türklingel-test
Zuletzt aktualisiert: 17. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

14Stunden investiert

5Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Wenn Du Dir eine neue Türklingel besorgen möchtest, wird dieser Ratgeber die besten Modelle vorschlagen, welche es zurzeit gibt. Darüber hinaus, wirst Du Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Kauf einer neuen Klingel bekommen.

Mit unserem Türklingel-Test 2021 wollen wir Dir helfen, die perfekte Türklingel zu finden. Zudem erklären wir Dir die vier wichtigsten Kriterien, welche eine Klingel erfüllen muss, damit Du rundum glücklich mit deiner neuen Türglocke bist. Außerdem informieren wir Dich was Kauf einer Türklingel mit Video und Gegensprechanlage zu beachten ist.




Das Wichtigste in Kürze

  • Digitale Türklingeln können nur mit Wireless und einer Steckdose montiert werden. Dank den schlichten Designs können sie einfach von der Inneneinrichtung akzeptiert werden.
  • Wichtige Kaufkriterien sind die Reichweite, Wetterfestigkeit, die Musik und die Ausstattung der Türklingel.
  • Der Preis variiert je nach Qualität und Ausstattung.

Türklingel im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im folgenden Abschnitt haben wir unsere Favoriten herausgesucht. Hiermit kannst Du deine Entscheidung vereinfachen.

Die beste kabelgebundene Türklingel

Die  drahtgebundene Türglocke von Byron ist für die Wandmontage geeignet und besitzt eine klassische Ding-Dong-Melodie. Dieses preiswerte Modell ist ab 12,00 Euro erhältlich. Die Klingel ist in der Farbe weiß erhältlich und stimmt daher mit den meisten Hauswandfarben überein.

Dank der unkomplizierten Bedienungsanleitung, lässt sich die Türklingel schnell installieren. Falls Du ein Klingeltrafo neben dem Sicherungskasten installiert hast, schließe die Türklingel über ein 8 V Trafo an das Stromnetz an.

Andernfalls ist es möglich, den Kasten mit einer 9 Volt PP3 Blockbatterie zu betreiben. Beachte, dass die Batterie nicht mitgeliefert wird. Der Gong ist angenehm eingestellt, also nicht zu laut und nicht zu leise.

Fazit: Zwar hat diese Türklingel eine Standardausstattung, trotzdem überzeugt diese Klingel mit der Qualität und der Preisspanne. Für unerfahrene Monteure ist diese Glocke einfach anzuschließen und durch das edle Design lässt es dein Haus eleganter wirken. Der einzige Nachteil an der Türklingel ist, dass es nicht möglich ist die Einstellungen zu ändern. Das bedeutet, Du kannst beispielsweise den Klingelton nicht anpassen.

Die beste Funk-Türklingel

Die schwarze Türklingel von Tecknet ist ab ca. 19,00 Euro zu haben. Dieses Modell ist bekannt für die Reichweite, welch bis zu 300 Metern beträgt. Der blaue Kreis in der Mitte steht dir als visuelles Signal zur Verfügung. Vor allem wenn, es dunkel ist, kommt  Dir der leuchtende Kreis entgegen.

Zudem stehen Dir 52 verschieden Klingeltöne zur Verfügung, welche Du inklusiv Lautstärke individuell einstellen kannst, darüber hinaus, ist dieses Gerät wasserdicht. Die Montage folgt über die Steckdose oder die Batterien. Bevor Du an die Installation denkst, sei sicher, dass der Empfang am Einstellungsort genug stark ist, für die Steckdosenanwendung wird eine 230V Steckdose benötigt.

Nachdem Du die Melodie ausgesucht hast, halte den Setupknopf 3 Sekunden gedrückt. Wenn das Signal Blau leuchtet, hat die Kopplung funktioniert. Zum Schluss, hältst Du den Setupknopf nochmals 20 Sekunden gedrückt, fertig!

Fazit: Die preiswerte Klingel ist ein Multitalent. Sogar dicke Wände halten die Wireless Reichweite nicht auf. Für Senioren oder gesundheitlich beeinträchtige Menschen, kann diese Türklingel ein Alltagsretter sein. Die Klingel ist tragbar, die Lautstärke ist vierstufig einstellbar und Benachrichtigungen kann man individuell anpassen. Dank der einfachen Installation ist die Türklingel schnell anwendbar.

Die beste drahtlose Türklingel

Die drahtlose Türklingel von KooPower handelt es sich um eine schlichte Türklingel welche dir 58 verschiedene Klingeltöne bietet, die von traditionellen bis klassischer Musik reichen. Du kannst Sie in vier Lautstärken wählen. Die Wireless weitreiche beträgt 150 Metern, sofern keine dicken Wände im Weg sind. Platziere daher die Glocke an einen geeigneten Ort.

Das günstig gewählte Benachrichtigungsmodi erleichtert die Kommunikation zwischen Gast und Wohnungseigentümer. Durch Ton und Blinken gibt das Gerät das Signal, wenn Gäste an der Tür sind. Für laute Orte oder für Schwerhörige bietet die Türklingel Unterstützung an, den Gong zu hören.

Fazit: Dieses Modell funktioniert ohne Batterien was für Dich bedeutet, es gibt kein ständiges Batteriewechseln. Diese Klingel ist wasserdicht und besitzt einen niedrigen Stromverbrauch. Den eigentlichen Klingelknopf kannst Du mit doppelseitigem Klebeband oder mit Schrauben am Gartentor oder Hauswand befestigen. Auch die Musikauswahl ist großzügig gestaltet.

Die beste Aufputz Türklingel

Diese elegante Aufputz Türklingel von Metzler GmbH besteht aus rostfreien Edelstahl und ist mit 40,00 Euro in der mittleren Preisspanne. Zwar ist digital nicht so ausgestattet wie die vorherigen Produkte, aber die traditionellen aussehenden Türklingel ist immer noch sehr gefragt.

Für die Anschließung brauchst Du zwei Schrauben, zwei Dübel und Klingeltrafo V6 bis V24. Du kannst die schon vorhandenen Kabel verwenden. Der Empfänger wird in die Steckdose gesteckt und der Klingelknopf wird mit dem Werkzeug angeschraubt.

Dieses Modell ist wasserdicht und das Namensschild lässt sich schnell und einfach auswechseln. Der Knopf in der Mitte ist mit LED Licht ausgestattet, was Dir im Dunkeln zugutekommt.

Fazit: Eine schlichte Klingel die eine unkomplizierte Anwendung hat. Sogar die Installation erfolgt ohne Probleme, selbst als nicht -handwerker. Der Preis ist schon etwas höher aber diese Klingel wird Dich über mehrere Jahre nicht enttäuschen. Die Namen kannst Du schon vorgefertigt mitliefern lassen. Diese kompakte Klingel ist ideal für Mehrmieterwohnungen.

Die beste Unterputz Türklingel

Die weiße Unterputzklingel von Grothe kannst Du ab ca. 48,00 Euro kaufen. Sie besitzt 17 verschiedene Klingeltöne und gleichermaßen die Lautstärkeeinstellung. Die Klingel kann sogar stummgeschalten werden.

Das Gehäuse ist aus Kunststoff und somit wasserdicht. Das Gerät lässt sich ohne Hindernisse an der gewünschten Stelle montieren, die einzige Bedingung ist, dass in deiner Wohnung eine Up-Dose vorhanden ist.

Fazit: Dieses Modell ist kompakt und trotzdem hat es ein paar digitale Features. Für Einfamilienhäuser ist diese Klingel zu empfehlen. Die Größe der Türklingel beträgt 80 x 80 x40 mm und daher fällt sie nicht unerwünscht auf.

Die beste Türklingel mit Kamera

Auch, wenn diese Art von Kameras sehr umstritten sind, sind sie trotzdem sehr gefragt. Diese Kamera besitzt nicht nur die Fähigkeit Videos aufzunehmen. Die Türklingel von Victure hat einen Bewegungsmelder und eine Gegensprechanlage installiert. Damit ist deine Heimsicherheit garantiert.

Die Montage funktioniert über eine Steckdose, das bedeutet also, weil keine Trafos oder Batterien verwendet werden, ist deine Internetverbindung essenziell.

Neben den vorinstallierten Funktionen hast Du die Möglichkeit, ein paar Features mehr zu besorgen. Zum Beispiel ist es möglich, eine Gesichtserkennungsfunktion oder ein intrigiertes Namensfeld einfügen. Die Türklingel lässt sich sogar über das Handy steuern. Natürlich haben die Hersteller auf ein wasserdichtes Material geachtet.

Fazit: Diese Klingel ist dank der Zusatzausstattungen eine multifunktionale Kamera, die bestimmt für Sicherheit sorgt. Bevor Du diese Türklingel kaust, lass Dich über Recht und Datenschutz beraten. Dank dem installierten Infrarot sieht man die Videobilder auch in Dunkeln eindeutig.

Kauf- und Bewertungskriterien für Türklingel

Diese vier Kaufkriterien sind die wichtigsten, welche deine neue Klingel erfüllen muss.

Die Wetterfestigkeit der Türklingel

Vor allem bei digitalen Türklingeln musst Du auf die Robustheit der Klingel achten. Die klassischen Türglocken sind bei den Wetterbedingungen weniger empfindlich.

Die Musik der Türklingel: Die Melodie beim Klingeln ist sehr wichtig. Du hörst die Musik meistens über mehrere Jahre lang und daher muss Sie Dir unbedingt gefallen.

Die Reichweite

Die Reichweite des Schalls lässt sich individuell einstellen. Bei Senioren und sogar Gehörlosen wird empfohlen, eine digitale Türklingel zu holen, da Sie auf dem Gerät alles eigenständig einstellen können.

Ausstattung

Berücksichtige beim Kauf, dass deine Klingel die gewünschte Ausstattung hat. Wenn Du eine Glocke mit Videoinstallation brauchst, kontrolliere die Bildqualität des Videos. Und beim Bewegungsmelder ist die Empfindlichkeit und die Reaktion oberste Priorität.

Die Wetterbeständigkeit

Natürlich muss deine Türklingel wetterfest sein. Auch da gibt es einiges zu beachten. Neben wasserfest muss die Glocke kälte- und hitzeresistent sein. Wenn du eine Klingel mit Video und Gegensprechanlage möchtest, spielen extremere Wetterbedingungen eine grössere Rolle als bei einer klassischen Türklingel.

Die Musik der Türklingel

Eine weitere Kaufkritik ist der Sound. Wer möchte schon eine nervige Glocke zu Hause. Durchdringende Gongs können im schlimmsten Fall deine Nachbarn verärgern.

Nicht jede Türklingel besitzt die Ausstattung, die Melodie anzupassen. Im schlimmsten Fall musst Du deine Klingel durch eine Neue ersetzen.

Die Ausstattung der Türklingel

Viele Türklingeln haben heutzutage extra Ausstattungen installiert. Eine verstellbare Lautstärke und beleuchteter Knopf stehen an der Tagesordnung. Klingeltöne anpassen und Türklingel mit Kamera und Bewegungsmelder sind fast überall zu haben.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Türklingeln ausführlich beantwortet

In diesem Abschnitt geht um relevante Fragen. Wir haben die Wichtigsten für Dich zusammengefasst und beantwortet.

Welche Arten von Türklingel gibt es?

Wir haben für Die vier Türklingel Modelle rausgesucht und erklärt:

  • Türklingel mit Draht: Das ist unsere klassische Türklingel, die wir alle kennen. In der Mitte der Klingel ist ein kleiner Anker, der beim Drücken des Knopfes an die Glocke gezogen wird.
  • Drahtlose Türklingel: Drahtlose Klingeln werden immer populärer. Sie brauchen weder eine Wand noch die Drähte. Die Funk Klingel funktioniert über WLAN und lässt sich persönlich einstellen.
  • Unterputzklingel: Diese Klingelart gilt als unauffällig und elegant. Bei dieser Türglocke sind die Kabel dezent versteckt und außen sehen wir nur eine Platte mit einem Knopf.
  • Aufputzklingel: Manche Gebäude besitzen keine Klingeldrähte. Dann wird eine Aufputzklingel benötigt. Die Klingelart gibt es in attraktiven Designs und wird befestigt, ohne Deine Wände zu beschädigen. Du kannst die Drähte dezent an der Wand platzieren.

türklingel-test

Sei beim Design genauso anspruchsvoll wie mit der Ausstattung. (Bildquelle: Jacob Culp / Unsplash)

Wie installiere ich einer Türklingel?

Die Installation der Anlage ist nicht so schwer wie es scheint. Doch bevor Du Dich an die Arbeit machst, sei sicher, dass kein Fachmann nötig ist. Du arbeitest mit Kabeln und Elektrizität. Eine falsche Handhabung kann Dich schwer verletzen. Als Erstes stellst Du den Strom beim Sicherungskasten aus.

Danach kannst Du die alte Türklingel entfernen, indem Du die Schrauben löst. Um die neue Türglocke einzubauen, schraubst Du das Gerät mit einem Dübel und einer Wasserwaage an die Wand. Am Schluss kannst Du die Taste mit einem Klingeldraht ganz einfach wieder einsetzen.

Am besten geht das, wenn Du den Draht zu einer Öse formst. Nachdem alles wieder zugeschraubt ist, teste die Klingel, indem Du läutest.

Was kostet eine Türklingel?

Je nach Modell und Ausstattung liegen die Preise zwischen 10,00 bis 150,00 Euro. Damit Du einen kleinen Überblicke bekommst, haben wir für Dich eine kleine Preistabelle erstellt.

Erhältliche Produkte Preisklasse
Türklingel mit Draht 12,00 bis 40,00 Euro
Drahtlose Türklingel 20,00 bis 90,00 Euro
Unterputzklingel  20,00 bis 80,00 Euro
Aufputzklingel 20,00 bis 80,00 Euro

Es gibt zwar kleine Unterschiede, aber man kann sagen, dass die Modelle in einer ähnlichen Preiskategorie sind.

Wie verstärke Ich eine Türklingel?

Digitale Türklingel lassen sich einfach verstärken. Für Senioren ist das vorteilhaft, dass die Hörfähigkeit nachlässt. Dieses kleine Gerät heißen Klingeltonverstärker und werden mit dem Telefon der Funk Türklingel verbunden. Normalerweise ist die Installation nicht schwer. Sie werden aufgestellt und eingesteckt.

Was muss ich bei Türklingel mit Video und Gegensprechanlage beachten?

Heutzutage gibt es sogar Türklingeln mit Videoaufnahme und Gegensprechanlage. Wer sichergehen möchte, wer sich vor der Türe aufhält, ist diese Zusatzinstallation nützlich. Achte beim Kauf, dass die Bildqualität des Videos hervorragend ist. Die Technik darf dein Gespräch nicht mit Verzerrungen oder Unterbrechungen hindern.

Kommen wir zum Thema Datenschutz. Bevor Du Dir eine Überwachungstürklingel holst, solltest Du Dich mit dem Datenschutz auseinandersetzen. Vor allem in der Geschäftsleben, raten wir dringend dazu, sich über die Rechte zu informieren.

Im privaten Haushalt wird dringend von dieser Klingel abgeraten. Das kann Probleme mit den Nachbarn geben. Die Kamera darf nur die Person filmen, welche gerade läutet und die Bilder dürfen nicht aufbewahrt werden.

Fazit

Die Türklingel hat sich sehr verändert. Wir kennen alle die Klassen Knöpfe an der Wand, doch derweilen wurde diese Branche digitalisiert. Bei so vielen Varianten eines Produktes können schnell Fragen entstehen.

Jede Klingel hat eine besondere Ausstattung. Die wichtigsten Punkte, egal für welches Modell Du Dich entscheidest, sind die Reichweite des Klingelns und Robustheit der Türglocke. Schließlich, möchtest Du deine neue Klingel lange behalten.

Falls Du Interesse an einer digitalen Glocke mit Video und Gegensprechanlage hast, erkundige Dich über Deine Verantwortung und über deine Rechte.

Bildquelle: unsplash / Matt Noble

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte