Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wir verbringen einen großen Teil unserer Zeit damit, uns um den Ort zu kümmern, an dem wir leben, an dem wir arbeiten und um all die Orte, die Teil unseres täglichen Lebens sind. Und wer sonst als die Kehrmaschine kann sehen, wie wir uns um den Raum um uns herum kümmern? Seit den frühen 1900er Jahren und mit den nachfolgenden Verbesserungen und Innovationen hat uns die Kehrmaschine beim Putzen so weit begleitet, dass wir nicht mehr ohne sie auskommen.

Das Haus zu putzen ist selten ein Vergnügen. Aber du kannst dir die Last erleichtern, indem du für jedes Szenario das richtige Werkzeug wählst. Deshalb wirst du nach dem Lesen dieses Artikels wissen, welcher Kehrmaschine du das Schicksal deiner Reinigung anvertrauen wirst. Für eine einfache und perfekte Reinigung. Ein Verbündeter und Freund, der dich nicht täuschen wird, also lass uns einen Blick auf den werfen, der am besten zu dir passt!




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Kehrmaschine ist ein sehr wichtiges Haushaltsgerät, nicht nur für die Pflege und Hygiene des Hauses, sondern auch für die Gesundheit der Menschen, die darin leben. Die Kehrmaschine ist ein treuer Verbündeter beim Schutz vor Hausstaubmilben und Allergenen, die uns umgeben. Das Endergebnis? Ein sauberes und geschütztes Haus.
  • Es ist wichtig, dass die Wahl der Kehrmaschine unseren Bedürfnissen entspricht. Einerseits sind die Größe des Hauses und das Vorhandensein von Treppen zwei wichtige Elemente bei der Wahl eines leichten Modells oder eines Roboters. Andererseits haben die Eigenschaften des Geräts einen direkten Einfluss auf die Effizienz der Handhabung und Reinigung.
  • Ein Produkt zu kaufen, das die Reinigung erleichtert, bedeutet, eine Kehrmaschine zu kaufen, mit der wir ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen und die uns nicht beschädigt. Im letzten Abschnitt dieses Kaufratgebers findest du die wichtigsten Kaufkriterien.

Kehrmaschine Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt viele Modelle und oft hat jede von ihnen Funktionen, die mehr oder weniger auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Je nach Größe deines Hauses, deiner Garage oder deines Ladens musst du dir über deine Bedürfnisse im Klaren sein, aber es gibt sicherlich einige grundlegende Elemente, die dir bei deiner Wahl helfen werden.

Es gibt verschiedene Arten von Kehrmaschinen auf dem Markt, aber unten findest du unseren Abschnitt über die verschiedenen Typen, die wir empfehlen.

Einkaufsführer: Was du über die Kehrmaschine wissen musst

Sicherlich ist die Kehrmaschine ein sehr wichtiges Werkzeug in unserem täglichen Leben. Bequem, praktisch, schnell. Aber um keinen Fehlkauf zu tätigen, ist es wichtig zu wissen, wie man die beste Option für uns auswählt. Schauen wir uns einige der wichtigsten Fragen zur Kehrmaschine und ihrer Verwendung an.

Die Kehrmaschine ist ein sehr wichtiges Haushaltsgerät, nicht nur für die Pflege und Hygiene der Wohnung, sondern auch für die Gesundheit der Menschen, die in ihr leben. (Quelle: Lightfieldstudios: 144080762/ 123rf.com)

Was ist eine Kehrmaschine und was sind ihre Vorteile?

Die Kehrmaschine ist ein Reinigungsgerät, das in der Regel mit einem von einem Elektromotor angetriebenen Gebläse ausgestattet ist, das einen Unterdruck erzeugt, um Staub und andere Partikel aufzusaugen. Mit Hilfe eines Filters oder eines Zyklons wird die angesaugte Luft von Staubpartikeln gereinigt, die sich in einem Behälter ansammeln.

Es gibt zwei Haupttypen von Kehrmaschinen: die Kehrmaschine für den Hausgebrauch (für kleinere Flächen) und die Kehrmaschine für den industriellen Gebrauch (für große Flächen).

Diese Erfindung hat unsere Vorstellung von Reinigung revolutioniert und enorme Vorteile für unser tägliches Leben gebracht. Die folgende Tabelle zeigt zum einen die wichtigsten Vorteile und zum anderen die Nachteile, die wir, obwohl sie recht gering sind, berücksichtigen müssen.

Vorteile
  • Die Reinigung ist schneller und gründlicher.
  • Sehr leistungsstark.
  • Einige Modelle können ferngesteuert werden.
  • Verbessert die Hygiene (und damit die Gesundheit).
  • Der Arbeitsaufwand ist minimal.
Nachteile
  • Du musst anfangs viel Geld investieren.
  • Sie ist laut.
  • Sie ist schwer (je nach Modell).
  • Sie braucht viel Platz (je nach Modell).
  • Stromverbrauch.

Wie und wofür wird eine Kehrmaschine eingesetzt?

Die Kehrmaschine ist ein Haushaltsgerät, das den Ort um uns herum hygienischer und einladender macht. Er sorgt für eine gründliche Reinigung und ist das gängigste Werkzeug für die Pflege und Reinigung von Umgebungen wie dem Zuhause oder dem Arbeitsplatz. Sie reinigt verschiedene Oberflächen wie Teppiche oder verschiedene Arten von Böden.

Die Einsatzmöglichkeiten der Kehrmaschine unterscheiden sich je nach Typ. Aber die allgemeinen Richtlinien sind eigentlich mehr oder weniger die gleichen:

  • Zunächstmuss überprüft werden, ob der Abfallbehälter der Kehrmaschine leer und gut eingesetzt ist, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
    Dann muss je nach Kehrmaschinentyp bei einer Akku-Kehrmaschine überprüft werden, ob der Akku geladen und einsatzbereit ist. Bei einer kabelgebundenen Kehrmaschine solltest du sicherstellen, dass du eine oder mehrere Steckdosen in der Nähe hast, um eine vollständige Reinigung der Umgebung durchführen zu können.
  • Wähle dann den passenden Modus für die zu reinigende Oberfläche aus (falls dein Kehrmaschinentyp dies zulässt). Wähle die Saugkraft und beginne mit der Reinigung der Oberfläche.
  • Bewege den Staubsauger etwa 1-2 Meter nach vorne. Fahre dann langsam über den Abschnitt der Oberfläche zurück, um die Bürste wieder an den Ausgangspunkt zu bringen.
  • Vergewissere dich, dass alle Flecken auf der Oberfläche poliert wurden und schalte die Kehrmaschine aus. Wenn es sich um eine kabelgebundene Kehrmaschine handelt, trennst du sie vom Stromnetz.
  • Denke daran, den Schmutzfilter häufig zu entleeren und die Wartung des Staubsaugerfilters etwa alle 4 Monate zu planen.

Welche Arten von Kehrmaschinen gibt es?

Heute gibt es eine große Auswahl an Kehrmaschinen im Internet und im Fachhandel. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Aspekte, die die modernen Kehrmaschinen auf dem Markt unterscheiden.

Differenzierende Aspekte
Variabel 1 Variabel 2 Variabel 3
Antrieb Manuell:
-vertikaler Besen
-Saugschlitten
Automatisch oder Roboter Industriell
Strom Schnurgebunden Kabellos/Batterie Benzinbetrieben
Beutel Mit Abfallsack Ohne Abfallsack
Leitfähigkeit Zu Fuß An Bord
Filter Mit Hepa-Filter Ohne Hepa-Filter

Welche Merkmale machen eine Kehrmaschine einfacher zu bedienen?

Wie wir später in diesem Artikel erörtern werden, gibt es einige wichtige Merkmale, die eine Kehrmaschine auf ergonomischer Ebene haben kann, um ihre Benutzung zu erleichtern. Drei Schlüsselelemente, die die Benutzung der Kehrmaschine erleichtern, sind: die Höhe der Kehrmaschine, die Form des Griffs, das Gewicht und die Weichheit der Bürste.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der vor dem Kauf eines Staubsaugers zu beachten ist, ist das mitgelieferte Zubehör. Ein guter Zubehörsatz hat zweifellos Vorteile. Zu den zu berücksichtigenden Zubehörteilen gehören verschiedene Arten von Bürsten für unterschiedliche Oberflächen (z. B. Möbel, Polstermöbel, Sofas und Matratzen, Tierhaare) sowie spezielle Tücher, die in der Regel mit Dampfgeräten geliefert werden.

Dieses zusätzliche Zubehör macht unsere Arbeit präziser und kann auch die Arbeit erleichtern.

Es ist wichtig, dass die Wahl der Kehrmaschine unseren Bedürfnissen entspricht. (Quelle: Vorobeva: 159750243/ 123rf.com)

Wie hoch ist der Preis einer Kehrmaschine?

Bei den Preisen gibt es ein Mittelfeld, an dem wir uns beim Kauf orientieren können. Die angegebene Bandbreite repräsentiert die verschiedenen Arten von Kehrmaschinen im mittleren Preissegment. Sicherlich werden wir viel günstigere und viel teurere Optionen finden, aber diese Preise sind unser Kompass in der Welt der Kehrmaschinen.

Die Preise bewegen sich in den Kategorien der Industriekehrmaschinen, da diese Art von Kehrmaschinen für sehr große Flächen eingesetzt wird. Und auch für die automatische Kehrmaschine oder den Roboter, die in der Regel eine recht hohe Anfangsinvestition haben.

In der folgenden Tabelle siehst du die durchschnittlichen Preisspannen für die einzelnen Arten von Kehrmaschinen.

Typologie Preisspanne
Stielbesen – Mit Tasche:
mit Kabel: 60€-100€
Schnurlos: 150€-180€.
– Ohne Tasche:
mit Schnur : 60€-100€
ohne Kabel: 130€-200€
Siebsauger – Mit Tasche: 70€-150€
– Beutellos: 100€-180€
Industrie – Zu Fuß: 350€-600€
– An Bord: 600€-800€
Automatisch oder Roboter 150€-300€

Wo kann ich das Produkt kaufen?

Wie bei fast allen Produkten ist es heutzutage möglich, unsere Kehrmaschine in jedem Haushaltswarengeschäft zu kaufen, in kleinen oder großen Städten. Im Internet, insbesondere auf einigen Seiten, findet man jedoch nicht nur eine große Auswahl an Produkten. Aber auch große Preisunterschiede zwischen dem Produkt im Laden und den Online-Händlern, zum Beispiel bei Amazon.

Daher wäre es am logischsten, ein Modell zu wählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Dann empfehlen wir Ihnen, die Preise zwischen Geschäften und Online-Händlern zu vergleichen und dann zu entscheiden, wo es günstiger ist, Ihren Einkauf zu tätigen.

Ein Produkt zu kaufen, das die Reinigung erleichtert, bedeutet, eine Kehrmaschine zu kaufen, die uns ein zufriedenstellendes Ergebnis ermöglicht und uns nicht schadet. (Quelle: Krolfoto: 97186603/ 123rf.com)

Welche Alternativen gibt es zu diesem Produkt?

Es gibt keine wirklichen Alternativen zu einer Kehrmaschine. Aber wir können zwei ähnliche Alternativen in Betracht ziehen. Die erste ist die alte Methode, d.h. sich auf die traditionellen Besen zu verlassen. Heutzutage werden sie wegen der hohen Zahl von Stauballergien nicht mehr empfohlen.

Es heißt sogar, dass der traditionelle Besen den Staub nicht entfernt, sondern ihn von einem Teil des Hauses in einen anderen verfrachtet und so keine richtige Reinigung gewährleistet. In diesem Fall ist es am besten, sich für einen Staubsauger zu entscheiden.

Eine zweite, viel innovativere Alternative ist die Installation eines zentralen Staubsaugersystems. In diesem Fall könnte z.B. ein Rohr direkt von der Hauswand aus verlegt werden, wo der Abfall in einem großen Behälter gesammelt wird, der alle 3-4 Monate geleert werden muss. Dieses System ist sehr teuer.

Kaufkriterien

In diesem Teil des Artikels werden wir die Kriterien erläutern, die ein Benutzer bei der Wahl der idealen Kehrmaschine berücksichtigen sollte. In der Tat finden wir:

Manuell oder automatisch

Der Antrieb ist sicherlich ein grundlegender Aspekt, der den Komfort und die Effizienz einer Kehrmaschine bestimmt. Tatsächlich fragen wir uns beim Kauf einer Kehrmaschine, was am besten zu uns passt: eine manuelle oder eine automatische Kehrmaschine.

Der wichtigste Unterschied wird sicherlich sein, wie viel Mühe wir in die Reinigung stecken wollen und wie sehr wir uns gleichzeitig auf eine Kehrmaschine verlassen wollen.

Schauen wir uns die wichtigsten Unterschiede an.

Vorteile Nachteile
Handkehrmaschine -schnellere und gründlichere Reinigung
-mehr Aufwand bei der Bedienung der Kehrmaschine
-billiger
– kabelgebunden, Akku wird immer geladen
– Nimmt mehr Platz in Anspruch
-Ohne Kabel nimmt die Batterieleistung mit der Zeit wahrscheinlich ab.
Automatische Kehrmaschinen -Weniger Platzbedarf
-Zeitersparnis
-mühelos
– die Startzeit jederzeit und von überall aus einstellen (mit einer APP)
-Rückläufiger Verbrauch
-Preiserhöhungen
– nicht ganz zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden können
-begrenzte Batterieautonomie
-häufige Wartung
-funktioniert nicht gut an einem Ort mit vielen Hindernissen

Antrieb

Der Antrieb einer Kehrmaschine gibt an, wie die Maschine arbeitet. In der Tat müssen wir beim Kauf unserer Kehrmaschine unseren Bedarf ermitteln. Aus diesem Grund sind in der folgenden Tabelle die entsprechenden Anforderungen für die einzelnen Kehrmaschinentypen aufgeführt. So können Sie diejenige auswählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Manuelle Kehrmaschine Elektrische Kehrmaschine
Kabelgebunden
-muss immer an eine Stromquelle angeschlossen sein.
-Es ist schnell
-Das Kabel schränkt Ihre Bewegungen ein.
Schnurlos und batteriebetrieben
-Diese sind kabellos.
-Freizügigkeit.
-Sie benötigen eine Ersatzbatterie
Kabellos, wiederaufladbar
– Diese sind kabellos.
-Freizügigkeit.
-Sie müssen nur den Akku aufladen.
Benzin
– Ausgewählt für den industriellen Einsatz.
-Zur Abdeckung viel größerer Flächen.
Unbegrenzte Bewegung
Batteriebetrieben
-Diese sind kabellos.
-Freizügigkeit.
-Sie brauchen nur den Akku aufzuladen und schon ist er einsatzbereit.
-Sie benötigen eine Ersatzbatterie
Wiederaufladbar
-Diese sind drahtlos.
-Freizügigkeit.
-Sie brauchen nur den Akku aufzuladen und schon ist er einsatzbereit.

Gewicht

Das Gewicht ist ein Kriterium, das eher auf eine manuelle Kehrmaschine zutrifft. Wenn wir die Kehrmaschine benutzen, stellen wir fest, dass die Reinigung des Hauses viel anstrengender und zeitaufwändiger wird, wenn sie zu schwer ist.

Natürlich macht das Gewicht einer automatischen Kehrmaschine auch einen Unterschied, aber nur, wenn wir sie anheben und an einer bestimmten Stelle im Haus platzieren müssen.

Die beste Option, vor allem für eine manuelle Kehrmaschine, ist jedoch, ein Modell zu wählen, das handlich und leicht ist und die Reinigung nicht zu anstrengend macht. Normalerweise wird empfohlen, ein Maximalgewicht von 10 kg für eine Kehrmaschine nicht zu überschreiten.

Die Kehrmaschine ist ein treuer Verbündeter beim Schutz vor Hausstaubmilben und Allergenen, die uns umgeben. Das Endergebnis? Ein sauberes und geschütztes Haus. (Quelle: Kreativer Austausch: cpIgNaazQ6w/ Unsplash.com)

Ergonomie

Jeder weiß, wie wichtig es ist, dass die Gegenstände um uns herum, die wir oft benutzen, sehr ergonomisch sind. Und wenn es um einen Gegenstand wie eine Kehrmaschine geht, ist dies ein herausragender Aspekt unter den Beschreibungen von Kehrmaschinen im Netz.

Dies ist für eine angenehme Nutzung unerlässlich und ermöglicht es dem Nutzer, unnötige Anstrengungen bei der Reinigung zu vermeiden.

Natürlich bezieht sich die Ergonomie einer Kehrmaschine auf das manuelle Modell, da sich dieses Merkmal auf die Leichtigkeit und Manövrierbarkeit der Nutzung auswirkt. In der Tat ist es notwendig zu prüfen, ob

  • Die Höhe der Kehrmaschine ermöglicht es dir, ohne Rückenschmerzen zu reinigen.
  • Der ergonomische Griff ermöglicht einen viel sichereren und bequemeren Griff. Das Vorhandensein von rutschfestem Stoff am Griff ist sehr wichtig.
  • Auch das Gewicht ist ein wichtiges Element der Ergonomie einer Kehrmaschine.
  • Die Weichheit der Bürste.

Wenn du die Möglichkeit hast, ist es immer besser, einen Elektrobesen auszuprobieren, bevor du ihn kaufst. Auf der anderen Seite ist es sehr wichtig, einige Bewertungen von anderen Nutzern über den reibungslosen Einsatz der Kehrmaschine zu lesen.

Größe und Art des Abfallbehälters

Es kann als ein ziemlich wichtiger Aspekt angesehen werden. Wenn wir über den Kehrmaschinenroboter oder besser die automatische Kehrmaschine sprechen, können wir sagen, dass die Kapazität des Filters bei den meisten Modellen ziemlich begrenzt ist und man daran denken muss, den Filter der Kehrmaschine oft zu leeren.

Wenn der Filter während der Arbeit voll wäre, würde die Maschine während des Einsatzes anhalten. Folglich würde dies die Durchführung des Reinigungsprozesses verhindern.

Es gibt in der Regel zwei Hauptmodelle:

  • Mit einem Sack: Die häufigste Art, bei der der Schmutz in einem Sack transportiert wird, der meist aus Papier besteht. Ein Licht zeigt uns an, wenn die Tasche voll ist, damit wir sie einfach wegwerfen und ersetzen können. Wenn der Beutel voll ist, wird er aufgehoben und weggeworfen, ohne dass Staub in die Umwelt gelangt. Dieses Sammelsystem ist in der Regel auch billiger und hat ein größeres Fassungsvermögen. Auf Dauer kann das aber teuer werden, denn die Taschen sind teuer (im Durchschnitt 70 Cent pro Stück) und anfälliger für technische Probleme.
  • Beutelloser Staubsaugeroder Tank: Bei einigen Staubsaugern der neuen Generation wird der Schmutz in einen Behälter befördert, der meist aus Kunststoff besteht und bei dem eine Warnleuchte anzeigt, wann es Zeit ist, ihn zu leeren. Im Vergleich zum Sack ist er sicherlich vorteilhafter in Bezug auf die Umweltbelastung und den Komfort, aber bei der Entleerung des Behälters wird immer etwas Staub in die Umwelt abgegeben.

Die Größe des Hauses und das Vorhandensein von Treppen sind zwei wichtige Elemente bei der Wahl eines leichten Modells oder eines Roboters. (Quelle: Kowon vn: R3KYh1a3xfU/ Unsplash.com)

Leitfähigkeit: Walk-behind oder Ride-on

Diese Eigenschaft ist sehr wichtig, wenn du eine Kehrmaschine für den industriellen Einsatz auswählst. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Position, in der die Person, die die Kehrmaschine benutzt, steht:

  • Hinterherlaufende Kehrmaschine: Diese Kehrmaschinen werden direkt vom Bediener angetrieben, der hinter der Maschine steht. Er moduliert seine Funktionen, indem er mit seinen Armen auf die Antriebskurbel einwirkt, um deren Vorwärtsbewegung zu steuern (Ziehen oder Schieben). Heutzutage sind die Belastung und das Gewicht von handgeführten Kehrmaschinen so reduziert, dass jeder sie sicher und mühelos bedienen kann.
  • Kehrmaschinen mit bordeigener Leitfähigkeit: Das sind Kehrmaschinen, bei denen der Bediener physisch an der Maschine anwesend sein muss, um sie zu benutzen. Aus diesem Grund kann der Bediener große Flächen mit minimalem Aufwand reinigen, indem er nur wenige Bedienelemente betätigt. Wenn wir ein Mittelklasseprodukt kaufen, reinigen sie in der Regel sehr gründlich, schnell und mit einer großen Reichweite.

Fazit

Die Absicht dieses Artikels ist es, den Leser in die Lage zu versetzen, die Kehrmaschine zu finden, die alle seine Bedürfnisse erfüllt. Indem wir Alternativen anbieten, die den unterschiedlichen Reinigungsanforderungen und Räumen gerecht werden. Um die beste Kehrmaschine für dich auszuwählen, solltest du daher nicht nur die Eigenschaften der zu reinigenden Umgebung berücksichtigen, sondern auch die technischen Merkmale des Produkts wie Gewicht, Antrieb, Ergonomie, Autonomie und das mitgelieferte Zubehör.

Andererseits ist es notwendig, ein Anfangsbudget festzulegen, denn je nach Modell können die Preise stark nach oben oder unten gehen. Der Vergleich von Preisen in Geschäften und online ist nach wie vor wichtig. Eine hohe Anfangsinvestition könnte nämlich eine höhere Ausdauer im Laufe der Zeit garantieren.

(Quelle des abgebildeten Bildes: Ovchinnikova: 60000301/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte