignet sich ebenfalls für kleinere Brände und funktioniert im Prinzip gleich wie ein Feuerlöscher.

Entscheidung: Welche Arten von Jockel Feuerlöscher gibt es und was sind die Vorteile und Nachteile?

Wenn du dir einen Feuerlöscher von Jockel kaufen willst, dann gibt es 2 verschiedene Möglichkeiten, zwischen denen du dich entscheiden kannst.

  • Tragbarer Feuerlöscher
  • Fahrbarer Feuerlöscher

Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten liegt in der Füllmenge des Löschmittels. Nicht jeder Brand ist gleich und kann somit auch verschiedene Größen und Ausmaße haben. Deshalb wird für manche Brände mehr Löschmittel gebraucht als für andere.

Was zeichnet einen tragbaren Jockel Feuerlöscher aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Wenn du an einen Feuerlöscher denkst, denkst du in der Regel sofort an einen mobilen Feuerlöscher. Das sind diejenigen die an bestimmten Plätzen gut sichtbar an der Wand hängen. Diese Feuerlöscher eignen sich vor allem für Entstehungsbrände und sollen als Notfallösung in Extremfällen zum Einsatz kommen.

Tragbare Löschapparate haben der Vorteil, dass auch Laien im Extremfall keine Schwierigkeiten haben das Feuer zu bekämpfen.

Zusätzliche Umweltmaßnahmen, wie dass sparen von Fluor bei Schaumlöschern, schützen dabei auch noch die Umwelt. Jedoch haben die tragbaren Feuerlöscher einen vergleichsweise kleinen Tank mit höchstens 15 Litern und somit auch begrenzt Löschmittel.

Vorteile
  • Überall auffindbar
  • Geeignet für Ungeübte
  • Umweltschonend
Nachteile
  • kleiner Tank

Was zeichnet einen fahrbaren Jockel Feuerlöscher aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Feuerlöscher sind nicht nur in Wohngebieten oder in kleineren Büros wichtig, sondern auch in größeren Unternehmen mit Lagerräumen, Serverräumen oder Ähnlichem. Dazu wird logischerweise auch eine größere Menge an Löschmittel benötigt, was somit auch einen größeren Behälter und ein schweres Gewicht nach sich zieht. Allerdings können fahrbare Feuerlöscher durch ihre angebrachten Stützräder problemlos von einer Person transportiert und betrieben werden.

Mittels eines flexiblen Hochdruckschlauchs können Brände bequem auch an vielleicht schwer erreichbaren Orten bekämpft werden.

Bevor man dieses Gerät das erste Mal benutzt, sollte man aber schon geübt sein und wissen wie es funktioniert, um im Notfall effizient Löschen zu können.

Vorteile
  • Große Tanks
  • Kann von einer Person verwendet werden
  • Flexibler Hchdruckschlauch
Nachteile
  • Nicht für Amateure geeignet
  • Größer und schwerer als mobile Löschapparate

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Feuerlöscher von Jockel vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Jockel Feuerlöschern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Löschapparate miteinander Vergleichen kannst, umfassen:

In den folgenden Absätzen erklären wir dir worauf es dabei ankommt.

Volumen

Jeder Feuerlöscher hat nur ein bestimmtes Volumen an Löschmittel zur Verfügung. Abhängig davon für welches Einsatzgebiet du einen Feuerlöscher brauchst, solltest du auch die Größe des Volumens beachten. Es macht z.B.: einen Unterschied ob du einen Löschapparat für deine Wohnung brauchst oder für dein Lager.

In der Regel haben gängige mobile Feuerlöscher ein Volumen zwischen 6 und 9 Litern, fahrbare Feuerlöscher jedoch können ein Volumen bis zu 70 Litern beinhalten.

Inhalt

Entgegen der Meinung der meisten Menschen, sind Feuerlöscher nicht giftig.

Wie schon im Kostenabschnitt erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Löschmitteln, die auch in verschiedenen Gebieten zum Einsatz kommen. Wir haben uns ausführlich damit beschäftigt und haben dir alle Löschmittel nochmals zusammengefasst:

  • Schaumlöscher
  • Pulverlöscher
  • CO2 Löscher
  • Fettbrandlöscher
  • Wasserlöscher

Diese Liste gilt für tragbare Feuerlöscher, für fahrbare hat Jockel lediglich Schaumlöscher, Pulverlöscher und CO2 Löscher im Angebot.

Hier ein Video wie man einen Schaumlöscher anwendet:

Löschmittelleistung

Da heutzutage fast alles unter Normen läuft, sind auch Feuerlöscher genormt. Um für den normalen Verbraucher die Klassifizierungen zu vereinfachen, wurden sogenannte “Löschmitteleinheiten” (kurz LE) eingeführt. Diese sollen dem Käufer vereinfacht die Leistung des Feuerlöschers zeigen.

Unter folgender Tabelle kannst du die ungefähren Quadratmeter Flächen herauslesen, die für die jeweilige Löschmitteleinheit geeignet ist.

Fläche in m² geringe Brandgefahr benötigte LE mittlere Brandgefahr benötigte LE hohe Brandgefahr benötigte LE
50 6 12 18
100 9 18 27
200 12 24 36
300 15 30 45
500 21 42 63

Einsatzbereich

Nicht jeder Feuerlöscher eignet sich für jedes Einsatzgebiet. Oder wüsstest du jetzt auf die schnelle welcher Feuerlöscher sich für Fettbrände eignet? Nicht? Kein Problem, wir helfen dir gerne weiter.

Für kleinere Brände oder aufkommende Brände im Haushalt oder auch im Büro, eignen sich vor allem Pulver- und Schaumlöscher.

Für Küchen und ähnliche Räume eignen sich die extra dafür entwickelten Fettbrandlöscher, da sie ohne Wasser arbeiten und vor allem bei heißen Fetten und Ölen den Unterschied machen können.

Solltest du einen Serverraum haben oder einen ähnlich empfindlichen Raum, so solltest du einen CO2 Löscher in Betracht ziehen, da dieser besonders vorsichtig löscht.

Jockel Feuerlöscher-2

Elektrische Anlagen sind besonders empfindlich und sollten deshalb nur mit CO2 Löschern ausgestattet sein.
(Bildquelle: pexels.com/Christina Morillo)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Jockel Feuerlöscher

Solltest du schon im Besitz eines Jockel Feuerlöschers sein, so können dir folgende

Wo werden Feuerlöscher von Jockel hergestellt?

Jockel setzt großen Wert auf Regionalität. Deshalb werden Jockel Produkte ausschließlich in Deutschland, im Ort  Remscheid produziert. Somit werden Arbeitsplätze gesichert und individuelle Kundenwünsche können so schneller umgesetzt werden.

Welche Produkte bietet Jockel sonst noch an?

Neben Feuerlöschern bietet Jockel auch zahlreiche weitere Produkte für die Brandbekämpfung und Vorbeugung an. Hier eine Liste der weiteren Produkte:

  • Rauchmelder
  • Löschcontainer
  • RWA (Rauch-Wärmeabzugs-Anlagen)
  • Löschanlagen
  • Löschdecken

Ist Jockel Experte im Brandschutz?

Durch das Millikeur Zertifikat sind die Feuerlöscher ein Leben lang einsetzbar

Das deutsche Unternehmen hat schon seit über 40 Jahren Erfahrung in Deutschland sammeln können und hat sich bis heute als einer der wichtigsten Hersteller im Brandschutz bewährt.

Der Vorteil von Jockel ist, dass sie nicht nur Experten im Brandschutz sind, sondern darüber hinaus auch in anderen Sicherheitsbereichen Expertise besitzen. Durch jahrelange internationale Erfahrung, bietet ihnen dieser Anbieter so ziemlich alles, was es zurzeit im Brandschutzbereich gibt.

Jockel Feuerlöscher-3

Bevor die Feuerwehr kommt, kannst auch du schon Maßnahmen treffen! Vertraue dabei auf Jockel!
(Bildquelle: unsplash.com/Daniel Tausis)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.jockel.de/

[2] https://www.jockel.de/produkte

[3] https://www.jockel.de/ueber-uns

[4] https://www.feuerloescher-kaufen.at/jockel-feuerloescher

[5] https://www.bild.de/vergleich/feuerloescher-test/

Bildquelle: Polsanarm/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Erik hat Informatik studiert und bloggt über verschiedene Sicherheitssysteme. Er kennt sich nicht nur mit digitalen Sicherheitssystemen aus, sondern auch mit Schlössen und Einbruchschutz.