Zuletzt aktualisiert: 17. Juni 2020

Willkommen bei unserem großen Toiletten mit Spülkasten Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Toiletten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste WC zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Toilette mit Spülkasten kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Toiletten mit Spülkästen gibt es sowohl ohne, als auch mit Unterputz. Der Kasten kann also mit einem Stand-WC sichtbar sein oder in der Wand mit einem Hänge-WC verbaut sein.
  • Viele Probleme bei einer Toilette mit Spülkasten sind oft alleine zu beseitigen und nicht so schlimm, wie es vielleicht anfangs aussieht oder sich anhört.
  • Du kannst deine Toilette mit Spülkasten ganz nach Belieben und individuell pimpen. Entweder durch einen individuellen WC-Deckel oder durch zusätzliche Features wie ein integriertes Waschbecken.

Toilette mit Spülkasten Test: Die Favoriten der Redaktion

Die beste Allround Toilette mit Spülkasten

Diese Toilette hat nicht nur einen fairen Preis und besteht aus einem guten Material, sondern sie erfüllt trotz ihrer simplen Optik all ihre Zwecke. Alle Anschlüsse an dieser Toilette sind universell, was eine Montage sehr erleichtert. Auch profitiert dieses Modell von einer antibakteriellen Oberfläche.

Solltest du also nach einer simplen Toilette suchen und ein eher kleines Budget haben, so wirst du mit diesem Modell, was in jedem Bad installierbar ist, deine neue Toilette gefunden haben.

Das beste Hänge-WC mit der Unterputzvariante

Dieses Hänge-WC ist nicht nur preislich gesehen ein Knüller, sondern profitiert auch dadurch, dass es ein Komplett-Set ist. Du brauchst also nichts mehr dazu kaufen. Die Montage und Reinigung ist durch das Design und Material sehr einfach und der Sitz punktet durch eine Absenkautomatik.

Hast du also ein Bad, in dem eine Toilette mit Unterputz realisierbar ist und du suchst nach einem fairen Produkt, so wird diese sicherlich in die engere Auswahl deiner neuen Toilette fallen.

Die beste Toilette mit Spülkasten und integriertem Waschbecken

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Spülkasten mit integriertem Waschbecken. Du kannst ihn also somit bei deiner bisherigen Toilette austauschen. Die Installation ist einfach und schnell und das Waschbecken ist sehr kompakt integriert, sodass beide Funktionen optimal genutzt werden können.

Solltest du also eher ein kleines Badezimmer haben, oder ein neues Feature für deinen Spülkasten haben wollen, so wirst du bei diesem Produkt sicherlich fündig werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Toilette mit Spülkasten kaufst

Was ist eine Toilette mit Spülkasten?

Wie der Name bereits verrät, ist eine Toilette mit Spülkasten sozusagen eine fertige Toilette, bei der der Spülkasten schon integriert ist. So musst du zum Beispiel bei der Anschaffung nur dieses Produkt kaufen und nicht noch extra einen eigenständigen Spülkasten.

Das erleichtert nicht nur die Auswahl einer Toilette, sondern verhindert auch, dass du einen Teil beim Kauf deiner neuen Toilette vergessen könntest. Zudem hat eine Toilette mit Spülkasten auch noch viele verschiedene andere Vorteile, die wir dir alle im Laufe dieser Seite gerne vorstellen würden.

Toilette mit Spülkasten

Eine Toilette mit sichtbarem Spülkasten kannst du in jedem Bad einbauen. Sie sieht auch ganz schlicht immer gut aus und bringt viele Vorteile mit sich.
(Bildquelle: Vinten/ 123rf.com)

Anders bei einer Toilette mit Spülkasten ist auch, dass du den Spülkasten sehen wirst. Bei anderen Toiletten ist der Spülkasten quasi “unsichtbar” in der Wand verbaut. Dies kann jedoch bei Defekten oder ähnlichem durchaus komplizierter sein. Deshalb wirst du unter anderem bei Toiletten mit Spülkästen größtenteils auf Stand-WCs treffen.

Wie funktioniert eine Toilette mit Spülkasten?

Eine Toilette mit Spülkasten funktioniert wie jede andere und herkömmliche Toilette auch. Man spült und anschließend fließt das Wasser in den Kasten durch die Rohre nach.

Auch hier gibt es oft Spülkasten, die verschiedene Spül-Methoden anbieten. Je nach Belieben können so entweder 3 oder 6 Liter üblicherweise pro Spülgang gespült werden.

Wichtig zu beachten ist, dass ein erneuter Spülgang bei Spülkästen meist erst möglich ist, wenn das Wasser im Kasten wieder vollständig nachgelaufen ist. Es kann jedoch auch unterschiedlich sein und hängt mit dem sogenannten “Schwimmer” im Kasten zusammen. Auch ein halber Kasten kann oft schon reichen.

Warum sollte ich eine Toilette mit Spülkasten kaufen?

Sich für eine Toilette mit Spülkasten zu entscheiden, hat ganz unterschiedlichen Gründe. Zum einen sind, wie bereits zuvor kurz angeklungen, Wartungs- und Reparaturarbeiten am Spülkasten oder den Rohren einer Toilette wesentlich einfacher bei einer Toilette mit Spülkasten.

Toiletten, bei denen der Spülkasten in der Wand montiert ist, bedürfen häufig einem Mehraufwand, sollte einmal ein Defekt oder ähnliches vorliegen. Einen außenliegenden Spülkasten kann man oft sogar alleine reparieren, wie du im folgenden Video sehen kannst:

Des Weiteren sind Toiletten mit Spülkästen in der Regel günstiger als solche, die in der Wand integriert sind. Daher sind sie auch bei der Installation einfacher und schneller zu handhaben. Außerdem wirst du bei dieser Toiletten-Variante den Wasserverbrauch pro Spülgang selbst regulieren können und individuell auf dich und deine Bedürfnisse abstimmen können.

Zu guter letzt gibt es einen weiteren Vorteil, den eine Toilette mit Spülkasten mit sich bringt. Im Falle eines Abstellen des Wassers, kannst du bei ihr Wasser zum Spülen ganz einfach mit einem Eimer nachfüllen und so die Toilette weiterhin problemlos benutzen.

Wo kann ich eine Toilette mit Spülkasten kaufen?

Bei der Suche nach einer Toilette mit Spülkasten wirst du wahrscheinlich wenig bis keine Probleme haben. Du kannst sie sowohl in einem Baumarkt kaufen, als auch ganz einfach im Internet bestellen und zu dir nach Hause liefern lassen.

Nachfolgend haben wir dir einmal eine kurze Liste zusammengestellt, mit Läden und Internetseiten, auf oder in denen du auf jeden Fall Toilette mit Spülkästen finden wirst:

  • hagebau.de
  • toom.de
  • obi.de
  • bauhaus.de
  • hornbach.de
  • amazon.de

Alle Toiletten, die wir dir vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Toilette mit Spülkasten gefunden hast, die dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Was kostet eine Toilette mit Spülkasten?

Der Preis einer Toilette mit Spülkasten ist häufig von dem Material und der Größe abhängig. Hierbei kommt es ganz auf deine individuellen Wünsche und Ansprüche an. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass es bereits Toiletten mit Spülkästen ab 100 € zu kaufen gibt.

Nachfolgend haben wir dir als Hilfestellung einmal eine Tabelle mit verschiedenen Toilettenarten von unterschiedlichen Marken zusammengestellt:

Marke Preis
Villeroy und Boch ab 190 €
Hudson Reed ab 240 €
No Name ab 80-100 €

Welche Alternativen gibt es zu einer Toilette mit Spülkasten?

Mit einer Toilette mit Spülkasten meinen wir auf unserer Ratgeber-Seite hier grundsätzlich ein Stand-WC, bei dem der Spülkasten sichtbar ist. Jedoch gibt es natürlich auch Stand- oder Hänge-WCs mit einem Spülkasten, der in der Wand montiert ist und somit von außen nicht sichtbar ist.

So eine Toilette nennt man auch ein Stand-WC (oder Hänge-WC) mit Spülkasten in der Unterputzvariante, da der Spülkasten hier verputzt werden muss.

Da es sich bei beiden Toiletten allerdings um eine Toilette mit Spülkasten handelt, werden wir dir im nachfolgenden Entscheidungsteil beide Varianten noch einmal kurz vorstellen und ihre individuellen Vor- und Nachteile darlegen, damit dir die Entscheidung über deine neue Toilette noch einfacher fällt.

Toilette mit Spülkasten-2

Ein Hänge-WC mit Unterputz können wir dir besonders in Gäste-WCs oder kleinen Badezimmern empfehlen, da sie platzsparender sind.
(Bildquelle: 123rf.com / Vinten)

Entscheidung: Welche Arten von Toiletten mit Spülkästen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wie wir in der vorherigen Frage kurz klargestellt haben, gibt es grundsätzlich zwei Varianten von Toiletten mit Spülkästen. Diese lassen sich unterscheiden in Toiletten

  • mit Unterputz
  • ohne Unterputz

Diese zwei Arten haben ihre individuellen Vor- und Nachteile, die wir dir nachfolgend genauer darstellen wollen, jedoch solltest du beim Kauf einer Toilette mit Spülkasten selber darauf achten, was du genau benötigst und was deiner preislichen Vorstellung entspricht.

Was zeichnet eine Toilette mit Spülkasten ohne Unterputz aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Auf diese Variante bezieht sich unsere Themenseite größtenteils und somit konntest du über sie schon einiges im Ratgeber Teil erfahren. Durch den sichtbaren und zugänglichen Toilettenkasten sind, wie gesagt, Reparaturarbeiten wesentlich einfacher.

Es gibt jedoch auch ein paar Nachteile bei einem Spülkasten ohne Unterputz. Die Pflege und Reinigung der Toilette ist oft schwieriger und erfordere mehr Arbeit, da es sich meist immer um ein Stand-WC handelt. Jedoch gibt es viele unterschiedliche Modelle und Formen der einzelnen Teile.

Vorteile
  • Einfache Montage
  • Einfachere Reparaturen o.ä.
  • In jedem Bad realisierbar
Nachteile
  • Schwierigere Reinigung
  • Platzeinnehmender
  • Lauteres Spülen

Was zeichnet eine Toilette mit Spülkasten mit Unterputz aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Diese Variante zeichnet sich vor allem durch ihre Optik aus. Der Spülkasten ist hier nicht sichtbar, da er in der Wand verputzt wurde. Dadurch sind allerdings Reparaturen schwieriger und auch die Erstinstallation dauert länger und bedarf mehr Arbeit.

Jedoch ist die Reinigung einfacher, da man hier auf ein Hänge-WC zurückgreifen kann. Dadurch kann man auch unter der Toilette herwischen. Allerdings solltest du beachten, dass eine Hänge-WC mit Spülkasten in der Unterputzvariante nicht in jedem Bad realisierbar ist. Abhängig ist dies unter anderem von den Rohren.

Vorteile
  • Schmalere Optik
  • Einfachere Reinigung
  • Sehr Leise beim Spülen
Nachteile
  • Schwierigere Installation
  • Teurer
  • Nicht für jedes Bad geeignet

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Toiletten mit Spülkästen vergleichen und bewerten

Im Nachfolgenden werden wir dir zeigen, welche Aspekte du in die Bewertung von einer Toilette mit Spülkasten miteinbeziehen kannst, um so die für dich passende Toilette zu finden.

Die Kriterien, die dir bei der Auswahl des richtigen WCs helfen können, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Integrierte Features

Eine Toilette mit Spülkasten ohne Unterputz hat zudem noch ein weiteren großen Vorteil. Du kannst bei ihr noch verschiedene und durchaus nützliche Features einbauen.

So gibt es Stand-WCs mit Spülkasten, die bereits ein Waschbecken integriert haben. Eine perfekte Variante für beispielsweise ein oft kleines Gäste-WC. Auch kann man eine Toilette mit Spülkasten mit einem Bidet kombinieren.

Auch eine Integrierte Hebeanlage kann eine Variante für dich sein. Du bist bei der Auswahl der Features ganz frei und kannst sie auf deine individuellen Bedürfnisse anpassen, sodass du deine optimale neue Toilette finden wirst.

Hier findest du eine Tabelle mit den verschiedenen integrierten Features und ihren Preisen (wenn man eine komplette Toilette mit Spülkasten kauft):

Integriertes Feature Preis
Waschbecken ab 250 €
Bidet ab 290 €
Hebeanlage ab 280 €

Material

Natürlich gibt es auch bei einer Toilette mit Spülkasten unterschiedliche Varianten des Materials. Auch bei diesen wirst du auf unterschiedliche Preise treffen. Grundsätzlich wirst du aber Toiletten mit Spülkästen finden, bei denen die Einzelteile aus unterschiedlichen Materialien bestehen.

Der Spülkasten selber besteht häufig aus Kunststoff, genau wie die Rohre, die vom Kasten zur Toilette führen. Die Leitungen für das Wasser, die oft schon vorhanden sind, bestehen aus Metall. Das Klobecken dann aus Porzellan und die Klobrille entweder aus Plastik oder Holz.

Tasten

Viele Toiletten mit Spülkästen haben ganz klassisch noch einen Knopf zum Spülen, bei dem stets die gleiche Menge an Wasser verbraucht wird. Daher braucht sie auch oftmals länger zum Nachlaufen.

Allerdings kannst du besonders bei Toiletten mit Spülkasten in der Unterputzvariante verschiedene Tasten finden, je eine kleine und eine große. Diese spülen dann je nach Bedarf eine unterschiedlich große Menge an Wasser. Entweder 3 oder 6 Liter.

Allerdings gibt es auch viele Toiletten ohne Unterputz, die diese Tastenkombination bereits anbieten. Solltest du also besonders auf den Wasserverbrauch und die Menge achten wollen, ist eine solche Variante wohl durchaus empfehlenswert.

Maße und Höhe

Grundsätzlich wird eine Toilette oft in einer Höhe von 40 cm aufgehangen, um so den Sitzkomfort zu gewährleisten. Allerdings kann man eine Toilette auch in 50 bis 55 cm Höhe aufhängen. Hierbei musst du besonders auf die Rohre achten.

Die sonstigen Maße einer Toilette sind häufig genormt. Wir empfehlen dir, vor dem Kauf einer Toilette mit Spülkasten eventuell Rücksprache mit einem Fachmann zu halten. Auch bei den Klobrillen gibt es unterschiedliche Größen, die du beachten solltest.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Toilette mit Spülkasten

Wie montiere ich eine Toilette mit Spülkasten?

Das vorteilhafte an einem Stand-WC mit Spülkasten ist, dass die Montage sehr viel einfacher ist.

Die Montage kannst du in der Regel eigenständig mit ein wenig handwerklichem Geschick durchführen. Anders ist dies bei der Unterputzvariante. Hierfür brauchst du Fachleute zum Verputzen und zum Verlegen der Fliesen. Dies steigert natürlich auch die Kosten.

Nachfolgend haben wir dir ein kurzes, aber aufschlussreiches Video rausgesucht, in der die Montage einer Toilette mit Spülkasten deutlich wird:

Kann ich jeden WC-Deckel auf meine Toilette mit Spülkasten montieren?

Theoretisch kannst du jeden WC-Deckel mit jedem Muster oder ähnlichen Besonderheiten auf deine Toilette mit Spülkasten montieren. Hier zählt ganz allein dein individueller Geschmack.

Toilette mit Spülkasten-3

Egal, für welche Toilette mit Spülkasten du dich entscheiden wirst, du kannst sie deinem individuellen Stil sicherlich anpassen und sie in das Ambiente deines Bads einfügen.
(Bildquelle: pixabay.com / Kirk Fisher)

Achte jedoch bitte besonders in Kombination mit einer Klobrille auf die richtige Größe, den oft kann ein Deckel schnell zu klein oder zu groß sein, was die Optik der Toilette natürlich negativ beeinflussen könnte.

Ein kurzes Abmessen der Klobrille kann dir jedoch schnell Aufschluss darüber geben und so kannst du deinen individuellen Deckel auf deine Toilette mit Spülkasten montieren.

Warum läuft das Wasser in meiner Toilette mit Spülkasten langsam bzw. gar nicht mehr nach?

Ein langsames Nachlaufen des Wassers im Spülkasten beziehungsweise ein Ausbleiben kann verschiedene Ursachen haben. Weiter oben im Ratgeber haben wir dir bereits ein Reparaturvideo verlinkt. Dort kannst du vielleicht erst einmal nachschauen.

Sollten die Tipps in diesem Video jedoch nicht helfen, so empfehlen wir dir Rücksprache oder Hilfe bei einem Fachmann zu suchen. Auch kannst du vorher nachgucken, ob du die Wassermenge im Spülkasten zuvor individuell eingestellt hast und dies nun Probleme macht.

Im Folgenden haben wir dir nochmal eine kurze Liste mit den häufigsten Ursachen aufgeschrieben:

  • Der Schwimmer hängt im Spülkasten fest.
  • Der Spülkasten oder bestimmte Teile sind sehr verkalkt.
  • Ein Ventil klemmt.

Warum macht meine Toilette mit Spülkasten komische Geräusche?

Einer der wenigen Nachteile bei einem Stand-WC mit Spülkasten, der sichtbar ist, ist, dass diese Toilette durchschnittlich ein wenig lauter beim Abspülen und Nachlaufen ist, als die Unterputzvariante. Da kann es mit der Zeit auch schon einmal zu komischen Geräusche kommen.

Solltest du jedoch das Gefühl haben, dass die Geräusche beunruhigend sind, so kann das verschiedene Gründe haben. Oft kann jedoch ein lose montiertes Rohr schon die Ursache sein. Dieses gerät dann beim Spülen durch den Druck in Schwankungen und sorgt für jene Geräusche.

Oft musst du dir keine Sorgen bei solchen Geräuschen machen. Bist du jedoch sehr beunruhigt, so frage doch einen Profi kurz nach seiner Meinung.

Kann ich meine Toilette mit Spülkasten mit Zitronensäure entkalken?

Zitronensäure kann durchaus beim Reinigen und Entkalken einer Toilette mit Spülkasten helfen. Dies ist nur bei einem sichtbaren Spülkasten möglich.

Nachfolgend haben wir dir eine kurze Anleitung zusammengestellt:

  1. Gib 2-3 TL Zitronensäure-Pulver in den Spülkasten.
  2. Lasse das Pulver ca. 2 Stunden einwirken.
  3. Alternativ: Eine Essigessenz mit Essig und heißem Wasser herstellen und ebenfalls 2 Stunden einwirken lassen.

Weiterführende Quellen und Literatur

[1] https://www.haus.de/einrichten/toiletten-ratgeber-das-richtige-wc

[2] https://www.haus.de/einrichten/wc-und-bidet-haenge-oder-stand-wc

[3] https://testbaron.com/stand-wc-mit-spuelkasten-test

Bildquelle: Racorn/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Klaus ist der Inbegriff eines Heimwerkers. Er hat nicht nur sein eigenes Heim komplett selbst eingerichtet, sondern hilft auch regelmäßig bei Freunden aus. In seiner Werkstatt kennt er sich bestens aus.