Zuletzt aktualisiert: 12. November 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Wenn wir ein wenig über die Auswirkungen und den Kohlenstoff-Fußabdruck nachdenken, den wir jeden Tag hinterlassen, wenn wir Strom verbrauchen, werden wir sehen, dass wir handeln müssen, und zwar jetzt! Solarenergie kann deine beste Wahl sein. Eine Umgebung ohne Strom zu beleuchten ist ein „tausend Dank“ für den Planeten. So sind die Solarstrahler entstanden.

Sie bieten eine kostengünstige Beleuchtung für dein Zuhause für Stunden in der Nacht. Außerdem gelten sie als umweltfreundlich, einfach zu installieren, beweglich und können deinen Garten verschönern. Es gibt sie in verschiedenen Arten, Formaten, Designs und Preisklassen. Finde in diesem Artikel heraus, welche die beste ist. Los geht’s!




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Verwendung eines Solarstrahlers ist eine kleine Aktion, um den Planeten zu schützen. Multipliziert mit all den Malen, die du sie benutzt, ist das ein großer Beitrag. Ohne Umweltverschmutzung und mit viel Licht kannst du deine Räume beleuchten.
  • Wir listen die Vorteile der Verwendung von Strahlern mit Sonnenkollektoren auf. Und auch die Arten, die dir zur Verfügung stehen. Wir erklären, was der Bewegungsmelder ist, wie lange die Glühbirnen halten und wie lange du sie aufladen solltest. Außerdem geben wir dir einige Empfehlungen, wie du das Beste aus ihnen herausholen kannst.
  • Bevor du einen Solarstrahler kaufst, solltest du bestimmte Kaufkriterien beachten. Zum Beispiel Helligkeit, Farbe und Ladung. Finde heraus, welche zu deinem Stil passt und an welchen Orten sie am besten zur Geltung kommt.

Die besten Solarstrahler auf dem Markt: unsere Empfehlungen

Im Folgenden wollen wir dir die fünf besten Optionen zeigen, die es derzeit gibt. All das soll dir den Kaufprozess erleichtern. Das wird dir helfen zu entscheiden, welches Produkt am besten zu dir passt.

Kaufberatung: Was du über Solarlampen wissen solltest

Solarlampen sind großartige Verbündete, wenn es darum geht, die Umwelt nicht zu belasten. Du wirst dich von der Elektrizität verabschieden und Licht in dein Haus bringen. In diesem Abschnitt haben wir häufig gestellte Fragen zusammengestellt, die vor dem Kauf von Solarstrahlern geklärt werden sollten.

Mujer en atardecer con focos de luz

Zusätzlich zur Dekoration von Umgebungen kannst du deinen Fotos mit kleinen Girlanden aus LED-Lichtern eine besondere Note verleihen. (Quelle: Matheus: 573299/ Pexels)

Was ist ein Solarstrahler und wie funktioniert er?

Sie sind als Außenbeleuchtung bekannt. Sie werden auf Balkonen, Terrassen und in Gärten verwendet. Sie sind effizient, vielseitig und praktisch zu installieren, weil sie keine Verkabelung oder Installation benötigen. Außerdem benötigen sie wenig Wartung. Andererseits sind sie tragbar und können dank der verschiedenen Designs mit deiner Dekoration kombiniert werden.

Wie funktioniert das? Ganz einfach: Sie nutzen die natürliche UV-Strahlung der Sonne, um ihre Batterien aufzuladen. Sie tun dies mit Hilfe von Photovoltaik-Paneelen. Diese sind dafür verantwortlich, die Wärmeenergie in Strom umzuwandeln und zu speichern, um deine Nächte zu erhellen.

Dann musst du nur noch dafür sorgen, dass der Scheinwerfer an einem Ort platziert wird, an dem genügend Sonnenlicht zum Aufladen vorhanden ist.

Was sind die Vorteile von Scheinwerfern mit Solarzellen?

Es gibt mehrere Vorteile von Scheinwerfern mit Solarzellen, von denen wir einige nennen

  1. Sie tragen dazu bei, die Umweltbelastung zu verringern: Weil sie mit natürlicher Sonnenenergie aufgeladen werden, wird auf die Verbrennung fossiler Brennstoffe verzichtet. Diese wird normalerweise zur Stromerzeugung genutzt. Auf diese Weise wird die Entstehung von Kohlendioxid und anderen Gasen vermieden.
  2. Wirtschaftliche Option: Zu erschwinglichen Preisen. Es gibt zwar höhere Preise, aber für die 5 Jahre, die sie halten können, wird die Investition abgeschrieben. Zusätzlich zu den Einsparungen, die sich in der Stromrechnung niederschlagen, ist es eine Ersparnis in jeder Hinsicht.
  3. Keine Kabel mehr: Alle notwendigen Schaltkreise befinden sich im Inneren. Die einzige Furche, die du ausheben musst, ist die, um sie in den Boden zu setzen, falls es sich um eine Pfahlkonstruktion für die Terrasse handelt.
  4. Autonomie: Sie wird automatisch aufgeladen und eingeschaltet, weil sie einen Dämmerungssensor hat. So kann das Licht acht Stunden lang eingeschaltet bleiben, ohne dass ein Stromausfall droht.
  5. Gute Beleuchtung: Die unerschöpfliche Energie nutzen. Sie leuchtet große Flächen aus, wenn sie so aufgestellt wird, dass sie die Sonnenstrahlen empfängt und der Abstand zwischen den Strahlen ausreichend ist.
  6. Wasserdichtigkeit: Diese Eigenschaft ist in den meisten Produkten enthalten und sorgt dafür, dass ein regnerischer Tag die Leistung des Produkts nicht beeinträchtigt. Hier betonen wir auch, dass es besser ist, LED-Strahler mit einer hohen IP-Klassifizierung zu wählen, wenn Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen extreme Umweltbedingungen wichtiger sind.

Welche Arten von Solarleuchten gibt es?

Unabhängig von der Marke kann man die Arten von Scheinwerfern nach ihrer Funktion und Form unterscheiden. Jeder Typ wird im Folgenden beschrieben.

Solarstrahler nach ihrer Funktion:

Typ Betrieb
Autonom Sie schalten sich von selbst ein und verfügen daher über einen Bewegungs- oder Anwesenheitssensor, der erkennt, ob sich eine Person in der Nähe befindet, um deren Weg zu beleuchten. Andere haben eine Zeitschaltuhr, um das Licht zu einer bestimmten Zeit einzuschalten.
Mit Schalter Der umgekehrte Fall, denn es liegt am Benutzer, das Licht manuell ein- und auszuschalten, da es keinen Bewegungssensor gibt.
Gemischt Bezieht sich auf die Kopplung beider Systeme.

Solarlampen nach ihrer Form:

Typ Form
Solarleuchten Diejenigen, die das Licht auf einen bestimmten Punkt richten, sind in der Regel für Garagen, Bäume, Terrassen nützlich, da sie mit Befestigungen an einem festen Punkt versehen sind.
Solarleuchten Charakteristisch sind diejenigen, die einen Weg beleuchten, die an Treppen und Hauseingängen verwendet werden.
Solarlaternen Sie haben die Form einer Lampe und eine gerade Struktur, die sie vom Boden abhebt. Sie werden in größeren Räumen und auch als Wegweiser verwendet.
Solarpfähle Sie können von einem Ort zum anderen transportiert werden, wobei die Struktur an einer Oberfläche befestigt ist, wenn sie aufgestellt wird, aber leicht entfernt werden kann.
Solargirlanden Sets von LED-Glühbirnen, die durch Drähte verbunden sind und von einem einzigen Panel mit Strom versorgt werden, werden als Partydekoration verwendet.

Solarstrahler mit oder ohne Bewegungsmelder?

Diese beiden großen Unterschiede können Bemühungen, die wir sehen, ob es sich lohnt oder nicht zu investieren, dann werden beide bieten uns ihre Vorteile und Bedürfnisse:

Mit Bewegungssensor Ohne Bewegungssensor
– Autonomer Betrieb.
– Er beleuchtet den Weg, wenn Sie durch den Raum gehen, auf den Sie den Sensor gerichtet haben.
– Die gespeicherte Ladung könnte länger halten, denn sie leuchtet auf, wenn sie die Person erkennt.
– Sie kommen zur rechten Zeit. Der Sensor kann irgendwann unwirksam werden.
– Schaltet sich benutzerabhängig ein und aus.
– Er bleibt so lange dran, wie Sie ihn benutzen wollen.
– Sie erfüllt ihre Lichtabgabe etwa 8 Stunden lang ohne Unterbrechung.
– Sie sind zeitnah zu programmieren.
– Sie kann bei Bedarf effizient und effektiv arbeiten.

Wie lange halten die LED-Solarlampen?

Es ist zu beachten, dass die Dauer mit den Stunden der Sonneneinstrahlung zusammenhängt. Auch, ob unser Akku voll oder halb geladen ist. Wenn die Batterie 8 bis 12 Stunden lang von der Sonne aufgeladen wurde, können wir nachts maximal 8 Stunden lang leuchten. Dies gilt für 90 % der Solarlampen.

Es gibt einige Modelle mit Batterien, die bis zu 20 Stunden lang leuchten können.

Andererseits gibt es Solar-LED-Lampen, die Batterien verwenden, die bis zu 1.000 Mal aufgeladen werden können, bevor sie ersetzt werden müssen. Das bedeutet weniger Belastung für die Umwelt. Außerdem halten LED-Glühbirnen 25 Mal länger und sind wirtschaftlicher als herkömmliche Glühbirnen.

Nur eine Person oder Familie, die Solarenergie nutzt, kann bis zu 20.000 Tonnen Treibhausgase vermeiden, die die Umwelt verschmutzen. Indem du deine eigene Energie nutzt, vermeidest du den Einsatz von fossilen Brennstoffen, die unserem Planeten so sehr schaden.

Wie viel Wartung kann ich an meinen solarbetriebenen Leuchten vornehmen?

Abgesehen vom Aufladen der Batterie benötigen solarbetriebene Außenleuchten in der Regel nur sehr wenig Wartung. Hier sind ein paar von ihnen, zusammen mit Empfehlungen

  • Reinigung. Es ist ratsam, das Photovoltaikpanel jeden Monat mit einem weichen Tuch abzuwischen, um die Leistung der Leuchte zu erhalten. Das liegt daran, dass der vorhandene Schmutz die Aufnahme von UV-Strahlung behindern kann.
  • Reduziere die Intensität. In der Wintersaison, wenn weniger Sonnenlicht einfällt, hält die Batterie möglicherweise weniger lange.
  • Spare dein Licht. Bei Gewitter, weil Blitze die Leistung von Solarmodulen beeinträchtigen können. Je nach Modell kann auch Wasser in sie eindringen.
  • Tausche die Batterien aus. Mit der Zeit merkst du, dass sie nicht mehr mit derselben Kraft leuchten wie vorher. Es ist wichtig, sie nicht sulfatieren zu lassen, da sie die inneren Elemente der Lampe beschädigen könnten.

Lamparas de patio verdes

Wenn du dich für Farben entscheidest, finde die perfekte Balance in deinem Dekor mit LED-Leuchten mit wasserfesten Solarpanels für den Garten (Quelle: ASIA Culturecenter: mM4KVPRnFZ0/ Unsplash)

Kaufkriterien

Wenn du die wichtigsten Aspekte von Solarpanel-Leuchten im Kopf hast, kommt die endgültige Entscheidung. Denke daran, deinen Geschmack und deine Bedürfnisse mit einzubeziehen, um herauszufinden, welches Modell am besten geeignet ist. Um den Prozess zu erleichtern, findest du hier einige interessante Richtlinien, die du beachten solltest. Diese sind wie folgt:

Helligkeit und Farbe

Die Lichtleistung wird durch die Lichtmenge bestimmt, die die Lampe bei Nacht abgeben kann. Wenn du einen großen Raum beleuchten willst, sollte er umso mehr Leistung haben. So musst du keine zusätzlichen Strahler kaufen, um den Mangel an Licht zu beheben.

Sie so zu platzieren, dass sie einen Raum verlassen, kann eine gute Option sein, wenn man bedenkt, wohin der Bewegungsmelder gerichtet wird, falls er einen hat.

Wenn es um die Farben geht, haben wir eine Auswahl, je nach Anlass und Ort, an dem du ihn platzieren möchtest. Es gibt weitere beliebte Optionen wie weißes Licht mit 4500-6500º K und gelbes Licht mit 2800-4200º K. Andere Optionen, die vielleicht weniger beliebt, aber sehr nützlich sind, wenn du eine besondere Nacht oder eine Party vorbereitest, sind blau mit 7000-10 000º K oder rot 1000-2500º K.

Darüber hinaus gibt es alle Farben in einer einzigen Packung Lichter, wie z.B. Solargirlanden oder LED-Streifen.

Batterie oder Aufladen

Die einzige Energie, die zum Aufladen einer Leuchte benötigt wird, ist Sonnenenergie. Solange die Laterne richtig positioniert ist, erledigt sich der Prozess von selbst. Es wird keine Probleme geben, damit sie nachts ein gutes Licht abgibt. Das passiert, weil sie sich photovoltaisch auflädt, indem sie die Strahlung einfängt, um sie in Lichtenergie umzuwandeln, und sie dann wieder abgibt.

Wenn sie nicht mehr die gleiche Lichtleistung wie zu Beginn abgeben kann, ist es wichtig, die Batterien zu wechseln. Andernfalls kann es zu spät sein, denn wenn es zu einer Sulfatierung kommt, werden wahrscheinlich auch andere Schaltkreise im Inneren beschädigt. Wenn du jedoch austauschbare Solarleuchten hast, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn wenn sie kaputt gehen, musst du keine neuen kaufen.

Style

Der Kauf eines Solarstrahlers allein ist schon ein Zeichen dafür, dass Sie einen Ort außerhalb Ihres Hauses dekorieren und beleben möchten. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen alle Arten von Scheinwerfern, die Sie finden können: modern, klassisch, vintage, aber es gibt noch mehr.

Stil Klassisch Modern Vintage
Laternen für den Außenbereich Eine warme und gemütliche Note, als Anhänger können Sie sie an den Baum hängen, indem Sie warme Glühbirnen wählen.
Beacons am Eingang Im klassischen Modus werden sie verwendet, um einen Weg des Lichts zum Eingang Ihres Hauses zu führen.
Girlanden Ideal, um das besondere Herzstück, das Sie mit Ihrer Familie und Freunden teilen, zu beleuchten und hervorzuheben.
Schwimmende Glühbirnen Ein moderner Ton, um den Pool, den Sie so sehr genießen, auch wenn Sie einen Brunnen oder Pool die Bewegung, die sie gibt, wird Effekte zu schaffen. Man kann ihre Funktion nutzen, um sie an den Wänden des Hauses mit Blick auf einen Pool oder den Garten selbst anzubringen.
Solar-Weihnachtsbeleuchtung Die Dekoration für diese Daten ist wichtig, viel Spaß beim Beleuchten Ihres Gartens mit LED-Birnen, die in Streifen und in verschiedenen Farben kommen.

Ort der Verwendung

Wir stellen Ihnen die häufigsten Orte vor, an denen Solarstrahler normalerweise aufgestellt werden. Auf diese Weise können Sie sich ein Bild davon machen, welchen Scheinwerfer Sie benötigen, je nachdem, wo Sie ihn einsetzen wollen.

  • Garten. Hier werden die Lichter, die wir in verschiedenen Formen und Stilen gesehen haben, gesammelt. Es ist wichtig zu bedenken, dass sie wasserdicht sein müssen, wenn wir sie im Freien aufstellen, um einen Weg zu weisen. Heutzutage sind die meisten von ihnen. Da der Scheinwerfer exponiert ist, solltest du ihn am besten bei Gewitter einlagern.
  • Terrasse. Meistens werden hängende Girlanden oder Laternen gewählt, die eine Halterung zur Befestigung an Wänden oder Decken haben. Es gibt auch solche, die in den Boden eingelassen sind.
  • Baum. Um eine warme, rustikale und gemütliche Atmosphäre zu schaffen, wählst du am besten hängende Laternen mit LED-Lampen. Sie können warme Töne, wie gelbes oder weißes Licht, kombinieren.
  • Schwimmbad. Ob du dich für eine Beleuchtung im Pool, um den Pool herum oder mit schwimmenden Glühbirnen entscheidest, bleibt deiner Kreativität überlassen. In jedem Fall solltest du darauf achten, dass sie wasserdicht sind.

Piscina con luminarias

Den Pool zu beleuchten, um ihn hervorzuheben, ist eine großartige Idee, also frag nach einem BH, je nachdem, wo du ihn platzieren willst. (Quelle: Ferdinand Asakome: oUdt2BJrLJE/ Unsplash)

Fazit

Wie in diesem Artikel erwähnt, sind Solarleuchten eine tolle Möglichkeit, die Außenbereiche deines Hauses zu dekorieren. Sie tragen zum Umweltschutz bei, da sie energiesparend sind. Außerdem haben wir verschiedene Ideen und einige Empfehlungen vorgestellt, damit du diejenige auswählen kannst, die am besten zu deinem Stil passt.

Denke immer an das Gleichgewicht, das bei der Beleuchtung und dem Anlass herrschen sollte. Zu viel Licht kann für die Sehkraft unangenehm sein. Andererseits kann es bei zu wenig Licht schwierig werden, den Raum zu schätzen. Hinterlasse uns gerne einen Kommentar und teile ihn in deinen sozialen Netzwerken.

(Bildquelle: Karelys Ruiz: zQleGaoveD0/ Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte