Schreibtisch Kinder
Zuletzt aktualisiert: 13. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Auf was muss ich achten beim Kauf eines Schreibtisches für mein Kind? Ab wann ist es überhaupt nötig einen Schreibtisch für mein Kind zu kaufen? Oftmals stellen sich Eltern vor dem Kauf eines Schreibtisches viele Fragen und das berechtigt! Es gibt viele Faktoren, die man beachten sollte.

Mit unserem großen Kinderschreibtisch Test 2020 wollen wir dir helfen den perfekten Schreibtisch für dein Kind zu finden! Wir haben dir alle wichtigen Informationen zusammengefasst, dir die wichtigsten Fakten zum Thema herausgesucht und dir die jeweiligen Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir bei deiner Kaufentscheidung helfen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kinderschreibtische sind speziell angefertigte Tische, die angepasst an die Größe und Bedürfnisse des Kindes sind und dem Kind beim Lernen optimal unterstützen sollten.
  • Kinderschreibtische werden grundsätzlich anhand ihrer Verstellmöglichkeiten unterscheiden. Es gibt die Neigungswinkeleinstellung und die Höhenverstellbarkeit.
  • Neben den Verstellmöglichkeiten gibt es dennoch einiges Anderes zu beachten, wie Maße, Material und sonstige Ausstattungen.

Schreibtisch für Kinder Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Allrounder-Kinderschreibtisch

Der Kinderschreibtisch von Robas Lund gehört zu den Allrounder. Die Maße des Schreibtisches betragen ca. 118 x 62 – 93 x 60 (B x H x T)cm. Das Material der Tischplatte besteht aus Melamin Dekor und das Gestell aus Metall. Die Tischplatte ist aufstellbar, höhenverstellbar und neigungsverstellbar (0-42°).  Zusätzlich gibt es eine Ablage und eine Halterung für die Schultasche.

Dieser Schreibtisch für Kinder und Jugendliche bietet einfach alles! Du kannst den Kinderschreibtisch super anpassen, sei es in der Neigung oder in der Höhe. Zudem gibt es den Schreibtisch in zwei Farben: rosa und grau!

Der beste Kinderschreibtisch aus Massivholz

IDIMEX Kinderschreibtisch Flexi überzeugt besonders wegen seiner Qualität. Der Schreibtisch hat folgende Maße 108,5 x 75 x 55 cm (B x H x T) und besteht aus Kiefermassivholz. Er ist höhenverstellbar von 62 cm bis 98 cm und  auch neigungsverstellbar von 0° (flach) bis 35°. Der Kinderschreibtisch ist weiß lackiert, dabei wurde aber geachtet, dass die verwendeten Lacke schadstoffarm und lösemittelfrei sind.

Wenn du also viel Wert auf einen Kinderschreibtisch aus Holz legst, sollte dieser perfekt für dich sein! Besonders gut hat uns bei diesem Schreibtisch für Kinder gefallen, dass auf schadstoffarme Lacke geachtet wurde.

Der beste Kinderschreibtisch für kleine Zimmer

Der hjh OFFICE Kinderschreibtisch Belia ist perfekt für kleine Zimmer. Das Gestell hat die Maße 56.0-80.0 x 80.0 x 50.0 (H x B x T)cm und ist aus Metall. Die Tischplatte ist eine robuste furnierte Spantischplatte mit abgerundeten Kanten und neigungsverstellbar. Es gibt Ablagefläche unter der Tischplatte für Schul- und Bastelsachen, sowie seitliche Ablagefläche für die Schultasche.

Dieser Kinderschreibtisch ist ideal für kleine Zimmer besonders wegen seiner Breite! Im Vergleich zu anderen Schreibtischen für Kinder weist, dieser Kinderschreibtisch nur eine Breite von 80 cm (zum Vergleich: Robas Lund 118 cm).

Kauf- und Bewertungskriterien für Schreibtische für Kinder

Falls du dir unsicher bist, worauf du beim Kauf deiner Astschere achten musst, haben wir für dich Kriterien aufgestellt, die dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen sollen.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um diese Kriterien:

Material

Das Material des Schreibtisches ist wichtig, da es viel über die Qualität und Langlebigkeit aussagt. Kinderschreibtische sollten vor allem stabil und kratzfest sein. 

Als stabile Materialen gelten Massivholz oder Metall.

Das Material ist zudem wegen möglicher Schadstoffe von großer Bedeutung. Viele Kinderschreibtische aus Holz sind  lackiert, damit die Tischplatte gut zum Abwischen und kratzfest ist. Da dein Kind aber tagtäglich in Kontakt mit dem Schreibtisch sein wird, musst du darauf aufpassen, dass er frei von Schadstoffen ist. Es gibt Schreibtischen mit besonderen Lackierungen und Lösungsmitteln.

Achte bitte beim Kauf auf Prüfsiegel. Wenn du beim Auspacken einen unangenehmen Geruch riechen solltest, könnte das ein Indiz auf Schadstoffe sein.

Maße

Vor deinem Kauf solltest du im Kinderzimmer einen geeigneten Platz für den Kinderschreibtisch finden und die richtigen Maße für den Kindertisch abmessen, damit er am Ende auch richtig passt. Falls das Kinderzimmer nicht viel Platz bietet, solltest du nach besonders schmalen Kinderschreibtischen (80 cm Breite) suchen.

Wichtig ist aber auch die Höhe des Schreibtisches damit es perfekt zu deinem Kind passt.

Einstellungsmöglichkeiten

Die meisten Kinderschreibtische haben die Funktion der Höhen- und Neigungsverstellung. Die Höhenverstellung dient dazu, dass das Kind in der richtigen Höhe sitzt.

Hier eine kleine Liste, damit du dich orientieren kannst, in welcher Höhe du die Tischplatte passend für dein Kind einstellen kannst.

Größe des Kindes Höhe der Tischplatte
100-110 cm 47-51 cm
120-130 cm 55-59 cm
140-150 cm 63-67 cm
160-170 cm 71-75 cm

Die Neigungsverstellung dient dazu, dass dein Kind entspannter lesen oder malen kann. Orthopäden empfehlen eine Neigung der Arbeitsfläche von mindestens 16°. Wichtig ist, dass dein Kind in einer angenehmen Position sitzt ohne, dass der Rücken zu sehr gekrümmt ist.

Farbe

Schreibtische für Kinder gibt es in etlichen Farben und Designs. Besonders jüngere Kinder möchten einen bunten Schreibtisch haben.  Es ist wichtig, dass der neue Schreibtisch deinem Kind gefällt, denn nur dann wird es auch gerne an dem Tisch sitzen und daran arbeiten.

Solltest du aber einen Kinderschreibtisch für eine längere Zeit kaufen wollen, wäre es sinnvoll, einen Schreibtisch in einer neutralen Farbe zu wählen. Oft mögen Jugendliche bunte, grelle Farben nicht mehr, da das kindisch wirken könnte.

Sonstige Ausstattungen

Schreibtische für Kinder besitzen oft zusätzliche Ausstattungen wie Ablagefächer, Stiftablagen oder seitliche  Haken für die Schultasche. Das sind Ausstattungen, die sinnvoll sind, da du damit mehr Platz in dem Kinderzimmer schaffen kannst.

Wenn die Ablagefächer nicht reichen sollten, kannst du zusätzlich Rollcontainer kaufen, die man unter dem Schreibtisch platziert.

Falls die Tischplatte neigbar sein sollte, solltest du darauf achten, dass es eine Leiste am unteren Tischende gibt. Damit verhinderst du dann herunterfallen und rutschen der Utensilien.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Schreibtisch für Kinder kaufst

Vor dem Kauf eines Schreibtisches für Kinder gibt es einige Punkte, auf die Du achten solltest. In den folgenden Abschnitten haben wir Dir einige dieser Punkte zusammengefasst und detaillierter erklärt.

Was ist das Besondere an einem Schreibtisch für Kinder und welche Vorteile bietet er?

Der Unterschied eines Kinderschreibtisches zu einem normalen Schreibtisch ist, dass ein Kinderschreibtisch angepasst an die Größe und Bedürfnisse des Kindes ist. Oft besitzt ein Kinderschreibtisch noch weitere Ausstattungen wie Ablagefächer, Stiftablagen oder Haken für die Schultasche.

Schreibtisch für Kinder-1

Es ist wichtig schon in jungen Jahren auf die richtige Sitzhaltung zu achten, damit keine bleibenden Schäden entstehen. (Bildquelle: Jason Sung /Unsplash)

Im Folgenden haben wir dir die Vorteile eines Schreibtisches aufgelistet:

  • Kosten: Die meisten Schreibtische für Kinder besitzen die  Funktion der Höhenverstellbarkeit, d.h. der Kinderschreibtisch wächst mit dem Kind mit. Das bringt den Vorteil, dass du deinem Kind nicht jedes Jahr einen neuen Tisch für seine Körpergröße kaufen musst.
  • Gesundheit: Neben der Funktion der Höhenverstellbarkeit, kann man oft auch den Neigungswinkel der Tischplatte einstellen. Somit kann dein Kind entspannter lesen, schreiben oder malen. Die richtige Sitzhaltung des Kindes ist besonders in jungen Jahren wichtig, um bleibende Schäden zu vermeiden.
  • Ordnung: Ein Kinderschreibtisch hat zudem öfters verschiedene Ablagen und Staufächer, um die Schulmaterialien ordentlich zu verstauen. Mit der richtigen Ordnung, kann sich dein Kind auch nicht so schnell ablenken.
  • Konzentrationsfähigkeit: Oft kann man beobachten, dass Kinder ihre Hausaufgaben am Küchentisch in der Küche oder im Wohnzimmer machen. Leider herrscht in der Küche nicht die gewünschte Ruhe, damit sich das Kind konzentrieren kann. Ein ordentlicher Kinderschreibtisch im Kinderzimmer allerdings ist ideal um sich nicht ablenken zu lassen. Hier hat dein Kind seinen eigenen Platz zum Lernen.

Alle diese Punkte machen den Kauf eines Kinderschreibtische anstelle einer herkömmlichen Tisch für dein Kind sinnvoll.

Welche Arten von Schreibtischen für Kinder gibt es?

Vor dem Kauf deines Kinderschreibtisches solltest du dir bewusst machen, dass es verschiedene Arten von Kinderschreibtischen gibt. Die meisten Kinderschreibtische haben die Funktion der Höhen- und Neigungsverstellung. Allerdings gibt es auch Kinderschreibtische ohne diese Funktion.

Warum und welcher Kinderschreibtisch optimaler ist, haben wir dir in der folgenden Pro und Contra Liste veranschaulicht.

Schreibtische für Kinder mit Höhen- und Neigungsverstellung

Hier haben wir dir die Vor- und Nachteile des Schreibtisches für Kinder mit Höhen- und Neigungsverstellung aufgelistet.

Vorteile
  • Bessere Sitzhaltung
  • Entspannteres Lesen und Schreiben
  • Höhere Konzentration
  • Umweltfreundlicher, da du für die gesamte Schulzeit nur einen Tisch kaufen musst
Nachteile
  • Kinderschreibtische mit vielen Funktionen oft kostenspielig
  • Verletzungsgefahr durch das Verstellen der Höhe oder Neigung

Das wichtigste Argument für diese Art, ist dass der Schreibtisch viele Jahre gute Dienste leisten kann. Dafür lohnt sich auch die etwas höhere Investition.

Schreibtische für Kinder ohne Höhen- und Neigungsverstellung

Auch Schreibtische für Kinder ohne Höhen- und Neigungsverstellung sind im Handel erhältlich.

Vorteile
  • Günstiger als Kinderschreibtische mit vielen Funktionen
  • Keine Verletzungsgefahr durch das Verstellen der Höhe oder Neigung
Nachteile
  • Gesundheitliche Folgen durch schlechter Haltung
  • Unentspanntes Lesen und Schreiben
  • Weniger Konzentration
  • Nicht umweltfreundlich, da öfters ein neuer Schreibtisch gekauft werden muss

Wie du sehen konntest, gibt es viele Gründe weshalb ein Schreibtisch für Kinder mit Höhen- und Neigungsverstellung durchaus Sinn ergibt. Die Nachteile des Schreibtisches ohne diese Funktionen überwiegen deutlich. Deshalb empfehlen wir dir, einen Schreibtisch mit der Höhen- und Neigungsverstellung für dein Kind zu kaufen.

Ab welchem Alter sind Schreibtische für Kinder geeignet?

Ab wann dein Kind für einen Kinderschreibtisch geeignet ist hängt ganz von der Entwicklung deines Kindes ab. Grundsätzlich kannst du dir aber schon Gedanken machen, wenn dein Kind die genügende Motorik besitzt. Entwicklungstechnische Fähigkeiten spielen dabei auch eine Rolle.

In der Regel sind Kinderschreibtische ab einem Alter von 2 Jahren geeignet.

Es gibt je nach Bedarf unterschiedliche Maßen von Kinderschreibtischen. Für 2-Jährige Kinder bei einer Größe von 90-100cm empfiehlt es sich eine Sitzhöhe von 24 cm und einer Tischhöhe von 43 cm einzustellen.

Was kostet ein Schreibtisch für Kinder?

Ein qualitativ hochwertiger Kinderschreibtisch muss nicht zwangsläufig teuer sein. Es hängt oftmals vom Material, den Funktionen und sonstigen Ausstattungen ab.  Deswegen ist es wichtig, dass du dir vor dem Kauf Gedanken machst, welches Material, Funktionen und Ausstattungen dir bei dem neuen Schreibtisch für dein Kind wichtig sind.

Hier haben wir dir eine kleine Liste erstellt, in welcher du die Preisklassen der Schreibtische vergleichen kannst:

Art des Schreibtisches Preisklasse
normaler Schreibtisch ohne Funktionen und Ausstattungen ab 50€
Kinderschreibtisch mit Funktionen und Ausstattungen 70-230€
Kinderschreibtisch aus Holz 90-160€

Häufig denken Eltern, die etwas Geld sparen möchten, dass ein normaler Schreibtisch, der nicht auf Kinder spezialisiert ist, viel günstiger als ein Kinderschreibtisch wäre. In der Realität sieht es aber anders aus: ein Schreibtisch, der spezialisiert auf die Bedürfnisse von Kindern ist, kostet nicht viel mehr als ein normaler Schreibtisch.

Wo kann ich einen Schreibtisch für Kinder kaufen?

Kinderschreibtische kannst du in Möbelhäuser oder ganz einfach im Online-Shop kaufen. Grundsätzlich raten wir dir aber persönlich bei einem Möbelhaus vorbeizuschauen, um den Kinderschreibtisch auf Qualität zu prüfen. So kannst du bei einer Bestellung böse Überraschungen vermeiden.

Hier haben wir dir paar Online-Shops aufgelistet über die meisten Schreibtische für Kinder verkauft werden:

  • mytoys.de
  • real.de
  • amazon.de
  • ebay.de
  • moebel.ladenzeile.de

Falls du nicht viel Wert auf das allerneuste Modell legst und ein bisschen Geld sparen möchtest, kannst du diese auch preiswert gebraucht im Internet kaufen. Oft gibt es hier paar gut Angebote für einen guten Preis. Du solltest dich vor dem Kauf aber genau vom Zustand des Tisches überzeugen lassen. Es ist wichtig, dass  alle notwendigen Funktionen noch funktionstüchtig sind.

Welche Alternativen gibt es zu einem Schreibtisch für Kinder?

Die Alternative zu einem Schreibtisch für Kinder wäre ein “normaler” Schreibtisch für Erwachsene oder ein Esstisch. Ob das geeignetste für dein Kind ist, musst du für dein Kind entscheiden.

Es gibt Kinder, die sich nicht alleine in ihrem Zimmer konzentrieren können und eine Aufsicht benötigen. In diesem Fall, könnte man überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, um auch mehr Platz für zwei zu schaffen, einen “normalen” Schreibtisch zu nehmen. Wir würden aber hier einen verstellbaren Schreibtischstuhl empfehlen, damit dein Kind eine angenehme Sitzposition einnimmt.

Wenn dein Kind allerdings schon etwas älter und größer ist, sollte es kein Problem sein ein Schreibtisch für Erwachsene in Erwägung zu ziehen.

Ist ein Schreibtisch für Kinder wirklich notwendig?

Wenn du nicht das Risiko eingehen möchtest, dass dein Kind in der Zukunft eine krumme Haltung einnimmt oder gar bleibende Schäden in der Wirbelsäule erhält, ist es ratsam und notwendig einen Kinderschreibtisch zu kaufen.

Schreibtisch für Kinder-2

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist wichtig für Haltung deines Kindes. Die Wirbelsäule kann so geschont werden. (Bildquelle: SCREEN POST / Unsplash)

Wohlgemerkt einen Kinderschreibtisch mit den Funktionen der Neigungs- und Höhenverstellung! Denn nur diese Funktionen verhindern, dass dein Kind eine schlechte Haltung einnimmt.

Wie organisiert man einen Schreibtisch für Kinder?

Kinderschreibtische haben oft viele Ausstattungen, die gut zum Organisieren des Schreibtisches geeignet sind.

An der Seite gibt es oft Haken, sodass dein Kind die Schultasche aufhängen kann.

Falls dein Kind mehr Platz benötigt, kannst du Rollcontainer dazu kaufen, die man unter der Tischplatte stellt. Unter dem Tisch bietet der Kinderschreibtisch meistens Verstauraum für Bücher und Hefter. Wichtig ist hier, dass dein Kind genügend Beinfreiheit hat.

Auf der Tischplatte sollten nur wichtige bzw. viel verwendete Utensilien stehen, damit dein Kind sich gut konzentrieren kann und sich nicht ablenkt.

Wo stelle ich einen Schreibtisch für Kinder am besten auf?

Bei der Platzierung des Kinderschreibtisches ist es sehr wichtig, dass du ein Ort findest, wo dein Kind sich nicht ablenken lässt. Oft ist ein ruhiger Ort das eigne Kinderzimmer. Gut wäre es, wenn du ein Platz am Fenster findest, wo genug Tageslicht einfällt.

In unmittelbarer Umgebung sollten keine Spielzeuge oder ähnliche Dinge liegen, die von der Konzentration des Kindes ablenken könnten.

Bildquelle: Białasiewicz / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.