Leuchttisch
Zuletzt aktualisiert: 27. November 2020

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

66Stunden investiert

12Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Leuchttische sind wichtige Arbeitsgeräte in der Film- und Fotoindustrie sowie auch in Druckereien, auch im medizinischen Bereich werden diese oft angewendet. In der Radiologie werden diese auch als Leuchtkasten bezeichnet.

Heutzutage ist der Leuchttisch so weit weiterentwickelt worden, dass dieser vielseitig einsetzbar ist, ob in der Forschung, Kunst, Industrie oder sogar in der Therapie. Auch hat dieser im Designbereich mehr an Bedeutung gewonnen und wird somit als ein Einrichtungsgegenstand im Wohnzimmer oder als ein leuchtendes Accessoire im Outdoor Bereich verwendet.

Mittlerweile sind diese als ‘Zeichentische’ unter Kindern und somit in vielen Kindergärten weit verbreitet. Die Welt der Leuchtbretter ist groß und um einen Überblick über verschiedene Produkte zu schaffen, haben wir einige miteinander verglichen und uns mit den wichtigsten Merkmalen befasst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Leuchttische gibt es nicht nur in mehreren Größen, diese sind vielseitig verwendbar und besitzen somit auch viele Funktionen
  • Abhängig von den Funktionen und dem Hersteller, gibt es Leuchttische in den Preisklassen zwischen 15-190 Euro
  • Wichtige Kriterien zum Kauf von Leuchttischen ist die Leuchtpad Größe und verstellbare Höhe, einstellbare Helligkeit, das Gewicht und die Energieversorgung

Leuchttische im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Die Anwendung von Leuchttischen ist vielseitig und um für dich das geeignete Produkt herauszufiltern, werden im darauffolgenden Produktvergleich diese bestmöglichst bewertet und empfohlen.

Der beste Tattoo Leuchttisch

Der LED Leuchttisch von der chinesischen Marke Samtian punktet mit einer 100 % Zufriedenheitsgarantie unter den LED Leucht Pads und kommt in den 2 verschiedenen Formaten A3 und A4 vor.

Bei der Vorzeichnung von Tattoos muss immer genau gearbeitet werden. Um dieses zu bewirken, erzeugt dieses Zeichenbrett eine gleichmäßige Helligkeit, die sich gleichzeitig schützend auf die Augen auswirkt. Für eine noch angenehmere Lichtzufuhr kann das Licht zusätzlich noch gedimmt werden sowie verfügt über einen Speicher, der bei Ausschalten, die vorherige Lichtstufe speichert und wieder aufruft.

Bewertung der Redaktion: Dieses Top-Leuchtpad ist mit einem Touchknopf nicht nur einfach zu bedienen, sondern mit einer geringen Breite und Gewicht extrem leicht in einer Tasche zu verstauen und kann überallhin mitgenommen werden. Mit dem vorhandenen USB-Kabel Anschluss kann es überall angeschlossen werden, somit steht dem Zeichnen jederzeit nichts mehr im Weg.

Der beste Leuchttisch als Grafiktablett

Dieses Grafiktablett gibt es in den Varianten M106K und M106 Pro von dem Hersteller Gaomon Technology Corporation. Das Gaomon ist vielseitig anwendbar von Comics zu 3D Zeichnungen und durch die PC-Verbindung ist auch eine Bildübertragung möglich.

Dieses iPad arbeitet nicht nur mit unzähligen Grafik-Programmen zusammen, sondern verfügt über 12 programmierbare Tasten auf der linken Seite des Tablets und weiteren 16 auf dem Bildschirm. Für die Handhabung verfügt es über einen Stift, der rechts von dem Leuchtpad in den Stifthalter gelegt werden kann. Der Stift ist auch durch einen Akku wiederaufladbar und schaltet sich bei Inaktivität in den Sparmodus.

Bewertung der Redaktion: Durch den großen Arbeitsbereich und dem leichten Gewicht zeichnet sich dieses Grafiktablett besonders aus. Die 28 Tasten punkten mit verschiedenen Funktionen und Shortcuts und mit dem wieder aufladbaren Stift lässt sich so einige Zeit in das Zeichnen investieren. Ob Rechts- oder Linkshänder auch dafür ist gesorgt und kann eingestellt werden.

Der beste magnetische Leuchttisch

Dieses magnetische LED A4 Leuchttablet von der Marke AGPTEK zeigt eine positive Kundenbewertung mit 4.5 Sternen auf. Dieser Leuchttisch kommt in einer pinken oder auch schwarzen Ausführung und kann mit ihren ebenso farblichen Magneten befestigt werden. Für noch mehr Halt sorgen die zugehörigen Magnetstifte.

Der Leuchttisch erzeugt durch umweltfreundliche LED ein stufenloses Dimmen, welches sich somit auch schützend auf die Sehkraft auswirkt. Auch Stromversorgung erfolgt bequem über ein USB-Kabel, obwohl zu erwähnen ist, dass es über eine extrem lange Lebensdauer verfügt. Im Gegensatz zu vielen anderen Leuchtpads ist dieses zwar auch multifunktional einsetzbar, verfügt aber nur über eine 2D-Animation.

Bewertung der Redaktion: Die Einfachheit dieses Leuchttisches zeigt daraufhin, dass es hauptsächlich auf Kinder ausgerichtet ist. Es hat die grundlegenden Funktionen eines magnetischen Leuchttisches, bemängelt aber auch dass nur die weiße Fläche magnetisch ist, sowie auch das Kabel nach einigen Monaten schon einen Wackelkontakt hervorrufen kann oder sogar das Produkt dann schon Mängel aufweist.

Der beste Dia Leuchttisch

Der Leuchttisch für eine genaue und gleichmaessige Ausleuchtung von Dias sowie anderen Durchsichtsvorlagen, dies ist die LED Leuchtplatte “plano” von dem Hersteller Kaiser Fototechnik. Dieser Leuchtpad erleichtert die Arbeit von betrachten, sortieren und digitalisieren von Negativen, sowie das Abfotografieren von verschiedenen Vorlagen.

Der “Plano” besitzt nicht nur ein Akku, sondern kann auch mit einem Ladegerät sowie einem USB-Kabel jederzeit wieder aufgeladen werden. Dieser kann mit dem PKW oder sogar mit dem PC verbunden werden. Die Leuchtplatte verfügt auch über ein Touchtype-System, die die Leuchtfläche aktiviert sowie auch die Helligkeit kontrollieren kann.

Bewertung der Redaktion: Dieser Leuchttisch ist ein Muss unter Profi- und Hobbyfotografen. Er ist nicht nur sehr flach und kann somit überall mitgenommen werden, sondern hat auch eine XL-Leuchtfläche welches das Betrachten von vielen Negativen zur gleichen Zeit ermöglicht. Dieses Produkt ist auch eine Kostenfrage, denn der Preis liegt bei circa 5 Mal so viel wie der Durchschnittspreis eines Leuchtttisches.

Kauf- und Bewertungskriterien für Leuchttische

Wir haben hier somit eine Auflistung mit einigen wichtigen Merkmalen zusammengestellt, die bei der Entscheidung des richtigen Leuchttisches helfen soll:

Im folgenden Abschnitt werden die oben genannten Kaufkriterien nochmals genau erläutert:

Leuchtpad Größe

Bei der Größe der Leuchtplatte ist zu beachten, dass diese von A0 bis zu A5 reichen kann. Hier ist zu beachten, wofür der Leuchtpad benutzt wird, denn die Dia-Betrachtung oder Sandmalerei benötigen größere Monitore, kleinere eher für Kinder, die malen und abpausen möchten.

Helligkeit

Die Helligkeit des Leuchttisches ist ein besonders wichtiger Faktor, vor allem wenn sehr genau gearbeitet werden muss. Es müssten dann die Funktionen bestehen, dass dieser einstellbar ist und sich auch schützend auf die Augen auswirkt. Denn langes Arbeiten kann die Augen ermüden und schädigen.

Dies ist besonders relevant, wenn Tattoo Zeichnungen vorgenommen werden müssen, da hier besonders auf Genauigkeit geachtet wird. Es gibt sogar Leuchttische, die über einen intelligenten Speicher besitzen die vorherige Lichtstufe speichert und beim Einschalten wieder hervorruft. Mittlerweile werden sogar umweltfreundliche LED-Lampen für Leuchttische hergestellt.

Energieversorgung

Es gibt Leuchttische die entweder mit Batterien betrieben werden oder einen Akku besitzen. Hierbei sollte besonders in Betracht gezogen werden, dass qualitativ hochwertige Batterien benutzt werden und eine lange Laufzeit vorweisen können, damit diese nicht ständig ersetzt werden müssen. Ein Akku dagegen kann jederzeit problemlos aufgeladen werden und dies ganz bequem mit dem PC oder sogar mit dem PKW verbunden werden kann.

Leuchttisch Höhe

Leuchttische die zum Beispiel zu Retuschearbeit oder Qualitätskontrollen eingesetzt werden, sollten flexibel höhenverstellbar sein. Dies ermöglicht langes Stehen und einfacheres Arbeiten. Ältere Leuchttisch Modelle werden noch mit aufwendigem Kraftaufwand hochgekurbelt, wobei sich die Technik so weit entwickelt hat, dass dies mittlerweile durch eine moderne Gasfeder Technik ersetzt wurde. Heutzutage werden sogar Leuchttische angeboten, die auch schräg verstellbar sind.

Gewicht

Flache, dünne und leichtgewichtige Leuchtbretter sind immer ein Plus, vor allem weil diese kompakt sind, leicht in eine Tasche passen und somit überall mitgenommen werden können. Für freiberufliche Grafik Designer oder Fotografen ein besonders praktischer Faktor. Denn keiner möchte mühsam einen schweren Leuchtpad unnötig herumtragen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Leuchttisch ausführlich beantwortet

Immer wieder fragt sich der Konsument worauf er achten muss, wenn ein Leuchttisch gekauft werden soll. Um dies ein wenig übersichtlicher zu gestalten, sind im kommenden Teil wichtige Fragen und Antworten zum Thema Leuchttisch aufgelistet.

Was ist ein Leuchttisch und wofür wird er benutzt?

Ein Leuchttisch  ist ein Arbeitstisch, der zum Zeichnen, Malen, Abpausen, Nähen oder abfotografieren benutzt wird. Durch eingesetzte LED-Lampen wird eine transparente Fläche beleuchtet die es ermöglicht, durchsichtiges Arbeitsmaterial zu durchleuchten, zu bearbeiten und zu fixieren. Diese Technik wird auch in der Radiologie benutzt, wobei in diesem Fall Leuchttische als Leuchtkästen bezeichnet werden und oft an der Wand montiert sind.

Leuchttisch

Professionelles Grafik Tablett mit einem Magnetstift (Bildquelle: Pexels / Steven Buissinne)

Ein Leuchttisch gibt es in vielen Grössen, abhängig davon, ob diese mobil sein sollen oder an einem Standort befestigt werden sollen.
Leuchttische sind auch Tische die im Wohn- oder Outdoor Bereich eingesetzt werden und eher zur Beleuchtung und Verschönerung dienen.

Woraus besteht ein Leuchttisch?

Ein Leuchttisch besteht grundsätzlich aus dem Hauptbestandteil, den Bildschirm. Dieser besteht entweder aus Milchglas oder Acrylglas, der mit LED-Lampen durchleuchtet wird. Milchglas ist undurchsichtig und luftdurchlässig, Acrylglas hingegen ist ein transparenter Kunststoff.

Acrylgläser werden mittlerweile häufiger eingesetzt da diese widerstands- und verschleißbeständiger sind. Das Gehäuse wird bei kleinen Leuchtpads oft in Kunstsoff angeboten und bei größeren oft auch hochwertigen Produkten, in Holz oder Aluminium.

Was kostet ein durchschnittlicher Leuchttisch?

Die nachfolgende Übersicht stellt dar, in welchem Ausmaß Kosten für einen Leuchttisch eingeplant werden sollten.

Preisklasse Erhältliche Produkte
15 bis 50 Euro Bis zu 3 Helligkeitsstufen

Kein Touchtype

2D statt 3D Animation

Geringe Beleuchtungsstärke

Adapter nicht enthalten

Eintasten-System

50 bis 150 Euro Zubehör enthalten (wie Magnetpins)

Touchtype

0%-100% Helligkeitsstufen

Umweltfreundliche LED

Bis zu 4 Größen

Hochwertigere Leuchtplatte

150 Euro aufwärts Grösser

Mehrere Funktionen (mehrfarbig)

Hochwertiges Gehäuse

Zubehör enthalten (wie Magnetstifte oder Ständer)

Größerer Monitorzoll

Welches Zubehör kann man zu einem Leuchttisch dazukaufen?

Das Material für Leuchttische ist unglaublich vielseitig:

  • Spielzeug: Spielsand, Acrylfarbe Blöcke, Magnetstäbe, transparente Formen
  • Elektrozubehör: USB-Kabel, Akku, Batterien
  • Zusätze: Vergrößerungsglas, Ständer, Magnetpins und -stifte

Fazit

Heutzutage sollte kein Leuchttisch im Haushalt fehlen, denn vorbei ist die Zeit wo mit Butterpapier abgepaust wird. Ein solcher Zeichentisch ist unglaublich praktisch in jeglicher Hinsicht, ob in der Radiologie, für Kinder als Spielzeug oder Lernmittel.

Auch in der Forschung kann dieser benutzt werden, denn immer öfter wird der Leuchttisch eingesetzt, um sogar Würmer beim Ausnehmen von Fischen zu erkennen. Ein unglaubliches Produkt. Nicht nur das, diese Leuchtpads sind auch ein kompaktes Arbeitsmittel für freiberufliche Grafik Designer und Fotografen.

Da Leuchttische in ihrer Preisklasse sowie in ihren Merkmalen variieren, muss nur festgestellt werden welche Funktionen dem Konsumenten wichtig sind, ob es das Design, die Höhe, Größe oder Helligkeit ist.

Bildquelle: Shironosov / 123rf.com

Einzelnachweise (3)

1. lampenwelt.at/wohnmoebel/Leuchtende Möbel und beleuchtete Tische
Quelle

2. led-leuchttisch-kaufen.de/Was ist ein Leuchttisch?
Quelle

3. deutschesee.de/Nematoden
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Leuchtende Möbel und beleuchtete Tische
lampenwelt.at/wohnmoebel/Leuchtende Möbel und beleuchtete Tische
Gehe zur Quelle
Was ist ein Leuchttisch?
led-leuchttisch-kaufen.de/Was ist ein Leuchttisch?
Gehe zur Quelle
Nematoden
deutschesee.de/Nematoden
Gehe zur Quelle
Testberichte