raumteiler-test
Zuletzt aktualisiert: 18. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

13Stunden investiert

4Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Raumteiler sind dekorative oder funktionelle Objekte die helfen können Räume besser zu gliedern. Bei großen Räumen oder Loft Wohnung können Raumteiler eingesetzt werden, um die verschiedenen Wohnbereiche zu definieren. Raumteiler sind überall im Innen- und Außenbereich einsetzbar.

Auch wenn du ein wenig Privatsphäre haben möchtest oder ein bisschen mehr ruhen schaffen willst, sind Raumteiler eine praktische Wahl Zimmer temporär oder dauerhaft zuteilen. Bei der großen Auswahl an Raumteilern kann mein leicht ein Produkt finden der sowohl praktisch und dekorativ ist.




Das Wichtigste in Kürze

  • Raumteiler werden eingesetzt um Räume optisch oder akustisch zu trennen. Diese Objekte können so aufgebaut werden, dass sie als eine Wand- oder Türersatz  dienen können.
  • Es gibt verschiedene Objekte und Möbelstücke die als Raumteiler genutzt werden. Raumteiler können von der Decke hängen, blickdicht sein, oder als ein Deko-Element in großen Räumen stehen.
  • Raumteiler sind in verschiedenen Materialien erhältlich, und die Art des Materials sollte mit dem nutzen und deinen persönlichen Stil im Einklang stehen.

Raumteiler im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im folgenden Abschnitt haben wir unseren Favoriten zusammengefasst, um dir die Kaufentscheidung für den passenden Raumteiler zu vereinfachen.

Der beste Raumteiler aus Holz

Diese schöne Naturholz-Trennwand kann sowohl in der Wohnung oder draußen aufgestellt werden. Wer gerne die Natur nach Hause bringt, kann mit diesem Modell ein ruhiges Ambiente schaffen. Die dekorative Wand steht mit einer Maße von 60 x 120 cm (L x B).

Dieser Raumteiler aus Weidenholz verzaubert jeden Raum in eine Naturoase. Vor allem ist dieses Modell eine gute Wahl, wenn du eine blickdichte dekorative Wand für den Balkon oder Terrasse benötigst.

Bewertung der Redaktion: Wer gerne natürliche Elemente in seinem Heim bringt, trifft eine gute Wahl mit diesem Naturholz Raumteiler. Der Design Room Divider ist passend zu einem Landhausstil Einrichtung.

Der beste Schiebetür-Raumteiler

Der P1 Aluminium Shell ist eine teil-satinierte Glas-Schiebetür mit waagerechten klaren Streifen. Mitgeliefert wird ein SlimLine-SoftStop Schienensystem aus Aluminium, mit Anschlagsdämpfer. Die Schiebetür ist in 4 verschieden Größen erhältlich.

Diese elegante Glas-Schiebetür ist besonders pflegeleicht und Verschmutzung-resistent. Das Schienensystem ist sehr robust in seiner Funktionalität, sodass eine langjährige Laufruhe garantiert ist.

Bewertung der Redaktion: Wer gerne mehr Licht in seine Wohnung haben möchte aber dennoch sein Raum trennen will, kann von diesem Raumteiler aus Glas profitieren. Das Elegante teil-sanierte Design lasst das Licht durchfluten und hilft dabei verscheidende Wohnbereiche zu erstellen.

Der beste hängende Raumteiler

Der Y-Step Hanging Room Divider ist ein praktischer und flexibler Raumtrennsystem. Die umweltfreundlichen Kunststoffplatten werden in einen 12er Pack geliefert. Die Platten sind leicht, wasserdicht und waschbar.

Mit 8 verschiedenen Designs kann dieser Raumteiler ein schönes Deko-Element sein in deiner Wohnung. Der Raumteiler ist sehr leicht zu installieren, da Schrauben und Verbindungsringen im Paket mit geliefert werden.

Bewertung der Redaktion: Hängende Elemente verliehen einen Raum eine schöne Optik. Der Y-Step Hanging Room Divider ist aus einem Kunststoff mit Holz-Optik, der deinen Raum das gewisse Etwas verleiht.

Der beste blickdichte Raumteiler

Der Quick Star Screen ist die perfekte Lösung für deinen Balkon oder Terrasse. Die Trennwand ist leicht und mobil und bietet den optimalen Sichtschutz für den Innen- und Außenbereich. Mit einer Maße von 150 x 190 cm (B x H), ist dieser Raumteiler standfest für den Garten.

Dieses Produkt kann auch als Sonnenschutz dienen. Die 180 cm graue Deckung ist aus 100 % lichtechten waschbaren Polyester. Die Trennwand wird in einzelnen Teilen geliefert für eine leichte Selbstmontage.

Bewertung der Redaktion: Der Quick Star Screen bietet den besten Schutz, da er überall eingesetzt werden kann, wo die Blicke von Außen vermieden werden sollen.  Dieser Raumteiler ist ideal um eine Privatsphäre zu schaffen.

Der beste offene Raumteiler

Ein offenes Regal der perfekt als ein Raumteiler eingesetzt werden kann. Der Vicco Room Divider bietet verschiedene Ablagefächer um Bücher, Deko-Artikel und vieles mehr zu verstauen. Dieses Möbelstück passt in fast jeden Raum und schafft eine gemütliche Atmosphäre.

Der Raumteiler ist standfest und wird mit einer montierbare Wandhalterung mitgeliefert für einen zusätzlichen Halt. Dieses praktische Raumteiler kann sowohl waagerecht oder vertikal  eingesetzt werden.

Bewertung der Redaktion: Das offene Regal punktet mit seiner außergewöhnlichen qualitative hochwertige Verarbeitung. Wer zusätzlichen Stauraum benötigt trifft mit diesem Raumteiler eine gute Wahl.

Der beste elegante Raumteiler

Bei der Murano Mandala Screen handelt sich um ein schönen Paravent der fertig montiert geliefert wird. Dieses handgefertigte Modell besteht aus einem Fichtenholzrahmen und ein lichtdurchlässiger Vliesstoff. Die Farben am Stoff sind lichtecht, geruchlos und wasserfest.

Die aufstellbare Wand gibt es in 3-teilige oder 5-teilige Rahmen. Mit einer Auswahl an 12 verschiedenen gedruckten Motiven kann man leicht die passende Farbpalette für die Wohnung finden.

Bewertung der Redaktion: Der Murano Mandala Screen ist ein Raumteiler aus reinem Naturholz, der eine frische und elegante Atmosphäre in jedem Wohnbereich bringen kann. Ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Badezimmer dieser Paravent kann überall eingesetzt werden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Raumteiler

Um den besten Raumteiler zu finden, haben wird dir einige Kaufkriterien herausgearbeitet, die du beim Kauf berücksichtigen solltest.

Mit einer Vielfalt von Optionen an Raumteiler, können die gelisteten Kriterien dir bei deiner Wahl unterstützen.

Material

Raumteiler sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Holz und Metall sind robust und können sowohl drinnen oder draußen genutzt werden. Auch Raumteiler aus Stoff sind beliebt da dieses Material sehr flexible und beweglich sein kann.

Es gibt Raumteiler mit schönen Muster oder verglasten Elementen die Lichteffekte im Raum kreieren können, wenn sie an der Sonnenseite deiner Wohnung platziert werden. Raumteiler aus Glas haben den doppelten Effekt Zimmer zu teilen und auch größer wirken zulassen, da das Licht durchfluten kann.

Größe

Bei größeren Räumen können Raumteiler eingesetzt werden, die bis an die Decke reichen und einfach auch als ein rein dekoratives Element platziert werden. Raumteiler in kleinen Räumen sollten eher offene Stellen haben oder aus lichtdurchlässigen Material sein damit der Raum nicht kleiner wirkt.

Mit der Vielfalt an Designs und dekorativen Elementen an Raumteilern kannst du mit der Größe und Raumaufteilung ein bisschen spielen. Kleine Raumteiler, die sehr bunt sind oder viele dekorative Muster zeigen können eine starke visuelle Wirkung haben auf ein großes Zimmer. Große offene Regale oder Trennwände aus Glas können sogar dazu beitragen, einen kleinen Raum größer wirken zu lassen.

Nutzung

Ein Zimmer im Haus teilen oder die Privatsphäre am Balkon zu garantieren sind ein paar der Nutzungsmöglichkeiten von Raumteiler.

  • Dekoration: Mit ein elegantes Design kann ein Raumteiler eine dekorative Ergänzung zu deinem Wohnstil sein. Ob es einen bedruckten Stoff oder geschnitztes Holz sein soll, kannst du leicht das passende für deine Wohnung finden.
  • Privatsphäre: Raumteiler können sehr effektive eingesetzt werden, um ein Zimmer für mehrere Personen aufzuteilen. Blickdichte Raumteiler können einen Rückzug in deinem privaten Bereich gewährleisten. Es gibt auch schalldämpfende Raumteiler die zur eine ruhigen Atmosphäre in einem Multi-Funktionszimmer beitragen können.
  • Zusätzlichen Stauraum: Durch die Anwendung offener Regale oder Raumteiler mit Ablagefäche kannst du deinen Stauraum vergrößern. Man kann auch einen Bereich in einem Zimmer trennen und ihn dann als einen Stauraum verwenden. Raumteiler wie Paravents können selbst sehr gut verstaut werden da sie meist klappbar hergestellt sind.

Raumteiler sind nicht nur dekorative Elemente, sondern auch sehr praktische Objekte die helfen können einen Raum zugliedern.

Einfachheit des Aufbaus

Bei der Vielfalt an Optionen an Raumteiler gibt es auch verschieden Arten diese Objekte aufzubauen. Es ist ratsam sich an die Anleitung des Herstellers zu richten. Die Raumteiler die von der Decke gehangen werden oder Vorhänge die als Raumteiler verwendet werden, benötigen die passenden Werkzeuge und die passenden Schrauben.

Die Paravents haben wahrscheinlich den leichtesten Aufbau da sie meist fertig montiert geliefert werden oder die einzelnen Seitenteile lassen sich leicht ineinander befestigen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Raumteiler ausführlich beantwortet

Im folgenden Abschnitt beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Raumteiler. Wir hoffen, dass wir dir mit den unten gelisteten Fragen einen umfangreichen Einblick des Themas vermitteln.

Was ist ein Raumteiler?

Raumteiler oder auch als ein Raumtrennsystem bekannt, dienen dazu Räume optische oder akustische zu trennen. Diese Trennsysteme können wie eine Wand- oder Türersatz aufgebaut werden. Auf diese Weise werden Räume in weitere Bereiche abgegrenzt und aus ein Zimmer wird im innerhalb kürzester Zeit zwei oder mehr.

raumteiler-test

Raumteiler sind in verschiedenen Materialien erhältlich. (Bildquelle: Michael Browning/Unsplash)

Bei kleineren Zimmer haben Raumteiler oft mehre Funktionen. Raumteiler können als zusätzlicher Stauraum dienen, ein Arbeitsbereich von dem Schlafzimmer trennen, oder als eine schalldichte Trennwand für mehr Privatsphäre in einer WG eingesetzt werden.

Welche Arten von Raumteiler gibt es?

Viele verschiedenen Objekte und Möbelstücke können, als Raumteiler verwendet werden, um deine Wohnung stilvoll einzurichten. Wir haben die beliebtesten Raumteiler für dich hier aufgelistet.

  • Offene Regale: Offene Regale und Bücherregale sind sehr beleibt da sie von beiden Seiten genutzt werden können. Man bekommt zusätzliche Stellflächen und Ablagemöglichkeiten ohne viel Platz in Anspruch zunehmen.
  • Trennwände: Trennwände können klar definierte Abgrenzungen in Räumen schaffen. Oft in Büros oder draussen platziert, sind sie meist aus festem Materialien hergestellt. Trennwände sind meist blickdicht, sodass sie als Sichtschutz auf dem Balkon oder auf der Terrasse verwendet werden können.
  • Paravents: Ein Raumteiler der auch nur temporär eingesetzt werden kann. Als der Klassiker untern den Raumteiler dient der Paravent im Schlafzimmer oder Badezimmer als Sichtschutz beim Umkleiden. Es gibt viele elegante Varianten zur Auswahl.
  • Vorhänge: Vorhänge sind eine flexible und platzsparenden Lösung deinen Raum aufzuteilen. Dieser Raumteiler aus Stoff kann einfach an der Decke mit einem Schiebesystem befestigt werden, wo immer du einen Sichtschutz oder Raumabgrenzung haben möchtest.

Es gibt viele Möglichkeiten dein Raum blickdicht und stilvoll abzugrenzen. Ob es elegant, bunt oder praktisch sein soll ein passenden Raumteiler ist leicht zu finden.

Was kosteten Raumteiler ?

Die Preisspanne kann sich sehr gross variieren da die Wahl an Raumteiler vielfältig ist. Paravents aus massivem Holz, industriellen Trennwände und Designer Regale sind unter den teuersten Modellen.

In erster Linie solltest du dich für einen Raumteiler entscheiden, das mit seiner Funktion und Design deiner Erwartungen entsprechen.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20 – 50 €) Vorhänge, kleine offene Regale, Stoff Paravents, hängende Kunststoff Trennwände
Mittelpreisig (50 – 150 €) Blackout Vorhänge, Bücherregale, bedruckte Paravents, Designer Trennwände
Hochpreisig (ab 150 €) Paravents aus Holz, massive und Designer Regale

In unsere Rangliste zeigt sich das bereits ab einer mittleren Preisklasse, Material, Verarbeitung und Größe des Objekts eine wichtige Rolle spielen.

Fazit

Ein Raumteiler ist ein Trennsystem, womit du verschiedene Bereiche in deinem Zimmer schaffen kannst, um deine Arbeit vom deinem Wohnbereich zu trennen, oder um eine ruhe Privatsphäre zu gestalten bei mehreren Personen. Es gibt viele verschiedene Objekte, die als ein Raumteiler eingesetzt werden können.

In kleinen Räumen können Raumteiler auch als Ordnungshüter sorgen, sodass man mit offenen Regalen zusätzlichen Stauraum erzeugen kann oder eine Ecke mit einem dekorative Paravent abgrenzt, um einen Abstellbereich zu verstecken. Größere Räumen wirken harmonischer, wenn man sie stilvoll in verschieden Bereichen abgegrenzt werden.

Bildquelle: HUTOMO ABRIANTO / unsplash

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte