Zuletzt aktualisiert: 17. Juni 2020

Kerzenhalter sind seit Jahrhunderten ein unersetzbares Teil jedes Zuhauses. Früher wurden die Kerzenhalter als Lichtquellen für den Raum benutzt aber heute finden sie Platz als Dekoration. Vielleicht kommt das Weihnachten bald und du suchst den perfekten Kerzenhalter für deinen Adventskranz oder du hast eine neue Wohnung und möchtest die langweiligen weißen Wände dekorieren?

Mit unserem großen Kerzenhalter Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, den für dich besten Kerzenhalter zu finden.

Wir haben die vielfältigen Kerzenhalter in zwei grundsätzlichen Kategorien unterteilt – mit Dorn und ohne Dorn. Dann listen wir auf, anhand für uns relevanter Kriterien, worauf du aufpassen musst, wenn du den für dich passenden Kerzenhalter finden möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Obwohl oft als Synonyme verwendet, werden die Begriffe Kerzenhalter und Kerzenständer fälschlicherweise verwechselt. Kerzenhalter kannst du an Wänden, Kränzen und anderen Objekten befestigen.
  • Du kannst aus verschiedenen Materialien bestehende Kerzenhalter, für jeden Anlass, von Weihnachten und Ostern bis zu einer Taufe, finden.
  • Im Handel kannst du zwei grundsätzliche Arten von Kerzenhaltern finden – mit Dorn und ohne Dorn. Der Dorn befindet sich auf dem Kerzenteller und sorgt dafür, dass die Kerze nicht umkippt.

Kerzenhalter Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Kerzenhalter für den Adventskranz

Für den perfekten Adventskranz ist nicht nur die Dekoration von Bedeutung, sondern auch der passende Kerzenhalter.

Dieser ist nicht umsonst ein Bestseller bei Amazon. Der besteht aus Metall und ist mit einem Dorn für zusätzliche Stabilität ausgestattet. Auf dem Kerzenteller, mit einem Durchmesser von 10 cm, passen alle Stab- und Stumpenkerzen. Die lange Nadel unter dem Teller sorgt dafür, dass du den Kerzenhalter sicher an deinem Adventskranz befestigen kannst.

Er ist in den Farben rostbraun (Messing-Optik) und schwarz verfügbar und das bedeutet ein zeitloses Dekostück für dich.

Die Schmutzigkeit und alle Wachsreste werden auf dem Kerzenteller gesammelt, was für dich eine einfache Reinigung bedeutet.

Der beste Kerzenhalter für die Wand

Mit einem Kerzenhalter kannst du die Wände zu Hause dekorieren. Der Kerzenhalter für die Wand besteht aus dunklem Metall. Mit Schrauben kannst du den sicher an der Wand befestigen.

Das elegante Design macht den Kerzenhalter zu einem unersetzbaren Hingucker bei dir zu Hause. Auf dem Kerzenhalter passen viele unterschiedliche Kerzen und er leuchtet nicht nur, sondern sorgt auch für eine gemütliche Atmosphäre im Raum.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kerzenhalter kaufst

Was ist ein Kerzenhalter?

Ein Kerzenhalter ist eine Aufstellmöglichkeit für Kerzen in verschiedenen Größen. In der Vergangenheit wurden Kerzenhalter als Beleuchtung von Räumen benutzt. Der religiöse Aspekt des Kerzenhalters gilt heutzutage immer noch.

Kerzenhalter bestehen aus verschiedenen Materialien, die selbst feuerbeständig sind. Es gibt endlose Designs und Formen, aber das Grundmodell besteht aus einem Teller, auf den die Kerze gestellt wird. Es gibt zwei grundsätzliche Arten von Kerzenhaltern – mit Dorn und ohne Dorn.

Kerzenhalter-1

Kerzenhalter sind als Dekoration für den Adventskranz sehr beliebt. Wenn du eine Stumpenkerze hast, suche lieber nach einem Kerzenhalter ohne Dorn aber mit einem Rand am Kerzentellerchen!
(Quelle: unsplash.com / José Antonio Hernández)

Fälschlicherweise werden die Begriffe Kerzenhalter und Kerzenständer als Synonyme verwendet. Kerzenständer ist ein frei stehendes Objekt und ein Kerzenhalter wird an einem anderen Objekt (wie Weihnachtsbäume, Wände oder Decken) befestigt.

Wie teuer ist ein Kerzenhalter?

Abhängig von Merkmalen wie Material, Größe und Gewicht variieren die Preise eines Kerzenhalters.

Die Jahreszeiten können auch wichtig sein, wenn es um den Preis geht. Während der Weihnachtszeit sind Kerzenhalter wesentlich teurer. Kerzenhalter für den Weihnachtsbaum oder für einen Kranz sind in den Monaten vor Weihnachten teurer als danach.

Das Design spielt auch eine Rolle. Wenn der Kerzenhalter einzigartig und handgemacht ist, dann kannst du mit einem höheren Preis rechnen.

Das Material und die Größe beeinflussen den Preis auch. Wenn dein gewünschter Kerzenhalter ein Markenprodukt ist, steigt der Preis dementsprechend auch.

Wozu kann ich einen Kerzenhalter gebrauchen?

Du kannst einen Kerzenhalter nicht nur zum Weihnachten gebrauchen. Sie können ganzjährig ein Hingucker bei dir zu Hause sein. Kerzenhalter eignen sich gut zu:

  • Weihnachtsbaum
  • Adventskranz
  • Wanddekoration
  • Tischdekoration

Wo kann ich einen Kerzenhalter kaufen?

Einen Kerzenhalter kannst du im Prinzip fast überall kaufen. Im Dekoläden wie Butlers, Depot und Nanu-Nana kannst du ganzjährig den richtigen für dich finden. Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es auch eine große Auswahl.

Solltest du auf der Suche nach einem bestimmten Kerzenhalter sein, dann sind Online-Shops für dich besser geeignet.

Ein Vorteil von den Läden ist, dass du stöbern kannst, bis du den perfekten Kerzenhalter findest. Bei den Online-Shops liegt der Vorzug darin, dass du deine Suche einschränken kannst, so dass alle Kerzenhalter, die du siehst, genau deinen Kriterien entsprechen.

Hier haben wir die besten Online-Shops:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Depot-online.com

Entscheidung: Welche Arten von Kerzenhaltern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Es gibt viele vielfältige Modelle und Formen von Kerzenhaltern, deshalb haben wir die Ausstattung mit Dorn oder ohne Dorn als Kriterium für eine Unterscheidung genommen.

Was zeichnet einen Kerzenhalter mit Dorn aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Kerzenhalter mit Dorn hat einen kleinen Spieß auf der Oberfläche, worauf du die Kerze stecken kannst.

Die Kerzenhalter mit Dorn sind für Adventskränze und Blumengestecke gut geeignet. Der Dorn besteht meistens aus Metall und sorgt für mehr Stabilität.

Stabkerzen passen gut rein. Der Dorn dient dafür, dass die Kerze beim Brennen nicht umkippt.

Vorteile
  • Stabil
  • Schlichtes Design
  • Sicherer Halt
Nachteile
  • Nicht für alle Kerzenarten geeignet
  • Komplizierte Reinigung des Dornes

Was zeichnet einen Kerzenhalter ohne Dorn aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Wie der Name schon sagt, sind die Kerzenhalter ohne Dorn mit einem glatten Teller ohne Spieß ausgestattet.

Diejenigen sind dadurch gekennzeichnet, dass das Tellerchen für die Kerze bei denen einen etwa höheren Rand hat.

Vorteile
  • Für fast alle Arten von Kerzen geeignet
  • Einfache Reinigung
Nachteile
  • geringe Stabilität
  • wegen des Randes passen dickere Kerzen nicht darauf

Wenn du einen Kerzenhalter für Stumpenkerzen oder Teelichter brauchst, ist der Kerzenhalter ohne Dorn der richtige für dich.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kerzenhalter vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Kerzenhaltern entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Kerzenhalter miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Material

Kerzenhalter können aus vielfältigen Materialien bestehen. Metall, Keramik, Glas, Kristall sind die beliebtesten darunter.

Welches für dich das passende Material ist, kannst du selbst entscheiden. Solltest du einen hängenden Kerzenhalter für den Weihnachtsbaum kaufen möchten, neigt die Auswahl zu den Metallkerzenhaltern. Als eine Dekoration für deinen Tisch sind die Kerzenhalter aus Glas oder Keramik die beliebtesten Varianten. Teure Kerzenhalter aus Kristall sind das perfekte Geschenk für Hochzeit, Weihnachten oder Geburtstage.

Metall

Mit einem Kerzenhalter aus Metall hast du eine schlichte und zeitlose Dekoration für deinen Kranz oder für den Weihnachtsbaum zum niedrigen Preis. Diese Kerzenhalter sind zum Stecken geeignet und garantieren Stabilität und einfache Reinigung.

Keramik

Die Kerzenhalter aus Keramik sind für dich die richtigen, wenn du deinen Couchtisch oder das Sideboard in deinem Wohnzimmer dekorieren möchtest. Wegen des Gewichts musst du beim Aufhängen von diesen Kerzenhaltern aufpassen.

Kerzenhalter-2

Keramik erhitzt sich von der brennenden Kerze wesentlich langsamer als Metall, deshalb sind diese Kerzenhalter für Teelichter oder Duftkerzen ideal.
(Quelle: pixabay.com/ Maria Godfrida)

Glas

Glas ist auch ein beliebtes Material bei der Produktion eines Kerzenhalters. Es kann unterschiedlich bearbeitet werden, deshalb variiert das Gewicht.

Wenn du möchtest, dass die Kerze der Hingucker bleibt, ist der Kerzenhalter aus Glas die richtige Auswahl für dich, weil das transparente Material den Fokus von der Kerze nicht wegnimmt.

Form

Genau wie beim Material hast du bei der Form eines Kerzenhalters eine endlose Auswahl. Hier haben wir die Kerzenhalter nach Anlass in verschiedenen Kategorien aufgeteilt und die passenden Formen dazu aufgelistet.

Kerzenhalter für den Adventskranz

Die Kerzenhalter für den Adventskranz haben einen runden flachen Teller mit einem kleinen Rand.

Die Tellerchen haben einen Durchmesser von 4 bis 10 cm. Dank der langen Nadel unter dem Kerzenteller kannst du deinen Kerzenhalter auf dem Adventskranz befestigen.

Kerzenhalter für die Wand

Im Prinzip haben Kerzenhalter für die Wand eine bestimmte Form, die Stabilität sichert. Der kleine Kerzenteller ist mit einer gebogenen Wandbefestigung ausgestattet.

Diese Form ist ein perfekter Akzent für deine Wohnung und bringt Licht und Gemütlichkeit in den Raum.

Kerzenhalter für die Taufe

Ähnlich zu den Kerzenhaltern für den Adventskranz sind die Kerzenhalter für die Taufe mit einem Kerzenteller ausgestattet. Sie sind ideal für Stumpenkerzen.

Hier hast du auch die Auswahl, ob du einen Kerzenhalter mit oder ohne Dorn kaufen möchtest.

Kerzenhalter für Ostern

Oft haben die Kerzenhalter für Ostern die Form eines Hasen oder eines Kreuzes.

Größe und Gewicht

Kerzenhalter kommen in verschiedenen Größen und Formen. Bei dem Gewicht eines Kerzenhalters musst du aufpassen, vor allem wenn du den an der Wand anbringen möchtest.

Im Prinzip können die Kerzenhalter verschiedenen Größen haben und welche du bevorzugst, ist reine Geschmackssache. Das Gewicht hängt von dem Material ab. Die leichtesten Kerzenhalter bestehen aus Metall.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kerzenhalter

Wie wird ein Kerzenhalter gereinigt?

Es gibt viele Methoden, wie einen Kerzenhalter gereinigt werden kann. Die zwei beliebtesten Arten sind Reinigung mit heißem Wasser oder Reinigung durch Einfrieren.

Eine Reinigung in der Spülmaschine musst du vermeiden, weil das Wachs den Siphon verstopfen kann.

Reinigung mit heißem Wasser

WICHTIG: Mit Kerzenhaltern aus Metall musst du vorsichtig umgehen, da das Metall sich schnell erhitzt und du dich verletzen kannst!

Wenn du viele kleine oder einen großen Kerzenhalter hast, ist diese Methode für dich passend. Du nimmst einen Eimer und füllst den mit heißem Wasser. Dann nimmst du den Kerzenhalter und tauchst du ihn kurz ins Wasser ein, so dass das Wachs schmelzen kann.

Dann kannst du mithilfe eines Papiertuchs (wir empfehlen Zewa oder eine ähnliche Küchenrolle) das Wachs abwischen.

TIPP: Benutze keine Stofftücher, weil das Wachs dann deine Waschmaschine verstopfen kann!

Reinigung mit Einkühlen/Einfrieren

Hast du einen freien Platz im Kühlschrank? Dann eignet sich diese Methode für die Reinigung deines Kerzenhalters. Es ist ganz einfach: Du stellst den Kerzenhalter in den Kühlschrank für 10-15 Minuten.

Wenn das Wachs gekühlt wird, kannst du es mit einem Tuch oder sogar mit den Fingern leicht entfernen. Hier musst du aber vorsichtig sein, weil du deinen Kerzenhalter nicht zerkratzen willst!

TIPP: Ein kleiner Tropf Oliven- oder Kokosnussöl auf dem Tuch sorgt für einen schönen Glanz bei Metallkerzenhaltern.

Kann ich einen Kerzenhalter selber bauen?

Du möchtest vielleicht doch keinen Kerzenhalter kaufen. Du möchtest einen zu Hause bauen? Kerzenhalter DIYs können eine spannende Beschäftigung für dich und deine Familie oder Freunde sein!

Hier kannst du im Detail schauen, wie du einen Kerzenhalter machen kannst!

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kerzenständer

[2] https://www.chefkoch.de/forum/2,13,195228/Wie-bekommt-ihr-Kerzenstaender-sauber.html

Bildquelle: Wytrążek/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Petra führt mit ihrem Mann ein erfolgreiches Fachgeschäft für Leuchtmittel. Sie kümmert sich unter anderem darum, dass die verschiedenen Lampen "im besten Licht" dastehen, denn sie dekoriert den Ausstellungsraum immer selbst. Vor der Selbstständigkeit war sie als Raumausstatterin tätig und besitzt dadurch ein sehr gutes Auge für Inneneinrichtung und Dekoration.