Klapptisch
Zuletzt aktualisiert: 7. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

20Stunden investiert

6Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Ein Klapptisch kann in deinem Leben wichtige Rolle spielen,wenn du viel Zeit in einem Camping verbringst oder du nicht so viel Platz zu Hause hast. Das Ziel ist hier,Platz zu sparen. Den Klapptisch kannst du in vielen Bereichen verwenden. Ihn kannst du zum Beispiel  als Alternative zum traditionellen Tisch benutzen. Der Stoff hat entscheidende Rolle,und du solltest ihn bei dem Kauf berücksichtigen.

Mit diesem Klapptisch Test 2021 möchten wir dir bei dem Kauf helfen und für dich die den bestmöglichen Klapptisch zu finden. Für unseren Produktvergleich haben wir verschiedene Modelle verglichen und die wesentlichste Punkte herausgesucht.




Das Wichtigste in Kürze

  • Vor dem Kauf solltest du wissen wo du ihn benutzen möchtest,denn es gibt verschiedene Bereiche,wo du einen Klapptisch einsetzen kannst,wenn du mehr Platz benötigst zum Beispiel Küche,Balkon,Garten,Büro oder Hobbyraum
  • Es gibt 3 wesentliche Stoffe,die du wählen kannst: Holz,Metall,Kunststoff.Die Klapptische,die die Kombination aus Holz und Metall haben,sind am stärksten und besten.
  • Die Größe ist ein wichtiger Punkt bei dem Kauf,denn die Stabilität hängt von der Größe zusammen und die Größe beeinflusst die Stabilität.

Klapptische im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben dir unsere Favoriten herausgesucht und aufgelistet.Dies kann dir bei der Entscheidung erleichtern um für dich einen Klapptisch zu finden.

Der beste Klapptisch für Garten

Bei dem  Nestling® Patio and balcony plastic table handelt es sich um einen sehr belastbaren Klapptisch.Es ist mit praktischen Tragegriffen für einfachen Transport ausgestattet.Sein Gewicht ist 9 Kilogramm und die maximale Belastung von diesem Klapptisch ist zwischen 150 und 200 Kilogramm.

Er besteht aus der Kombination von Metall und Kunststoff.Die Beine bestehen aus Metall und und die Platte besteht aus Kunststoff.Zusammenklappbare Metall-Rohrbeine und zusätzliche Montagehalterung an der Unterseite halten sie ihn zusammen und die Sicherheitsscharniere sorgen für Robustheit und Steifigkeit bei der Montage.

Fazit: Er hat 2 große Vorteile.Er ist sehr belastbar und hat ausreichende Stabilität.Dieser Klapptisch ist sehr gut,wenn du einen Klapptisch für Balkon oder für eine Party suchst,dann kannst du ihn mit seiner Trageschlaufe leicht handhaben.Sein Anschaffungspreis ist auch günstig.Es ist wichtig aber festzustellen,dass es nicht leicht mit seinem 9 Kilogramm Gewicht ist.

Der beste Klapptisch fürs Essen

Bei dem Deuba Folding Buffet Table von Deuba handelt es sich um einen hochwertigen und faltbaren Klapptisch.Dieser Klapptisch besteht aus dem wetterbeständigen Kunststoff mit einem starken Stahlrahmen.

Seine Besonderheit ist die Klappfunktion,mit der der Klapptisch jederzeit hochgeklappt werden kann.Es ist 183 cm lang,so können 6 Erwachsenen sehr angenehm gemeinsam essen.

Er besteht aus Kunststoff,ist er aber sehr belastbar und robustes.Dank des gummierten Tragegriffs,des geringen Gewichts und der platzsparenden Klappfunktion kann der Klapptisch einfach und schnell transportiert werden und passt in den Kofferraum fast jedes Autos.Die glatte, benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht eine einfache Reinigung des Produkts.

Fazit:Dieser Klapptisch ist geeignet,wenn du ihn zum Essen einsetzen möchtest.Dank seiner Maße könnt ihr mit diesem Tisch sehr angenehm sowohl innen als auch draußen essen.Die Verwendungsmöglichkeiten und der Preis sind top zur Qualität.

Der beste Klapptisch für den Balkon

Bei dem Greemotion Toulouse 416505 Folding handelt  es sich um einen solchen Klapptisch,den du nur in dem Balkon einsetzen kannst.Es besteht aus Metall und Kunststoff.Der Tisch besteht aus eisengrauem Streckmetall.Es ist geeignet zum Aufhängen mit der Beschichtung,die aus Kunststoff ist.Er hat gute Wetterbeständigkeit und ist sehr pflegeleicht.

Es ist ein sehr praktischer Klapptisch für den Außenbereich und ist perfekt für 2 Personen.Es hat ein wichtiger Vorteil,dann du es mit anderen Produkten der Toulouse-Serie kombinieren kannst.Es ist klein,bei Bedarf faltbar.Der Preis ist fair und flexibel zu bedienen.Sein Gewicht ist nur 4,5 Kilogramm.Das macht sehr einfach, Speicherplatz bei beengten Platzverhältnissen zu gestalten.

Fazit: Wenn dein Balkon wirklich sehr klein ist und wenn du nach einem einfach zu montierenden und gut gefertigten Klapptisch suchst,dann zahlt sich dieser Klapptisch sicher aus.Es ist geeignet für 2 Erwachsenen und ist gleichzeitig relativ belastbar.Außerdem ist es pflegeleicht,so macht es nichts zu reinigen.

Der beste Klapptisch für die Wand

Bei dem SoBuy® FWT20-W wall table von Sobuy-Shop handelt es sich um einen Klapptisch,der sich an die Wand montiert werden kann.Es lässt sich nach Gebrauch platzsparend zusammenklappen und lässt sich leicht an der Wand befestigen.Er besteht aus Holz.Sein Belastung hängt von dem Stoff der Wand,ist es aber maximal 80 Kilogramm.

Es ist sowohl klein dank seines Stoff als auch sehr stabil.Sein Gewicht ist 10 Kilogramm und ist lackiert.Es ist ein wichtiger Vorteil,dass Schrauben,Wandverbinder und Inbusschlüssel zum Aufbau geliefert werden.Er besitzt eine Erinnerungstafel,die sehr praktisch und nützlich am Morgen sein kann.

Fazit: Wenn du in einer kleinen Wohnung wohnst oder wenig Platz in der Küche hast,dann kann dieser Klapptisch dir sicher helfen.Es ist sowohl sehr stabil als auch klein und benötigt nicht viel Platz.

Kauf- und Bewertungskriterien für Klapptisch

Um den bestmöglichen Klapptisch zu finden,haben wir dir 4 Kaufkriterien aufgelistet.Anhand dieser Bewertungen kann die Entscheidung von deiner Seite leichter getroffen werden,wenn du sie bei dem Kauf berücksichtigt.Damit kannst du eine besser und objektiver wählen.

Kriterien,anhand derer du vergleichen könntest,umfassen:

Im Folgenden werden wir dir die einzelnen Kaufkriterien vorstellen und dir erklären,worauf du bei dem Kauf achten musst.

Bereich der Anwendung

Die Verwendungsbereich spielt die wichtigste Rolle bei dem Kauf. Je nach Verwendungsbereich solltest du darauf aufpassen,ob der Klapptisch die entsprechende Anforderungen von deiner Seite erfüllen könnte.

Wenn du den Klapptisch in der Küche ,wie ein Esstisch, benutzen möchtest,um noch einige Plätze zu bekommen,dann sollte der Klapptisch klein und kompakt sein,den du sogar an der Wand befestigen kannst.

Wenn du viel Zeit in Camping verbringst und unterwegs bist, dann solltest du einen Camping-Tisch mit kleinem Maß kaufen.

Er sollte ortsbeweglich und leicht handhabbar sein.Das Ziel ist ihn schnell auf- und abzubauen.Für den Balkon oder Garten sollte er eher sehr stabil und wetterfest sein,um die Schädigung durch das Wetter zu vermeiden.

Ein Klapptisch kann sehr nützlich entweder in einem Hobbyraum oder in dem Büro sein.Damit kannst du Platz sparen aber gleichzeitig mehr Platz bekommen,wenn du brauchst.Die Klapptische,die du überall benutzen kannst,sind eher selten.

Größe

Wenn du einen Klapptisch verwenden möchtest,dann solltest du auf die Größe und die Form von ihm achten.Hier ist die Rolle von einem Klapptisch wichtig.

Wenn du mit einem Klapptisch Gläser servieren möchtest oder ihn als Beschlag im Büro benutzen willst,sollte er belastbar sein und lohnt sich es eher einen quadratischen Klapptisch zu kaufen.

Wenn du den Klapptisch zum Essen benutzen möchtest,dann sollte der Klapptisch groß und lang sein.Es gibt auch Klapptische,die ausziehbar sind,was bei vielen Menschen sehr angenehm sein kann.

Der Gewicht ist nur dann wichtig,wenn du den Klapptisch mit Auto liefern möchtest.Wenn du vielmals mitnehmen möchtest,dann ist ein kleineren Klapptisch eine gute Entscheidung.

Die Höhe kommt hier auch zum Einsatz.Es hängt von dir,welche Höhe du brauchst.Es ist aber gut zu wissen,dass es viele Klapptische gibt,die du höhenverstellbar sind,so kannst du damit verschiedene Höhen einstellen.

Material

Ein Klapptisch kann wesentlich aus 3 Materialien bestehen:

  • Holz
  • Metall
  • Kunststoff

Meistens werden 2 Stoffe miteinander kombiniert,um die beste Qualität zu bekommen.In der Regel sind die Materialien Holz und Metall am belastbarsten.Solltest du sie wählen,wenn du sehr häufig sogar jeden Tag benutzen willst.Sie sind sehr hochwertig,wenn du sie innerhalb verwenden möchtest.

Es ist wichtig festzustellen,dass die Kombination der beiden Materialien die besten Klapptische sind.Um draußen einen Klapptisch zu benutzen,sind die Klapptische,die aus Holz oder Kunststoff bestehen.

Stabilität

Ob ein Klapptisch stabil oder nicht stabil ist,hängt von deinen Merkmalen.Die Klapptische aus Holz oder Metall sind stabiler als die Tische ,die  aus dem Kunststoff sind.

Wenn ein Klapptisch sehr höhenverstellbar ist,dann kann diese Merkmale seine Stabilität verringern.Die Ausziehfunktion spielt auch wichtige Rolle,die die Stabilität von einem Klapptisch verringert.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Klapptische ausführlich beantwortet

Im Folgenden werden die Fragen beantwortet,die öfters im Thema Klapptisch auftauchen.In diesem Ratgeber Teil geben wir dir einen tiefen Einblick in die Thematik geben.

Für wen eignet sich ein Klapptisch?

Ein Klapptisch kann eine sehr gute Möglichkeit als Alternative zu einem herkömmlichen Tisch sein und kann fast überall benutzt werden,so kann ein Klapptisch für jede Leute geeignet sein.

Du kannst aber ihn im Zuhause auch benutzen,denn wenn zu Hause für mehrere Plätze zum Essen gesorgt werden soll,dann ist ein Klapptisch besonders gut um plus Plätze zu bekommen.Es kann während des Essens aufgebaut und nach dem Besuch abgebaut werden.

Wenn du viel Zeit in dem Sommer in einem Camping zum Beispiel verbringst oder viel unterwegs mit deinem Auto in einem Wohnmobil bist,dann eignet sich ein Klapptisch besonders gut.

Wenn du einen solchen Klapptisch kaufst,der deinen Anforderungen entspricht,dann kannst du ihn überall mitnehme und benutzen,da ein Klapptisch allzeit transportiert und zusammengeklappt werden kann.

Klapptisch

Einen Klapptisch an der Wand ist sehr angenehm wenn du wenig Platz hast. ( Bildquelle: Simon Woehrer/ unsplash)

Außerdem kannst du deinen Klapptisch zu Hause sowohl in dem Balkon als auch in dem Garten benutzen.Wenn du kleinen Balkon oder Garten hast,dann kannst du mit einem Klapptisch Platz ersparen.Du solltest ihn einfach sehr befestigen,dann kannst du den Klapptisch sofort zum Beispiel auf einer Party Benutzen im Sommer um die Gläser zu servieren.

Du kannst einen Klapptisch auch sowohl bei deinem Beruf als auch bei deinem Hobby verwenden und er kann eine gute Lösung sein.

In dem Büro kannst den Klapptisch als Beschlag benutzen,wenn es keinen Platz auf deinem Tisch gibt.In dem Hobbyraum kann er die gleiche Funktion erfüllen,wenn du zum Beispiel noch einen Tisch brauchst dann ist der Klapptisch sehr gute Alternative.

Welche Arten von Klapptischen gibt es?

Wenn du etwas als Alternative statt Klapptisch suchst,dann hast du 3 Möglichkeiten.Die erste Alternative ist der traditioneller Tisch,die zweite Stapeltisch und die dritte Möglichkeit ist selber zu bauen.Der Stapeltisch bedeutet ,dass  du die einzelnen Stücke ineinander schieben kannst.

Typ Vorteile Nachteile
traditioneller Tisch belastbar,robustes nicht transportable,großer Platzbedarf
Stapeltisch geringer Platzbedarf,damit viel Möglichkeit Fixplatz im Raum,nicht transportable
selber bauen gute Herausforderung,Form/Größ nach eigener Bedarf Bedarf nach einem bestimmten Gewiss und den Geräten

Ein Traditioneller Tisch kann gute Entscheidung sein,denn er sehr belastbar,benötigt er aber viel Platz und ist nicht immer wetterfest.Ein Stapeltisch kann deine Probleme nicht lösen,wenn du nicht so viel Platz hast,hat er aber sicher Vorteile.

Dennoch scheint es nicht die beste Idee zu sein,es selber zu bauen,wenn du nicht das richtige Wissen hast.Wenn du aber Herausforderung und Spaß suchst du,dann ist diese Alternative am besten für dich.

Was kostet einen Klapptisch?

Es gibt zwischen den verschiedenen Klapptischen eine große Preisspanne.Die Spanne kann von circa 19,95 und 80 Euro reichen.In dem Fall,wenn du wirklich einen Klapptisch brauchst,dann erscheinen uns die Preise angemessen.

Bei dem Preis spielen der Stoff und die Größe eine sehr große Rolle.Die folgende Tabelle gibt dir einen guten Überblick über die Situation der Preise.

Preisklasse erhältliche Produkte
niedrigpreisig (20-40 Euro) meistens nur Kunststoff ,sehr leicht transportable,keine plus Befestigung,geringere Stabilität,nicht so wetterfest 
mittelpreisig (40-60 Euro) meistens Kombination von Kunststoff und Metall,Sicherheitsscharnier,stabil,wetterfest
hochpreisig (ab 60 Euro) meisten Kombination von Holz und Metall,sehr belastbar,doppelte Befestigung,große Stabilität,sehr gut gegen Wetter

Es zeigt sich in unserer Tabelle,dass du vor dem Kauf sicher dein Verwendungszweck wissen solltest.Es scheint,dass ein Klapptisch ab mittlerem Preis gute Entscheidung sein kann,solltest du aber berücksichtigen ,dass der teuerste Klapptisch nicht sicher dein Ziel erfüllen kann,wenn du den Klapptisch überall mitnehmen willst.

Welche Größe passt zu mir?

Die Größe hängt von deinem Verwendungszweck ab denn du brauchst verschiedene Größe in unterschiedlichen Anwendungsbereichen.Du solltest aber berücksichtigen,dass die Größe mit dem Gewicht und der Stabilität sehr stark zusammenhängt.Je größer der Tisch,desto besser solltest du den Klapptisch an die Wand befestigen.

Wenn du den Klapptisch zum Essen einsetzen möchtest,dann solltest du darauf achten,dass die Höhe sehr optimal und angenehm sein sollte,wenn ihr etwas sitzend essen wollt.

Wenn du es ein zusätzliches Teil zu dem herkömmlichen Tisch benutzt,dann sollte der Klapptisch in der Höhe der herkömmlichen Tisch  zusammen sein. Wenn du aber mit dem Klapptisch nur Gläser servieren möchtest,dann sollte der Klapptisch größer sein,um die Gläser leichter von dem Klapptisch aufzunehmen.

In dem Fall,wenndu den Klapptisch viel mitnehmen willst,solltest du eher die Klapptische mit geringerer Größe nehmen,denn du kannst diesen Typ leichter aufbauen und mit Auto liefern.

Bei dem Hobbyraum und Büro solltest du auch auf die Höhe beachten.Hier sollte der Klapptisch relativ groß sein,um darauf besser zu arbeiten und ihn besser auszunutzen.Er sollte hier aber nicht so breit sein.

Fazit

Vor dem Kauf solltest du wissen,wo du einen Klapptisch benutzen willst,denn deine zukünftige Entscheidung hängt von deiner Wahl ab.Du kannst den Klapptisch zu Hause in der Küche,in dem Balkon oder in dem Garten, und in dem Büro oder in dem Hobbyraum einsetzen.

Bei dem Kauf solltest du den Stoff berücksichtigen,denn es hängt mit dem Anwendungsbereich und Beständigkeit zusammen.Bei den Klapptischen,die du draußen benutzen möchtest,solltest du auf der Wetterfestigkeit beachten.

Die beste Klapptische sind die Kombination von dem holz und Metall,sind sie aber schwerer als die Klapptische,die aus Kunststoff sind.Das ist eindeutig,dass du den Klapptisch aus Kunststoff wählen solltest, wenn du viel unterwegs bist.

Bildquelle: Popov/ 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte