Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

14Stunden investiert

3Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Egal, ob du in der Sekundarstufe II bist, studierst oder arbeitest, Berechnungen wird es immer geben. Die Verwendung eines Taschenrechners sorgt für genaue Ergebnisse und spart dir Zeit.

Auf dem Markt findest du alles, vom Taschenrechner bis hin zu komplexeren Geräten. Die Wahl des richtigen Produkts hängt von einer Reihe wichtiger Informationen und Kriterien ab. Hier erfährst du alles, was du über Taschenrechner, ihre Arten und mehr wissen musst. Merke dir das!




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Taschenrechner ist ein wichtiges Werkzeug, um schnell und genau Daten oder Ergebnisse zu erstellen und zu überprüfen. Unabhängig von deinem Bildungsstand brauchst du vielleicht einen Taschenrechner.
  • Auf dem Markt findest du alle Arten von Taschenrechnern. Unter ihnen findest du Taschenrechner, Tischrechner, komplette oder komplexe Rechner und Rechner mit integriertem Drucker.
  • Beim Kauf eines Taschenrechners ist es sehr wichtig, dass du dir über einige Kriterien im Klaren bist. Zum Beispiel den Verwendungszweck, die Anzahl der benötigten Funktionen und mehr.

Taschenrechner Test: Die besten Produkte im Vergleich

Im Folgenden haben wir eine Liste der besten Taschenrechner zusammengestellt, die du auf dem Markt findest. So kannst du entscheiden, welches Modell am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Du kannst auch zwischen Produkten mit unterschiedlichen Eigenschaften und Funktionen wählen.

Kaufberatung: Was du über einen Taschenrechner wissen solltest

Wenn du einen Taschenrechner kaufen willst, sei es für das Studium oder für die Arbeit, ist es wichtig, dass du die wichtigsten Aspekte dieses Produkts kennst. Hier sind die wichtigsten Fakten, die du wissen musst und die in der Regel bei den Nutzern zu einer größeren Anzahl von Zweifeln führen.

calculadora oficina

Erfahre alles über dieses Werkzeug, das für schulische und berufliche Zwecke so wichtig ist: den Taschenrechner. (Quelle: Charles Deluvio: OqxPH8c1UFE/ unsplash)

Wie man einen Taschenrechner benutzt

Um zu lernen, wie man einen Taschenrechner benutzt, musst du dich zunächst mit seinen grundlegenden Funktionen vertraut machen. Diese werden in Algebra, Trigonometrie oder Kalkulation verwendet. Einige von ihnen könnten die folgenden sein:

  • Addition (+)
  • Subtraktion (-)
  • Multiplikation (x)
  • Division (÷)
  • Quadratwurzel (√)
  • Sinus (sin)
  • Kosinus (cos)
  • Tangens (tan)

Sobald du diese Funktionen gut beherrschst, ist es an der Zeit, die Sekundärfunktionen zu nutzen. Du kannst sie aufrufen, indem du auf die „Shift“- oder „2ND“-Taste klickst.

Sei geduldig und denke daran, dass es Übung und Zeit braucht.

Weitere Tipps, um deinen Taschenrechner optimal zu nutzen, sind das Schließen der Klammern, wenn du mit vielen Daten arbeitest, und das Leeren deines Bildschirms, wenn du eine neue Berechnung beginnst. Benutze dazu die Taste „ENTF“ (oder in manchen Fällen „LÖSCHEN“).

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Taschenrechners?

Die Vorteile eines Taschenrechners liegen vor allem in seiner Genauigkeit und Geschwindigkeit. Sie wird als Option vorgestellt, um komplexe Operationen in kurzer Zeit durchzuführen.

Sie ist auch ein wichtiges Instrument zur Überprüfung der Ergebnisse. Im Folgenden findest du eine Liste mit einer Zusammenfassung der Vor- und Nachteile der Verwendung eines Taschenrechners:

Vorteile
  • Geschwindigkeit der Berechnung.
  • Sehr schnelle Überprüfung.
  • Genauigkeit der Ergebnisse.
  • Große Anzahl von Funktionen.
Nachteile
  • Abhängigkeit vom Benutzer.
  • Beeinträchtigung der geistigen Fähigkeiten wie Logik und Analyse.

Welche Arten von Taschenrechnern gibt es?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Taschenrechner zu kategorisieren. In Geschäften oder auf Online-Shopping-Plattformen findest du alles, von einfachen bis hin zu komplexeren Rechnern. Hier sind die gängigsten Typen, die du auf dem Markt findest:

  • Taschenrechner: Obwohl sie nur sehr einfache Funktionen haben, sind sie ideal, um sie von einem Ort zum anderen zu tragen. Ihre Größe ist meist klein und praktisch. Sie werden oft von Berufstätigen oder Arbeitnehmern genutzt, die ständig unterwegs sein müssen.
  • Tischrechner: Größere Taschenrechner mit größeren Tasten. Sie können auf dem Schreibtisch platziert werden und sind jederzeit einsatzbereit.
  • Komplexe Taschenrechner: Im Gegensatz zu den anderen beiden Typen bieten sie sowohl Komfort als auch eine große Anzahl an Funktionen. Das sind umfassendere Rechner, die von einfachen Berechnungen bis hin zu langen Funktionen und Algorithmen alles lösen. Ideal für Ingenieure.
  • Taschenrechner mit integriertem Drucker: Das sind Taschenrechner, die nicht nur ein gutes Display haben und mathematische Operationen lösen, sondern auch die Daten oder Ergebnisse ausdrucken.

Welche Arten von komplexen Taschenrechnern gibt es?

Innerhalb der Gruppe der vollständigen oder komplexen Taschenrechner gibt es eine Unterteilung. Wir können wissenschaftliche, finanzielle und grafische Rechner finden. Jede hat ihre eigene spezifische Verwendung und Funktion. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den Typen komplexer Taschenrechner und ihren wichtigsten Merkmalen:

Taschenrechner Beschreibung
Wissenschaftlich Wird meist für Schul- und technische Studien verwendet, die keine sehr komplizierten Berechnungen erfordern. Es kann algebraische und trigonometrische Operationen und einfache Algorithmen durchführen. Der Bildschirm ist in der Regel zwei oder drei Zeilen lang.
Finanzwesen Weit verbreitet bei Studenten der Sozialwissenschaften und der Statistik. Es ersetzt Funktionen wie Sinus oder Kosinus durch andere, die mit der Berechnung von Abschreibungen, Cashflow, Währungsumrechnung und mehr zu tun haben.
Grafiken Rechner, die auf Berufe wie Ingenieurwesen, Architektur, Physik, Chemie oder Mathematik ausgerichtet sind. Sie sind am vollständigsten und am schwierigsten zu benutzen. Sie ermöglichen die Entwicklung und Ausführung von Algorithmen sowie die Visualisierung von Funktionen. Ein sehr wichtiges Merkmal dieses Rechnertyps ist die Möglichkeit, die am Computer durchgeführten Berechnungen anzuzeigen. In vielen Schulen und Hochschulen sind sie nicht erlaubt.

Wann sollte man einen Taschenrechner kaufen?

Da es Ihnen ermöglicht, komplexe Berechnungen schnell durchzuführen und zu überprüfen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie es während Ihres Studiums an der E.S.O. oder am Bachillerato brauchen werden. Wenn Sie Ingenieurwesen oder Architektur studieren wollen, brauchen Sie wahrscheinlich auch einen.

Die Art des Rechners hängt von den Operationen ab, die Sie auf jeder dieser Ebenen durchführen. Fragen Sie Ihre Lehrerinnen und Lehrer und achten Sie auf die Kaufkriterien, die wir später in diesem Artikel erläutern.

calculos de cuentas

Es gibt alle Arten von komplexen Taschenrechnern, wie zum Beispiel Finanzrechner. Sie wird häufig von Buchhaltern verwendet. (Quelle: Lucia Grzeskiewicz/ pixabay )

Kaufkriterien

Der Kauf eines Rechners, der zu deinen Bedürfnissen passt, ist von entscheidender Bedeutung, wenn du das Beste aus ihm herausholen willst. Deshalb ist es wichtig, eine Reihe von Kriterien zu beachten, die dich beim Kauf des einen oder anderen Produkts leiten werden. Einige dieser Kriterien sind:

Stromversorgung

Wenn wir von Stromversorgung sprechen, meinen wir die Stromquelle, die den Betrieb des Rechners ermöglicht. Das kann entweder ein Solar-, ein Batterie- oder ein duales System sein: Batterie-Solar-Paneele.

Danke daran, dass du einen Rechner kaufst, um das Beste aus ihm herauszuholen.

Und wenn dir der Strom ausgeht, wenn du ihn am meisten brauchst, willst du das vermeiden. Wir empfehlen dir, die Verpackung des Taschenrechners zu überprüfen und die Art der Stromversorgung zu notieren.

Anzahl der Funktionen

Es hat sich gezeigt, dass nicht alle Taschenrechner gleich sind. So wie sie unterschiedliche Stromversorgungen haben, haben sie auch eine Reihe von Funktionen, die du vielleicht brauchst oder auch nicht. Das hängt ganz von dem Bereich oder der Aufgabe ab, für die du es verwendest.

Wir empfehlen dir, die Anzahl der Funktionen des Modells zu überprüfen, für das du dich am meisten interessierst. So vermeidest du, dass du Geld für einen Rechnertyp ausgibst, der nicht deinen Bedürfnissen entspricht.

calculadora científica

Es ist sehr wichtig zu wissen, welche Modelle zum Testen zugelassen sind. (Quelle: pixabay.com/ Free-Photos)

Abmessungen

Ob es um den Platz in deiner Tasche oder auf deinem Schreibtisch geht oder einfach nur um die Bequemlichkeit, die Abmessungen sind wichtig. Die Größe und Dicke des Taschenrechners, den du kaufen willst, ist ein wichtiges Kriterium, das dir in Zukunft Kopfschmerzen ersparen wird.

Wenn du einen Taschenrechner kaufst, solltest du das Produktblatt prüfen. Überprüfe, ob die Maße für dich bequem sind und zu deiner Schreibtischorganisation oder deiner Tasche passen. Das Letzte, was du willst, ist, dass du ihn nirgendwo hinstellen kannst und ihn deshalb verlierst.

Materialien

Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Taschenrechners. Es ist sehr wichtig zu prüfen, aus welchen Materialien er hergestellt wurde und ob er einen Deckel hat oder nicht, wenn er oft herunterfallen könnte oder du sehr unvorsichtig bist.

Wir empfehlen dir, die Beschreibung des Taschenrechners, an dem du interessiert bist, oder seine Verpackung zu überprüfen. So kannst du feststellen, ob die Materialien von guter Qualität und robust genug sind und deinen Bedürfnissen entsprechen. Wichtig ist, dass du den besten Rechner erwirbst und deine Investition absicherst.

Display

Ein Display, das deinen Bedürfnissen entspricht, garantiert deine Investition und die gute Leistung des Rechners.

Überprüfe die Daten des Rechnermodells, das dir gefällt, und achte auf die Art des Displays. Du wirst ein-, zwei- oder dreizeilige Anzeigen haben. Sowie einige mit einer maximalen Anzahl von Ziffern pro Zeile. Du erfährst auch etwas über ihre Auflösung. Entscheide anhand deiner Bedürfnisse, welcher Typ zu dir passt.

Du bist vielleicht Ingenieur und musst große mathematische Funktionen sehen. In diesem Sinne brauchst du einen Taschenrechner mit einem qualitativ hochwertigen Display und mit einer beträchtlichen Anzahl von Zeilen und Ziffern.

Fazit

Der Taschenrechner ist in jedem Lebensabschnitt ein lebenswichtiges Werkzeug. Es ist von großem Vorteil, mathematische, physikalische oder andere Operationen mit hoher Genauigkeit und in kürzester Zeit berechnen zu können.

Taschen, Finanzen, Wissenschaft, der Markt bietet alles! Die Wahl des richtigen Rechners für dich hängt jedoch von einer Reihe wichtiger Kriterien ab. Zum Beispiel den Verwendungszweck und die erforderlichen Funktionen. Worauf wartest du noch, um eine zu kaufen? Hinterlasse einen Kommentar, wenn dir unser Leitfaden gefallen hat oder du Fragen hast.

(Featured image source: pixabay: 53621/ pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte